Apple iPhone Tricks: Schneller durch die Kontaktliste scrollen

Je voller es in der Kontaktliste wird, umso länger dauert das Scrollen durch die Adressen und Telefonnummern. Gut, dass es zwei pfiffige Tricks gibt, um schneller durch die Kontaktliste zu blättern. Damit Sie auch in seitenlangen Kontaktlisten rasch die gewünschte Adresse und Rufnummer finden, sollten Sie folgende Tempotricks kennen: Trick 1: Statt die Liste mehrfach… Apple iPhone Tricks: Schneller durch die Kontaktliste scrollen weiterlesen

Palm Pre: Twitter-App „Tweed“ fürs Palm-Pre-Handy

Ganz klar: Twitter-Fans möchten immer und überall twittern. Egal wo, egal wann. Dazu gehört natürlich eine Twitter-App auf dem Handy. Für das Kulthandy Palm Pre gibt es es die gut gemachte Twitter-Anwendung „Tweed“ von Pivot Labs im App Catalog – kostenlos.

Palm Pre: Handbuch/Anleitung/Bedienungsanleitung für Palm Pre als PDF-Download

Das Palm Pre schickt sich an, zum iPhone-Killer zu werden. Ob’s klappt, werden die nächsten Wochen und Monate zeigen. Eines hat das Palm-Handy mit dem iPhone gemein: Beim Kauf gibt’s kein gedrucktes Handbuch. Zum Glück können Sie das Palm-Pre-Benutzerhandbuch im Web kostenlos herunterladen. Dass so ein High-End-Handy wie das Palm Pre ohne Bedienungsanleitung ausgeliefert wird,… Palm Pre: Handbuch/Anleitung/Bedienungsanleitung für Palm Pre als PDF-Download weiterlesen

Windows 7, Vista und XP: Nur einzelne Dateien defragmentieren mit dem „Power Defragmenter“

Die Fragmentierung, wenn Dateien nur noch als Bruchstücke auf der Festplatte verteilt sind, ist der Feind schneller Festplatten. Damit’s wieder flott wird, gibt’s in Windows zwar den Defragmentierer. Der nimmt sich aber immer die komplette Platte zur Brust. Mit einem Trick lassen sich zwischendurch auch einzelne Dateien optimieren.

Windows 7 billiger: 200 Euro sparen beim Kauf von Windows 7 (Home Premium, Professional oder Ultimate)

Windows 7, das neueste Betriebssystem von Microsoft, ist nicht billig. In der kleinsten Version „Windows 7 Home Premium“ kostet immerhin knapp 200 Euro, die Profiversion „Windows 7 Professional“ schon 309 Euro. Wer Windows 7 komplett haben möchte und zur Ultimate-Version greift, ist 320 Euro los. Ganz schön happig. Mit einem (legalen) Trick geht’s rund 200 Euro günstiger.

Apple iPhone: Freie Speicherkapazität auslesen; wie viel RAM ist noch frei verfügbar?

8, 16 oder 32 Gigabyte? Das iPhone von Apple gibt es mit verschiedenen Speicherkapazitäten. Doch egal wie groß der iPhone-Speicher ist: Wer viel Musik, Videos und Fotos auf dem Handy speichert, stößt schnell an die Grenzen. Wie viel Platz noch bleibt, lässt sich folgendermaßen herausfinden.

Windows 7 Tricks: Das Icon/Symbol des Windows-Messengers verstecken

Bei Windows 7 müssen die Zusatzprogramme wie Fotogalerie, Windows Mail oder Messenger erst heruntergeladen werden. Erst wenn das Programmpaket Windows Live Essentials (http://download.live.com) heruntergeladen wurde, ist Windows 7 komplett. Störender Nebeneffekt: Nach dem Start macht sich das Icon des Windows Messengers dauerhaft in der Taskleiste breit. Zum Glück lässt es sich ganz einfach verstecken – selbst wenn der Messenger läuft.

Windows 7 Tricks: Schneller durch die Icons in der Taskleiste blättern

Je mehr Programme gestartet sind, umso voller wird es auf der Taskleiste. Kein Problem, schließlich können Sie per Mausklick auf die Taskleisten-Icons schnell durch die aktiven Programme blättern. Noch schneller geht’s mit einer kaum bekannten Tastenkombination.