Word: Referenz der Feldfunktionen

= (Formula) Ermittelt das Ergebnis einer Operation.

Advance Versetzt Text um den angegebenen Wert oder an eine bestimmte Position.

Ask Fordert zu einer Texteingabe auf, die einer Textmarke zugeordnet wird.

Author Fügt den Namen des Autors der Datei-Eigenschaften ein.

AutoNum Fügt die automatische Numerierung in arabischen Ziffern ein.

AutoNumLgl Fügt die automatische Numerierung in fortlaufendem Dezimalformat ein.

AutoNumOut Fügt die Numerierung im Gliederungsformat ein.

AutoText Fügt den Inhalt eines AutoText-Eintrags ein.

AutoTextList Fügt eine DropDown-Liste der Benutzer-AutoTexte ein.

Barcode Fügt einen Barcode für die die Empfängeradresse ein (nur für US-Adressen geeignet).

Comments Fügt den Kommentar der Datei-Eigenschaften ein.

Compare Vergleicht zwei Werte und gibt das Ergebnis zurück.

CreateDate Fügt das Erstellungsdatum aus der Datei-Statistik ein.

Database Fügt eine Datenbank ein.

Date Fügt das aktuelle Systemdatum ein.

DocProperty Fügt die angegebenen Dokumenteigenschaften ein.

DocVariable Fügt eine Dokumentvariable ein, die mit VBA erstellt wurde

Embed Fügt ein Objekt einer anderen Anwendung ein.

Eq Stellt eine mathematische Formel dar.

FileName Fügt den Dateinamen ein.

FileSize Fügt die Dateigröße des aktuelle Dokuments ein.

FillIn Fordert zu einer Texteingabe auf.

GoToButton Setzt die Einfügemarke an einen Zielpunkt, sofern eine Bestätigung des Feldes erfolgt.

Hyperlink Fügt einen Hyperlink zu einem Dokument oder einer Internet-Adresse ein.

If Fügt alternativen Text ein; je nachdem, ob eine Bedingung erfüllt oder nicht erfüllt ist.

IncludePicture Fügt eine Grafik in das Dokument ein.

IncludeText Fügt den Inhalt eines anderen Dokuments ein.

Index Fügt einen Index auf Grund von {XE}-Feldern ein.

Info Fügt die spezifizierten Datei-Eigenschaften ein; die Angabe von {Info} kann entfallen.

Keywords Fügt die Stichwörter der Datei-Eigenschaften ein.

LastSavedBy Fügt den Namen der Person, die die Datei zuletzt speicherte, aus der Datei-Statistik ein.

Link Fügt den Inhalt einer externen Datei ein und hält die Verbindung zu der Datei aufrecht.

ListNum Fügt eine kontextabhängige automatische Numerierung ein

MacroButton Startet ein Makro, sofern eine Bestätigung des Feldes erfolgt.

MergeField Fügt beim Seriendruck die Daten des Feldes der Datenquelle ein.

MergeRec Fügt die Nummer des aktuellen Datensatzes während des Seriendrucks ein.

MergeSeq Fügt die Nummer der aktuellen Verbindung während des Seriendrucks ein.

Next Greift auf den nächsten Datensatz zu.

NextIff Greift auf den nächsten Datensatz zu, wenn eine Bedingung erfüllt ist.

NoteRef Verweist auf die Nummer einer Fuß-/Endnote.

NumChars Fügt die Gesamtzeichenzahl aus der Datei-Statistik ein.

NumPages Fügt die Gesamtseitenzahl aus der Datei- ein.

NumWords Fügt die Gesamtwortzahl aus der Datei-Statistik ein.

Page Fügt die Seitennummer der aktuellen Seite ein.

PageRef Fügt die Seitenzahl der Seite ein, auf der die Textmarke definiert ist.

Print Sendet Zeichen direkt an das Ausgabegerät.

PrintDate Fügt das letzte Druckdatum aus der Datei-Statistik ein.

Private Speichert Daten aus umgewandelten Dateiformaten, um sie bei der Rückumwandlung wieder zu übergeben.

Quote Fügt eine Zeichenkette ein.

RD Verknüpft mit anderen Dokumenten für die Erstellung von Indizes und Verzeichnissen.

Ref Fügt den Inhalt einer Textmarke ein.

RevNum Fügt die Überarbeitungsnummer aus der Dokument-Statistik ein.

SaveDate Fügt das Datum aus der Datei-Statistik ein, an dem die Datei zuletzt gespeichert wurde.

Section Fügt die aktuelle Abschnittsnummer ein.

SectionPages Fügt die absolute Anzahl der Seiten eines Abschnitts ein.

Seq Fügt eine laufende Nummer ein.

Set Ordnet einer Textmarke Text zu.

SkipIf Bricht die Bearbeitung eines Datensatzes ab, wenn eine Bedingung erfüllt ist.

StyleRef Fügt den nächsten Absatz der angegebenen Formatvorlage ein.

Subject Fügt das Thema der Datei-Eigenschaften ein.

Symbol Fügt Sonderzeichen der verfügbaren Zeichensätze dar.

TA Markiert Einträge für die Erstellung eines Rechtsgrundlagenverzeichnisses.

TC Markiert Einträge für die Erstellung eines Verzeichnisses.

Template Fügt den Namen der aktuellen Dokumentvorlage ein.

Time Fügt die aktuelle Systemzeit ein.

Title Fügt den Titel der Datei-Eigenschaften ein.

TOA  Fügt ein Rechtsgrundlagenverzeichnis auf der Basis von {TA}-Feldern ein.

TOC Fügt ein Verzeichnis auf Grund der Formatvorlage „Gliederung“ oder von {TC}-Feldern ein.

UserAdress Fügt die Adresse aus der Benutzer-Info ein.

UserInitials Fügt die Initialen aus der Benutzer-Info ein.

UserName Fügt den Namen des Benutzers aus der Benutzer-Info ein.

XE Markiert Einträge für die Erstellung eines Index.

 

Schalter für Feldfunktionen

* Formatiert die Zeichen eines Feldergebnisses.

# Bestimmt das numerische Erscheinungsbild des Feldergebnisses.

@ Bestimmt das Erscheinungsbild von Zeitangaben.

! Sperrt Felder, die Teil eines Ergebnisses sind.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.