Küchen-Hygiene: Der Sommer ist Saison für Bakterien in der Küche

Bakterien und Keime umgeben uns ständig, auch wenn in der Küche alles den Anschein erweckt, sauber zu sein. Gerade in der Küche und beim Essen gibt es viele Ursachen für Bakterienherde. Der Kühlschrank, die Schwämme oder Schneidunterlagen können perfekte Plätze sein, auf denen die Bakterien lauern und unser Essen verseuchen. Der Sommer bietet das optimale Klima für mehr Bakterien, denn die Temperaturen sorgen für eine starke Vermehrung. Unser Essen neigt daher im Sommer mehr dazu, uns krank zu machen. Diese Tatsache und die versteckte Bakterienherde sorgen dafür, dass unser Essen uns unter bestimmten Bedingungen krank macht. Eine sauber wirkende Küche und die entsprechenden Küchengerätschaften weisen oft trotzdem diese Bakterien auf und in manchen Ecken lauern diese Gefahren für unser Essen.

Windows 7: Die Schnellreinigung Ihrer Festplatte

Eine regelmäßige Datenträgerbereinigung ist gut für Ihre Festplatte, weil dadurch eine Optimierung der HDD und der Speichervorgänge ermöglicht wird. Der „normale“ Weg zur Datenträgerbereinigung führt über die Systemsteuerung und ist nicht gerade auf Anhieb sichtbar. Daher vergisst man häufig die Pflege der Festplatte(n). Einfacher wäre es, wenn die „Expressreinigung“ über das Kontextmenü eines Laufwerkes erreichbar sein könnte. Nun die gute Nachricht: Das geht tatsächlich.

Sie ändern häufig einen bestimmten Schlüssel in der Registry? Mit einem Lesezeichen gelangen Sie blitzschnell zum dem Schlüssel.

Wenn man im Registrierungseditor zum einem bestimmten Schlüssel navigieren möchte, dann muss man sich durch jede Menge Ordner klicken. Das ist nur solange ok, wenn man nur einmalige Änderungen vornehmen möchte. Es gibt aber Einstellungen, die nur bei Bedarf oder nur für eine gewisse Zeit gelten sollen. Ein solches Beispiel wäre das Aktivieren/Deaktivieren von Popup-Meldungen der Taskleiste. Legt man diesen Schlüssel als Favoriten fest, dann spart man sich die ganze nervige Klickarbeit.

Coming Out im Berufsalltag

Homosexuelle Mitarbeiter und Kollegen, das ist ein Thema mit Zündstoff. Sind die Gesellschaft und die Arbeitswelt wirklich für Toleranz und Offenheit bereit? Das ist eine berechtigte Frage für homosexuelle Mitarbeiter, in einer Zeit, in der homosexuelle Partnerschaften vom Gesetzgeber mittlerweile gleichgestellt werden. Ist aber im Speziellen in der Arbeitswelt die Toleranz wirklich vorhanden? Viele homosexuelle Mitarbeiter trauen sich meist nicht, sich zu outen. Die offizielle Linie der meisten Unternehmen ist aber sehr positiv und tolerant, wenn es um homosexuelle Mitarbeiter und deren Akzeptanz geht.

Bei Windows 7 den Button „Herunterfahren“ neu konfigurieren

Wer häufiger seinen Computer in den Ruhezustand versetzt als ihn komplett herunterzufahren, der hat bestimmt schon oft aus Versehen den Button „Herunterfahren“ gedrückt. Zum erneuten Hochfahren benötigt der PC länger, als nur aus dem Ruhezustand wieder „aufzuwachen“. Seit Windows 7 können Sie nun auch die Schaltfläche „Herunterfahren“ individuell konfigurieren.

Burnout: Was man gegen Burnout und Erschöpfung unternehmen sollte

Das sogenannte Burnout ist längst zu einer echten Volkskrankheit geworden. Doch hierbei sind nicht nur die Belastungen und Anforderungen im Beruf verantwortlich, sondern vielmehr ist die Vermischung aus Berufsleben und eigener Freizeit bei vielen Burnout Patienten der Grund für ihre Erkrankung. Für kurze Zeitspannen kann dies eine durchaus gängige Praxis sein, jedoch besteht auf lange Sicht eine große Gefahr des Ausbrennens und einer zu hohen Belastung.

Windows 8 Autostart: Dateien oder Programme beim Hochfahren automatisch öffnen oder starten

Bei früheren Windows-Versionen wie Windows XP, Vista oder Windows 7 war es problemlos möglich, einzelne Dateien oder Programme beim Systemstart automatisch mitstarten zu lassen. Man musste nur eine Verknüpfung im Startmenü-Ordner „Autostart“ ablegen. Alles, was sich im Autostart-Ordner befand, wurde automatisch mitgestartet. Die Zeiten sind bei Windows 8 scheinbar vorbei. Hier gibt es weder ein Startmenü noch einen „Autostart“-Ordner. Mit einem Trick lassen sich Dateien oder Programme trotzdem automatisch beim Windows-8-Start öffnen.