Word schneller löschen: Von der aktuellen Cursorposition bis zum Wortende oder Wortanfang alles entfernen

Bei der Textbearbeitung muss man häufiger einzelne Wörter oder nur Teile davon löschen. Die meisten Anwender verwenden hierzu die Maus; sie markieren also mit viel Mühe den zu löschenden Bereich und drücken die [Entf]-Taste. Vielschreiber verwenden eine wesentlich schneller Methode.

Alles bis zum Wortende oder Wortanfang markieren und löschen

Am schnellsten löschen Sie Teile eines Wortes, indem Sie die Positionsmarke ins Wort setzen (das geht am schnellsten mit den Pfeiltasten) und dann eine kaum bekannte Tastenkombination drücken: Mit [Strg][Entf] wird alles bis zum Wortende gelöscht, mit [Strg][Rücktaste] alles links davon. ([Rücktaste] ist die Taste mit dem langen Linkspfeil über [Return/Eingabe]). Auch ganze Wörter sind damit blitzschnell gelöscht: Befindet sich die Einfügemarke vor oder hinter einem Wort, entfernen Sie im Rekordtempo die Wörter links und rechts der Einfügemarke.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.