Kategorien
Android Handy & Telefon iPad iPhone

WhatsApp zeigt die falsche Online-Zeit an? So stellen Sie die richtige Zeitzone ein

Mitunter zeigt WhatsApp bei verschickten und empfangenen Nachrichten eine falsche Zeit. Statt der korrekten Zeit erscheint ein viel zu früher oder zu später Zeitstempel. Schuld ist meist eine falsche Einstllung der Zeit- oder Zeitzone im Handy. Ein paar Handgriffe genügen, um in WhatsApp wieder die richtige Zeit anzuzeigen.

WhatsApp-Zeit korrigieren

Meist liegen die falschen Zeitangaben an den Datums- und Zeiteinstellungen des Handys. Sollte der Zeitstempel der empfangenen WhatsApp-Nachrichten nicht korrekt sein, sollten Sie die Zeit- oder Zeitzonen-Einstellungen Ihres Smartphones prüfen. Oder noch besser gleich auf „automatisch“ oder „aus Netzwerk beziehen“ einstellen, damit die WhatsApp die korrekte Zeit vom Mobilfunk-Provider bezieht und damit immer richtig ist.

Beim iPhone stellen Sie die automatische Zeiteinstellungen im Menü „Einstellungen | Allgemein | Datum & Uhrzeit“ mit der Option „Automatisch einstellen“ ein. Bei Android geht es mit „Einstellungen | Datum & Uhrzeit“ sowie „Autom. Datum/Uhrzeit – Zeit aus Netzwerk beziehen“.

Wichtig: Die richtige Zeitzone einstellen

Sollte das nicht funktionieren, sollten Sie auf dem Handy die richtige Zeitzone einstellen, in der Sie sich gerade befinden – also für Deutschland zum Beispiel die Zone „Berlin“. Das geht je nach Handy folgendermaßen:

  • Android: „Einstellungen | Datum & Uhrzeit | Zeitzone auswählen“
  • BlackBerry: „Optionen | Anzeige | Datum und Uhrzeit“
  • iPhone: „Einstellungen | Allgemein | Datum & Uhrzeit“
  • Nokia S40: „Menü | Einstellungen | Datum und Zeit“
  • Nokia S60: „Menü | Einstellungen | Allgemein | Zeit und Datum“
  • Windows Phone: „Einstellungen | System | Datum & Uhrzeit“

Übrigens: Falls Sie Ihre aktuelle Zeitzone nicht kennen (etwa im Urlaub), hilft die Webseite timeanddate.de/uhrzeit weiter. Hier müssen Sie nur den aktuellen Aufenthaltsort eingeben und erfahren sofort, in welcher Zeitzone Sie sich befinden.

Kategorien
Spiele

Alles zur Spiele-Messe 2015 in Essen

Endlich wieder Spielemesse. Für alle Brettspiel-Fans gibt es im Oktober nur einen wichtigen Termin: Die Internationalen Spieltage SPIEL in Essen. In diesem Jahr dreht sich vom 8. bis 11. Oktober auf der Messe Essen alles rund um Gesellschaftsspiele. Wir haben für euch hier die wichtigsten Daten und Fakten rund um die Spielemesse zusammengefasst.

Die Spielemesse 2015

Die weltgrößte Messe für Gesellschaftsspiele, die Internationalen Spieltage SPIEL ‚ 15, wird in diesem Jahr mit Abstand die größte Veranstaltung in ihrer bisherigen 33-jährigen Geschichte sein, denn sie wächst noch einmal überproportional. Damit stellt sie eindrucksvoll unter Beweis, dass das gute alte Gesellschaftsspiel boomt wie nie zuvor. Waren es im letzten Jahr noch 58.000 qm Ausstellunsgfläche, die die SPIEL auf dem Essener Messegelände belegte, sind es in diesem Jahr 2015 bereits 63.000 qm, auf denen vier Tage lang nach Herzenslust die neuesten Kinder-, Familien- und Erwachsenenspiele, Strategie-, Post-, Abenteuer-, Fantasy-, und Science-Fictionspiele gespielt und gekauft werden können.

