Kategorien
Lifestyle & Leben Recht Shopping

Geplatzte Zahlung mit ec-Karte: Wenn die Kartenzahlung per Lastschrift platzt, kann es teuer werden

Vielen ist es schon einmal passiert: Man zahlt seine Einkäufe mit der EC-Karte, hat sich aber in seiner monatlichen Finanzplanung verkalkuliert. Das Konto ist nicht ausreichend gedeckt, und die Bank verweigert die Zahlung. Ein solcher Fall kann teuer werden, denn es fallen mitunter horrende Gebühren an. Jedoch lohnt es sich, wie im Falle eines Jurastudenten, sich dagegen zu wehren.

Kategorien
Hardware & Software Office Outlook

Microsoft Outlook: Aussehen und Struktur der linken Navigationsleiste anpassen

Im linken Navigationsbereich befinden sich hauptsächlich der Verzeichnisbaum des Posteingangs-Ordners, die gelöschten und gesendeten Objekte, sowie weitere E-Mail-Ordner. Der untere Bereich der Navigationsleiste enthält die Schaltflächen der weiteren Outlook-Elemente wie beispielsweise Kontakte, Kalender und Aufgaben. Dieser Bereich lässt sich seit Outlook Version 2007 individuell anpassen. Schaltflächen lassen sich hinzufügen oder entfernen; auch die Größe des Schaltflächenbereichs ist frei einstellbar.

Kategorien
Lifestyle & Leben Recht Shopping

Die Praktiker- und Max-Bahr-Pleite – das sollten Sie als Kunde wissen

Seit dem 11. Juli 2013 ist es offiziell: Praktiker hat Insolvenz angemeldet. Ende Juli folgte die Insolvenz der Baumarktkette Max Bahr. Stammkunden müssen sich jetzt aber keinen neuen Händler suchen, sondern können weiterhin bei Praktiker und Max Bahr einkaufen. Sollten Sie jedoch jedwede Ansprüche gegen den Händler haben, sollten Sie diese möglichst schnell geltend machen.

Kategorien
Hardware & Software Windows 7 Windows 8 Windows Vista Windows XP

Windows 7: Den Windows-Explorer gibt es jetzt auch mit Tabs

So mancher User hat sich sicherlich schon einmal gewünscht, dass im Windows-Explorer mit Tabs gearbeitet werden kann. So wie mit dem Internet-Browser auch. Mit dem kostenlosen Tool „QT TabBar“ kann der Windows-Explorer um die Tab-Funktion erweitert werden.

Kategorien
Auto Heim & Hobby

Autowäsche – was macht Sinn?

Ein sauberes Auto ist nicht nur schön für die Optik, sondern trägt auch zur Werterhaltung bei. Lackpflege durch regelmäßige Autowäsche sichert zudem den Wiederverkaufswert eines Fahrzeugs.

Kategorien
Hardware & Software

Tails-Rechner: Absolut sicher und ohne Spuren auf dem Rechner zu hinterlassen im Internet surfen

Spätestens seit den Enthüllungen von Edward Snowden ist klar: die Geheimdienste greifen weltweit Nutzerdaten ab wo es nur geht. Ob beim Mailen, Surfen, Chatten oder Spielen; überall werden Daten gesammelt und ausgewertet. Möglich ist das nur, da normale Rechner in der Standardkonfiguration jede Menge Spuren hinterlassen. Sowohl im Internet als auch auf dem Rechner selbst. All diese Daten wandern in die Datenbanken der Geheimdienste und werden dort ausgewertet. Detaillierte Nutzerprofile und „gläserne Surfer“ sind das Ergebnis. Doch Sie können sich wehren und es den Geheimdiensten zumindest erschweren bis unmöglich machen, Ihr Nutzerverhalten nachzuvollziehen und persönliche Daten abzugreifen. Mit einem autarken und vom eigentlichen Rechner völlig losgelösten Surf-System.

Kategorien
Hardware & Software Windows 7

Windows 7: Alle mehrfach geöffneten Programmfenster gleichzeitig schließen

Wurden mehrere Fenster eines Programms, wie dem Windows-Explorer oder dem Internetbrowser geöffnet, ist es später nicht unbedingt nötig, die offenen Fenster nacheinander zu schließen. Es lassen sich alle Fenster eines Programms gleichzeitig beenden.

Kategorien
Geld & Finanzen Lifestyle & Leben

Gültigkeit von Gutscheinen: Auch Gutscheine haben ein Verfallsdatum

Gutscheine als Geschenk erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Handhabung ist einfach und der Beschenkte hat Freiheiten bei Waren, Kaufzeitpunkt, Auswahl. Händler können sich über Gutscheinkäufe freuen, da Kundenbindungen gefestigt werden und Einnahmen sicher sind. Grundsätzlich muss zwischen zwei Gutscheinvariationen unterschieden werden. Gutscheine, die beim Händler gekauft werden, und solche, die zu Werbezwecken kostenlos von Unternehmen verteilt werden. Nachfolgende Dinge sollten möglichst beachtet werden: