Word: Mit Dokumentvorlagen arbeiten (Mitgelieferte Vorlagen)

Wer regelmäßig mit Word Briefe schreibt, kann mit Dokumentvorlagen eine Menge Zeit sparen. Das Prinzip der Dokumentvorlagen ist einfach: Ein einmal geschriebener Brief dient dabei als Muster und Vorlage für alle zukünftigen Briefe. Beim nächsten Brief reicht es dann, die Vorlage auszuwählen, Empfänger und Brieftext einzugeben, und fertig ist das Schriftstück. Häufig wiederkehrende Elemente wie Briefkopf, Datum, Betreff, Anrede, Grußformel oder Fußzeile kommen bereits fix und fertig aus der Vorlage.

Mitgelieferte Vorlagen

Für fast alle Gelegenheiten hat Word bereits die passenden Vorlagen mit an Bord. Ob Sie nun Bewerbungen, Lebensläufe, Rechnungen, Belege, Faxe, Berichte oder Spesenabrechnungen mit Word schreiben möchten, dank der Mustervorlagen müssen Sie nicht mit einem leeren Blatt Papier beginnen. Sogar für exotische Anlässe wie Visitenkarten, Geschenkgutscheine oder Familienmagazine gibt es fertige Muster. In der Vorlage sind bereits alle wichtigen Text- und Grafikelemente enthalten. Sie müssen praktisch nur noch Ihren persönlichen Text hinzufügen, und fertig ist das neue Dokument.

Der Zugriff auf die Vorlagenbibliothek von Word ist einfach:

1. Klicken Sie auf die Office-Schaltfläche in der linken oberen Ecke des Word-Fensters.

2. Rufen Sie den Befehl Neu auf.

3. Im folgenden Fenster finden Sie in der linken Spalte den Vorlagenkatalog von Word. Wählen Sie zunächst die gewünschte Kategorie aus – etwa Briefe -, und klicken Sie anschließend in der rechten Fensterhälfte auf die gewünschte Vorlage.

4. Klicken Sie auf Erstellen bzw. Download, um auf der Grundlage der gewählten Vorlage ein neues Dokument anzulegen.

Jetzt müssen Sie nur noch die Vorlage an Ihre Bedürfnisse anpassen und beispielsweise Absender, Empfänger und Brieftext ändern, und fertig ist der neue Brief.

Im Dialogfenster Neues Dokument stehen zahlreiche professionell gestaltete Vorlagen zur Auswahl. 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.