Word: Zeichen hervorheben (fett/kursiv) und unterstreichen

Als Schriftschnitt wird die Variante einer Schriftfamilie bezeichnet, also beispielsweise fett oder kursiv bezeichnet.

Den Schriftschnitt wählen Sie mit einem Klick auf das gewünschte Symbol in der Symbolleiste Formatierung. Auch hier gilt wieder: Befindet sich die Einfügemarke innerhalb eines Wortes, so wird das gesamte Wort formatiert.

Die beiden Schriftschnitte lassen sich selbstverständlich auch kombinieren.

Zeichen unterstreichen

Mit einem Klick auf das Symbol Unterstrichen wird der Text einfach unterstrichen. Wenn Sie mehrere Worte unterstreichen, so wird mit dieser Funktion auch der Zwischenraum zwischen den einzelnen Worten unterstrichen.

Über den Dialog Format > Schriftart können Sie weitere Unterstreichungen auswählen,

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.