Word: Zeichenformatierungen mit der Maus übernehmen

Zeichenformatierungen, die im Text bereits vorhanden sind, können Sie auf sehr komfortable Weise mit der Maus in andere Passagen übernehmen:

1. Markieren Sie das Zeichen, dessen Formatierung Sie übernehmen möchten.

Wer bei der Textverarbeitung lieber auf Tastenkombinationen zurückgreift als nach der Maus zu tasten, der kopiert die Formatierung markierter Zeichen mit dem Tastenschlüssel [Strg][Shift][C] und ordnet später die kopierte Gestaltung wann immer erwünscht mit dem Tastenschlüssel [Strg][Shift][V] markiertem Text wieder zu. Diese Methode hat zudem den Vorteil, daß die Übernahme einer Formatierung nicht in unmittelbarer Folge von Kopieren und Einfügen erfolgen muß, sondern zeitlich sich auf die gesamte Dauer der Sitzung erstrecken kann. Überdies läßt sie sich in dieser Zeitspanne nach Lust und Laune wiederholen.

2. Klicken Sie nun auf das Symbol Format übertragen und markieren Sie mit dem „Pinsel-Mauszeiger“ die Zeichen des Textes, die die gewünschte Zeichenformatierung annehmen sollen.

So übernehmen Sie auf einmal sämtliche Zeichenformatierungen von einer Zeichenkette auf eine andere. Möchten Sie die Zeichenformatierung an mehrere Stellen übernehmen, so klicken Sie das Symbol Format übertragen doppelt an. Bis Sie das Symbol ein drittes Mal anklicken oder die [Esc]-Taste betätigen, steht Ihnen nun der Pinsel zum Kopieren zur Verfügung.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.