Zu viele Kontakte in Gmail? Kontakt-Gruppen stellen die Übersichtlichkeit wieder her

Die Liste der Kontakte im Gmail-Konto ist nicht besonders übersichtlich, wenn sich dort viele Einträge finden. Natürlich werden sie alphabetisch geordnet, doch man muss eine Menge Srcoll-Arbeit leisten. Einfacher wird es, wenn man die Kontakte, zumindest die am häufigsten verwendet werden, in Gruppen einsortiert. Das ist – gerade am PC – einfach und schnell erledigt.

Rufe in deinem Browser über die URL https://mail.google.com dein Gmail-Konto auf, klicke unter dem Google-Logo auf den Button Gmail, und wechsle dort in deine Kontakte.

Über den Eintrag Gruppen erstellst du neue Kontakt-Gruppen. Füge im letzten Schritt dann die entsprechenden Personen den Gruppen hinzu.

Ab sofort hast du wieder alle wichtige Kontakte schneller zur Hand.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.