Word: Text animieren

Bei der Übertragung ins HTML-Format, in dem Web-Seiten gespeichert werden, kommen die Zeichenanimationen von Word nicht zum Zuge. Wirksam sind die Animationen nur in Dokumenten im Dateiformat von Word 2000.

Für die Bildschirmdarstellung hält Word in der Registerkarte Animation des Dialogfensters Schriftart ein besonderes Bonbon bereit. Über die Liste der Animationen können Sie Text mit einer von sechs verschiedene bewegten Zeichendarstellungen formatieren.

Im Ausdruck erscheint ein anmierter Text wie jeder andere Text auch, jedoch können Sie mit Hilfe der Animationen Online-Leser auf spezielle Stellen aufmerksam machen und ihr Dokument interessant gestalten. Zur Verfügung stehen folgende Animationen:

Animation – Wirkung

Blinkender Hintergrund – Der Text erscheint abwechselnd in inverser und Standarddarstellung

Funkelnder Text – Der Text wird mit einer Art buntem Konfettiregen versehen

Las Vegas – Der Text wird von verschiedenfarbigen blinkenden Sternchen umrandet

Rote Ameisenkolonie – Der Text wird von einer roten gestrichelten Line umrandet, die sich im Uhrzeigersinn um den Text bewegt

Schimmernd – Der Text erscheint abwechselnd verschwommen und klar

Schwarze Ameisenkolonie – Der Text wird von einer schwarzen gestrichelten Line umrandet, die sich im Uhrzeigersinn um den Text bewegt

Wie immer vermittelt das Vorschau-Feld des Dialogfensters einen Eindruck, wie die Formatierung im Dokument erscheint.

Gewarnt sei vor den Animationen Blinkender Hintergrund und Schimmernd. Während letztere arg dem Auge zusetzt, verlangt Blinkender Hintergrund – vor allem wenn bildschirmfüllend eingesetzt – Schwerstarbeit vom Monitor.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.