Monat: Februar 2007

  • Aero zu langsam? Gibt’s nicht! Die besten Aero-Tweaks

    Keine Frage: Windows Vista ist erst mit der Aero-Oberfläche so richtig schön. Transparente Fenster, tolle Vorschauen und die atemberaubende Flip-3D-Funktion sind ein echtes Schmankerl für’s Auge. Allerdings braucht es hierzu eine leistungsstarke 3D-Grafikkarte. Sollte es mit aktivierter Aero-Oberfläche zu Rucklern oder Aussetzern kommen, ist vermutlich die Grafikkarte zu langsam. Sie müssen Aero dann aber nicht […]

  • Alle Windows-Vista-Treiber im Überblick

    Beim Wechsel auf das neue Betriebssystem Windows Vista spielen Treiber eine ganz besondere Rolle. Nur mit den richtigen Treibern funktionieren Soundkarte, Grafikkarte, Drucker & Co. Einwandfrei unter Windows Vista. Für die meisten Geräte bringt Windows Vista gleich die richtigen Treiber mit. Für einige Geräte müssen Sie nach der Installation von Windows Vista allerdings erst selbst […]

  • Wunderschöne Fotos für den Windows-Desktop vom Macher der Vista-Wallpaper

    Einfach nur schön: Bei der Auswahl des Bildschirmhintergrunds stehen bei Windows Vista einige erstklassige Fotos zur Auswahl. Insbesondere die Landschaftsaufnahmen können überzeugen. Interessant dabei: Einige Fotos stammen aus der Flickr-Foto-Community. Hobby-Fotograd Haman Darwish hat es mit zwei seiner Fotos in das Windows-Vista-Betriebssystem geschafft. Über 10.000 Fotos standen für Microsoft für den Desktop-Hintergrund zur Auswahl. Viele […]

  • Garantiert Schnäppchen finden bei ebay

    Das ist ja fast schon eine Garantie auf Schnäppchen: ebay bietet ab heute einen tollen neuen Service, der Schnäppchenjäger vor Freude in die Luft springen lässt. Mit den neuen Volltreffern finden Sie mit wenigen Klicks, alle Auktionen, die – in den nächsten vier Stunden enden!– auf die noch keiner geboten hat!– die keinen Mindestpreis haben!– […]

  • Vista beschleunigen: Überflüssige Dienste abschalten

    Unter der Oberfläche von Windows geht’s heiß her. Neben den klassischen Programmen wie Word oder Outlook arbeitet Windows im Hintergrund mit so genannten Diensten. Das sind kleine Programme, die verschiedene Systemaufgaben verrichten und praktisch unsichtbar immer im Hintergrund aktiv sind. Das Problem: Üblicherweise laufen im Hintergrund mehr Dienstprogramme als wirklich notwendig. Insbesondere bei einzelnen PCs, die nicht im Netzwerk angeschlossen sind, schleppt Windows Vista überflüssige Dienste mit.

  • Minesweeper für Windows Vista wird zum Blumengarten

    Offenbar hat die aktuelle Diskussion um Landminen die Microsoft-Programmierer zur Umkehr gezwungen. Das bislang eher martialische Spiel Minesweeper wurde in Windows Vista um eine weitere Variante bereichert: den Blumengarten. Statt nach Minen zu suchen, fahnden Sie in der Blümchenvariante nun nach hübschen Sonnenblumen. Treffen Sie auf eine Blume, kommt es nicht zur Explosion, sondern es […]

  • Digitale Musik: Legale Tricks rund ums Rechtemanagement

    Eine Umgehung der Rechteverwaltung ist nur mit (meist illegalen) Zusatzprogrammen möglich und mit viel Aufwand verbunden. Hacker schaffen es nur mit rechtswidrigen Hilfsmitteln, die Rechteverwaltung auszuhebeln und die Beschränkungen aus den Musikdateien zu entfernen. Ein gefährliches Unterfangen außerhalb der Legalität. Es lohnt sich auch nicht. Knapp ein Euro pro sind Titel sind für beide Seiten – Musikliebhaber und Musiker – ein fairer Preis.

  • Digitale Musik: So geht’s weiter – Die Zukunft des Digitalen Rechte-Managements (DRM)

    Mit den bislang etablierten DRM-System hat die Musikindustrie ihr Ziel erreicht: Die Zahl der illegal kopierten und bei Tauschbörsen angebotenen Titel ist seit der Verschärfung des Urheberrechts drastisch zurückgegangen. Der legale Erwerb bei Downloadportalen hat sich etabliert.

Die mobile Version verlassen