Word-Tabellen: Mehrere neue Zeilen in Tabellen einfügen

Zum Einfügen einer neuen Zeile innerhalb einer Word-Tabelle gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder fügen Sie die Einfügemarke in die letzte Tabellenzelle und drücken die [Tab]-Taste. Oder Sie klicken in der Symbolleiste für die Tabellentools auf die Schaltfläche Darunter einfügen. Sollen gleich mehrere neue Zeilen eingefügt werden, artet das aber schnell in eine Klickorgie aus. Dabei gibt’s einen simple Tricks, um in einem Rutsch gleich mehrere neuen Tabellenzeilen einzufügen.

Mehrere Zeilen gleichzeitig einfügen

Um mehrere Zeilen in eine bestehende Word-Tabelle einzufügen, platzieren Sie die Einfügemarke zunächst in die Tabelle und blenden die Symbolleiste für die Tabellentools ein. Bei Word 2013 klicken Sie dazu in der Menüleiste auf Layout. Bei älteren Word-Versionen wählen Sie im Menüband den Befehl Tabellentools | Entwurf.

Dann markieren Sie mit gedrückter Maustaste in der bestehenden Tabelle oberhalb der gewünschten Position so viele Zeilen wie eingefügt werden sollen. Anschließend klicken Sie in der Symbolleiste auf den Button Darunter einfügen. Word fügt anschließend so viele neue Zeilen ein wie zuvor markiert waren.

Alternativ dazu können Sie auch mit der rechten Maustaste auf die Markierung klicken und aus dem Aufklappmenü den Befehl Einfügen | Zeilen unterhalb einfügen oder Zeilen oberhalb einfügen aufrufen. Auch damit lassen sich bequem in einem Rutsch gleich mehrere neue Zeilen in die Word-Tabelle einbauen.

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.