Aldi-Talk, Klarmobil und andere Prepaid-Anbieter: Wie viel Guthaben ist noch auf meiner Prepaid-Karte?

Wer nur wenig telefoniert und keine Lust auf horrende Grundgebühren hat, greift am besten zu einer Prepaid-Karte. Dann fallen wirklich nur dann Kosten an, wenn telefoniert, gesimst oder gesurft wird. Allerdings ist das Preppaid-Guthaben begrenzt. Sie können immer nur so viel vertelefonieren, wie noch Guthaben auf der Karte ist. Doch wie viel genau ist eigentlich noch drauf? Ein kostenloser Check verrät’s.

So viel Guthaben ist noch auf dem Prepaid-Handy

Um den aktuellen Guthaben-Stand Ihres Prepaid-Handys herauszufinden, müssen Sie auf dem Handy nur die Kurzwahl *100# beziehungsweise *101# wählen und auf die „Anrufen/Abheben“-Taste drücken.

Der Abfragecode *100# gilt für folgende Prepaid-Anbieter:

  • Aldi-Talk
  • Congstar
  • E-Plus
  • Edeka mobil
  • fonic
  • Klarmobil
  • Simyo
  • T-Mobile
  • Vodafone

Bei den folgenden Anbietern verwenden Sie für Abfrage des Prepaid-Guthaben das Kürzel *101#:

  • O2
  • Tchibo mobil

Als Rückmeldung erhalten Sie sofort das aktuelle Prepaid-Guthaben. Da die Abfrage kostenlos ist, können Sie sie beliebig oft wiederholen.

4 Kommentare

  1. Falls jemand nach einer Aldi Talk App für Windows Phone 7+8 sucht, sollte im Store unter dem Namen ALTI DALK fündig werden.

  2. ist jetzt aber auch nichts neues mit prelado. benutze die app schon seit wochen, weils einfach die einfachste methode ist, sein guthaben zu verwalten.

  3. das prepaid guthaben lässt sich recht komfortabel abfragen mittels einer App wie z.B. prelado. ein klick und du kommst zur guthabenanzeige. das guthaben lässt sich auch gleich aufladen mittels überweisung. ist derzeit leider nur für android verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.