Word und die Microsoft Intelli-Mouse

Besonders schnell können Sie mit der Intelli-Mouse von Microsoft durch den Text navigieren. Die Intelli-Mouse besitzt ein zusätzliches Rädchen zwischen den beiden Maustasten. Drehen Sie dieses vorwärts, so wird der Text auf dem Bildschirm um drei Zeilen nach oben bewegt, während die Drehbewegung rückwärts den Text nach unten scrollt.

Achten Sie darauf, daß auch beim Scrollen mit der IntelliPoint-Maus die Einfügemarke stets an der ursprünglichen Positions verweilt. Wenn Sie eine beliebige Taste drücken, wird wieder der ürprügliche Bereich dargestellt. Um Änderungen an der dargestellten Position vorzunehmen, müssen Sie an der gewünschten Position mit der linken Maustaste in den Textbereich klicken.

Möchten Sie einen größeren Teil des Textes nach oben oder unten Scrollen, so können Sie dies ebenfalls schnell mit dem Rädchen. Halten Sie das Rädchen gedrückt und bewegen Sie die Maus vor- oder rückwärts.

Der Teleprompter-Modus ermöglicht automatisches Scrollen durch den Text. Klicken Sie hierzu einmal auf das Rädchen und wählen Sie nun die Richtung, in der der Text dargestellt werden soll. In der vertikalen Bildlaufleiste wird der Teleprompter-Modus durch eine eigene Darstellung symbolisiert. Je weiter Sie den Mauszeiger von diesem Symbol entfernen, desto schneller wird der Text gescrollt. Mit einem Klick auf eine beliebige (Maus-)Taste deaktivieren Sie diesen Darstellungsmodus.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.