Voraussichtlich 160.000 Besucher, die den aktuellen Spielejahrgang sowie hunderte Neuheiten und Weltpremieren der mehr als 850 Aussteller aus aller Welt testen, bringen die Hallen zum Brodeln. Spieler treffen sich hier,umein ausgelassenes Spielfestival zu feiern, auf dem sie nicht nur Verlage aus aller Welt treffen, sondern auch hunderte von Spieleautoren, die ihre Spiele erklären und signieren.

Die Hallen

Neben den Hallen 1, 2, 3 ,4 und der Galeria wird in diesem Jahr auch Halle 7 geöffnet sein, um fem großen Platzbedarf gerecht zu werden. Insgesamt steht damit erstmals eine Ausstellungsfläche von 63.000 qm zur Verfügung und die SPIEL zeigt eindrucksvoll, dass Menschen aus aller Welt nicht nur den Computerspielen frönen.

Ganz im Gegenteil, denn der Markt für das klassische Brettspiel wird immer größer und internationaler. Ein Klassiker, der in den letzten 20 Jahren weltweit für Furore sorgte, ist das Spiel DIE SIEDLER VON CATAN. Zum Jubiläum sind die Fans herzlich eingeladen am Samstag, den 10.10.2015 in Halle 4 am so genannten „BIG Game“ teilzunehmen und den bisherigen Guinness Weltrekord zu brechen. Es gibt mehr als 1.000 Plätze für Spieler, die mit dem weltbekannten Autoren des Spiels, Klaus Teuber, auf einer einzigen langgezogenen Inselkette miteinander siedeln können.

Öffnungszeiten

Vom 8. bis 10. Oktober 2015 (Donnerstag bis Samstag) sind die Messehallen von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet, am 11. Oktober (Sonntag) von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Anfahrt zur SPIEL ’15 mit COMIC ACTION in der Messe Essen

Nur ca. 20 Minuten Fahrzeit (Taxi) vom Essener Messegelände entfernt liegt der internationale Rhein-Ruhr-Flughafen (Düsseldorf).Direkter Autobahn-Anschluss (A52, Ausfahrt Essen-Rüttenscheid) und direkter U-Bahn-Anschluss (Uli). Rund um die Messe stehen 5.000 Parkplätze zur Verfügung. Weitere 7.000 Parkplätze sind durch P + R-Zubringer angeschlossen.

Eintrittspreise

Tageskarte für Erwachsene – 11,50 EUR
Tageskarte für Kinder (bis 12 Jahre) – 6,50 EUR
Tageskarte Schüler. Studenten, Rentner. Schwerbehinderte – 8,50 EUR
Tageskarte für Familien: für max. 5 Personen (max. 2 Erwachsene, Kinder dürfen
nicht älter als 12 Jahre sein oder müssen einen Schülerausweis vorzeigen) – 26,- EUR
Dauerkarte für Erwachsene – 27,- EUR
Dauerkarte für Kinder (bis 12 Jahre) – 15,50 EUR
Dauerkarte für Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte – 18,- EUR

Gruppenkarte ab 10 Personen:
Tageskarte für Erwachsene – 10,- EUR
Tageskarte für Kinder (bis 12 Jahre) – 5,50 EUR
Tageskarte Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte – 7,- EUR
Dauerkarte für Erwachsene – 24,- EUR
Dauerkarte für Kinder (bis 12 Jahre) – 13,50 EUR
Dauerkarte für Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte – 16,- EUR

Vorverkauf über die Messe Essen

Tages-und Dauerkarten für Privatbesucher im Vorverkauf über den Online-Shop der Messe Essen ohne Vorverkaufsgebühren (mit Ausnahme der Gruppenkarten): Kaufen Sie Ihre Tages- und Dauerkarte im Online-Shop der Messe Essen und sparen Sie so Zeit auf dem Weg in die Messehallen. Ticket online unter www.merz-verlag.com bestellen, zuhause ausdrucken und einfach die SPIEL ’15 besuchen.

Die Service-Gebühr für „Kombi-Tickets“ (nicht buchbar bei Familien- und Dauerkarten) beträgt inklusive Fahrtberechtigung EUR 4,-. Sie berechtigen zur Hin-und Rückfahrt in allen Bahnen/Bussen des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr VRR(2.Klasse). Die Kombi-Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich. Sie können die Karten aber auch telefonisch unter (0201/7244-290) bestellen.

Kategorien
Apple Watch

Apple Watch und Apple-Watch-Armband richtig reinigen und saubermachen

Die Apple Watch ist ganz schön robust und hält eine Menge aus. Das muss sie auch. Während das Smartphone meist in der Hosentasche gut geschützt ist, muss die Watch samt Armband am Handgelenk jede Menge Schmutz, Handcremes und mehr aushalten. Die Folge: Bildschirm, Armband, Krone und Seitentaste sind ruck, zuck verdreckt. Hier einige Tipps, wie du die Apple Watch richtig reinigst, damit sie wieder so aussieht wie am ersten Tag.

Armband reinigen

Zum Reinigen der Armbänder am besten die beiden Hälften des Armbands von der Uhr lösen. Das geht ganz einfach, indem du auf der Rückseite den kleinen Knopf drückst und das Armband seitlich herausschiebst. Wie es genau geht, beschreibt Apple auf der Support-Seite Apple Watch Armband anlegen oder wechseln.

apple-watch-reinigen-armband-wechseln

Das Armband der Sport-Edition besteht aus Fluorelastomer und lässt sich am einfachsten mit Spülmittel reinigen. Einfach einen Tropfen Spülmittel auf den Finger geben, das Armband damit reinigen und danach mit warmem Wasser abspülen – Fertig. Das Leder- und Edelstahl-Armband reinigt man am besten mit einem weichen, feuchten Tuch. Das Leder-Armband sollte man keinesfalls in Wasser tauchen, da es sonst zu unschönen Verfärbungen kommen kann.

Apple Watch Bildschirm reinigen

Zum Säubern des Apple-Watch-Bildschirms und des Uhrgehäuses empfiehlt Apple dringend, auf Reinigungsmittel zu verzichten. Insbesondere Druckluft, aggressive Reiniger oder Föns und Haartrockner sollten nicht zum Einsatz kommen. Das müssen sie auch gar nicht. Denn Bildschirm und Gehäuse lassen sich wunderbar mit einem weichen, flusenfreien Tuch reinigen. Bei hartnäckigen Flecken am besten mit einem feuchten Tuch die Flecken entfernen und anschließend mit einem trockenen Tuch trocken reiben.

Ich empfehle ein flusenfreies Baumwolltuch aus 100% Baumwolle, etwa ein altes ausgedientes, zerschnittenes T-Shirt. Auf keinen Fall ein Microfasertuch verwenden, da Mikrofasertücher mikroskopisch kleine Häkchen haben, wie Schmirgelpapier wirken und den Bildschirm und das Gehäuse nur verkratzen.

Klemmende Krone und Schalter reinigen

Mitunter kann es passieren, dass sich kleinste Schmutzpartikel in die digitale Krone oder den seitlichen Button verirren und Krone bzw. Button blockieren. Das Problem lässt sich am einfachsten unter laufendem, warmen Wasser beheben, und zwar so:

1. Schalte die Apple Watch komplett aus (lange auf den den unteren Knopf an der Seite drücken und auf Ausschalten tippen).

2. Solltest du ein Lederarmband besitzen, dieses unbedingt vor dem Reinigen abnehmen.

3. Halte die digitale Krone für etwa 10 bis 15 Sekunden unter fließendes, warmes Wasser. Keine Sorge: Die Apple Watch ist spritzwassergeschützt und wasserabweisend und hält sie die Prozedur problemlos durch.

4. Drehe und drücke die digitale Krone dabei mehrfach, damit das fließende, warme Wasser in die kleinen Ritzen zwischen Krone und Gehäuse fließen und den Schmutz entfernen kann.

5. Anschließend die Apple Watch mit einem fusselfreien Baumwolltuch reinigen.

Kategorien
Handy & Telefon

Apple Watch Koppelung verloren: Apple Watch zurücksetzen und wieder neu koppeln

Wie ärgerlich: Da hat man seine Apple Watch gerade ein paar Tage neu und schon macht die neue Uhr Probleme. Denn mitunter kann es passieren, dass eine Apple Watch, die zuvor reibungslos funktioniert hat, plötzlich die Koppelung zum iPhone verliert. Alle Versuche einer erneuten Koppelung scheiten. Wir zeigen, was du tun kannst, um eine verlorene Koppelung wiederherzustellen.

Keine Koppelung mehr, Verbindung verloren

Darum geht’s: Selbst wenn man die Apple Watch schon einmal erfolgreich mit dem iPhone gekoppelt hat, kann es passieren, dass die Koppelung verloren geht. Dann erscheint auf der Apple Watch selbst dann das dauerhaft rot durchgestrichene iPhone-Icon, wenn das iPhone direkt neben der Watch liegt.

Uns ist genau das passiert. Selbst alle Versuche, die Koppelung über die Apple Watch App oder das Aktivieren und Deaktivieren von Bluetooth wieder in Gang zu bringen, sind gescheitert. Auch ein komplettes Aus- und Einschalten oder der auf der Apple-Support-Seite beschrieben Hard-Reset hat nichts gebracht. Offenbar gibt es in den ersten Apple Watch Versionen noch einen kleinen Koppelungs-Bug.

Apple Watch zurücksetzen (Reset) und neu koppeln

Erst ein Anruf bei der Apple Hotline hat uns zur Lösung gebracht: Um die Koppelung wiederherzustellen, musst du die Apple Watch im Einstellungen-Menü zurücksetzen:

1. Zuerst wechselst du in der Apple Watch in den Bereich Einstellungen.

2. Hier auf Allgemein tippen.

IMG_4325

3. Anschließend nach unten blättern und auf Zurücksetzen tippen.

IMG_4326

4. Dann das Zurücksetzen mit Einstellungen & Inhalte löschen bestätigen. Keine Sorge: Die Apps, App-Einstellungen und App-Werte bleiben trotzdem erhalten. Auch deine gespeicherten Sport-Aktivitäten, Fotos usw. werden nicht gelöscht.

IMG_4327

Das war’s: Nach dem Zurücksetzen kannst du die Apple Watch wieder neu mit dem iPhone koppeln. Bleibt nur zu hoffen, dass Apple den Fehler mit der verlorenen Koppelung bald behebt und dieser Workaround überflüssig wird.

Kategorien
Internet & Medien

Ein Ausflug in andere Welten – Die Role Play Convention am 16. und 17. Mai 2015 in Köln

Am 16. und 17. Mai 2015 ist es wieder soweit: Die Role Play Convention (RPC) öffnet für zwei Tage ihre Tore in der Messestadt Köln – diesmal bereits zum sechsten Mal in der Domstadt. Auch dieses Jahr bietet Europas größte Messe für Rollenspiele ein breites Spektrum, das Rollenspieler wie PC-Spieler gleichermaßen anspricht. Neben Brett-, Karten- und Rollenspiele gehören Filme, Romane, PC- und Konsolengames, Gaming-Zubehör, Comics, Mangas, Graphic Novels, Tabletops, Trading Card Games, Musik, Hörbücher, LARPs und Kostümierungen wieder fest zum Programm.

Die RPC versteht sich selbst nicht als klassische Messe. Daher sucht man hohe Trennwände vergebens, denn die Besucher sollen mit den Ausstellern in Kontakt kommen. So laden Playgrounds, Live-Events, Walking Acts und Darbietung von Live-Musik den Besucher zum Eintauchen in eine Fantasy-Welt ein.

Interessierte Besucher haben – wie in den Vorjahren auch – die Gelegenheit, sich vor Ort mit Autoren und Spieledesignern austauschen zu können oder den neuesten Werken bekannter Autoren bei Lesungen zu lauschen. Einen der Höhepunkte bildet der alljährliche Kostümwettbewerb, der sich besonderer Beliebtheit erfreut.

rpc logo

Ein Highlight der diesjährigen RPC wird der Cosplay-Bereich werden, da in der Szene bekannte internationale Größen wie Kristen Hughey, Destiny Nickelsen und Jessica LG ihr Erscheinen angekündigt haben. Auch die Wasteland Warriors werden wieder vor Ort sein und für reichlich Stimmung sorgen.

Samstag ist die RPC von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet, am Sonntag kann man sich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr in fremde Welten entführen lassen. Im Vorverkauf liegen die Preise für das Tagesticket bei € 10,50 .-, die Dauerkarte kostet € 18,00.-. Wie immer beinhalten die Tickets die Hin- und Rückfahrt mit dem VRS. Mehr Informationen zur RPC sind der Homepage zu entnehmen oder auf Facebook.

Kategorien
Lifestyle & Leben

Samsung SmartTV hört alles mit: Aufgepasst beim Privatgespräch vor dem Fernseher

Du hast Zuhause einen SmartTV stehen? Dann solltest du genau darauf achten, was du vor dem Fernseher erzählst und machst. Denn jeder smarte Fernseher hört genau mit. Das muss er auch, um smart zu sein. Samsung weist bei seinen SmartTV-Geräten im Kleingedruckten sogar darauf hin, dass man doch vor dem Fernseher nicht allzu private Sachen erzählen soll.

SmartTVs hören mit

SmartTVs sind eine feine Sache: Per Sprachbefehl kann man bequem und ohne Fernbedienung den Fernseher steuern. Die Kehrseite der Medaille: Der smarte Fernseher lauscht mit und überträgt das Gesprochene ins Internet. Das muss er auch, um eine vernünftige Spracherkennung gewährleisten zu können. Denn die Spracherkennung steckt nicht im Gerät, sondern auf Servern im Internet. Alles, das die Mikros des Fernsehers aufnehmen, werden übers Internet zu Spracherkennungs-Diensten geschickt, dort analysiert, erkannt und übersetzt und dann als TV-Befehl zum Fernseher zurückgeschickt.

Wer sich vor einem SmartTV mit Spracherkennung unterhält, sollte also im Hinterkopf behalten, dass der Fernseher alles Gesprochene mitbekommt und man eigentlich nicht weiß und schon gar nicht kontrollieren kann, was mit den Aufnahmen geschieht.

Samsung weist in seiner Global Privacy Policy im Abschnitt Voice Recognition sogar explizit darauf hin, dass die Aufnahmen an einen Drittabieter geschickt werden und Samsung keinen Einfluss darauf hat, was mit den Aufzeichnungen passiert und wer sie zu Augen bzw. zu Ohren bekommt. Dort heißt es:

Please be aware that if your spoken words include personal or other sensitive information, that information will be among the data captured and transmitted to a third party through your use of Voice Recognition.

Als SmartTV-Besitzer muss man sich entscheiden: Entweder auf die Spracherkennungs-Features verzichten, oder – bildlich gesprochen – die Hosen runterlassen und alles Gesprochene ungeniert ins Internet zu schicken. George Orwells Teleschirme aus dem dystopischen Roman 1984 sind damit Realität geworden.

samsung-smart-tv-hoert-mit-privacy-policy-spracherkennung

Kategorien
Hardware & Software Word

Word: Trotz Fehlermeldung „Nicht genügend Arbeitsspeicher“ große Dokumente bearbeiten

Eigentlich sollte man meinen, dass bei modernen Rechnern der Arbeitsspeicher keine große Rolle mehr spielt. Meist ist so viel RAM eingebaut, dass genügend Platz für viele Programme und große Dateien vorhanden ist. Und trotzdem taucht bei Word mitunter die Fehlermeldung „Nicht genügend Arbeitsspeicher“ auf. Selbst dann, wenn im Arbeitsspeicher noch jede Menge Platz ist. Große Dokumente lassen sich dann nicht mehr öffnen. Ein kleiner Trick sorgt dafür, dass man trotz der Fehlermeldung große Word-Dokumente öffnen und bearbeiten kann.

Fehlermeldung Zu wenig Arbeitsspeicher verhindern

Die Fehlermeldung über zu wenig Arbeitsspeicher erscheint meist bei dem Versuch, eine große Word-Datei mit vielen eingebetteten Bildern und Fotos zu öffnen. Das Problem lässt sich beheben, in dem man in den Word-Einstellungen eine kleine Änderung vornimmt.

1. Öffne die Word-Optionen, indem du zum Beispiel bei Word 2013 den Befehl Datei | Optionen aufrufst.

2. Hier wechselst du in den Bereich Erweitert und kreuzt im Bereich Dokumentinhalt anzeigen die Option Platzhalter für Grafiken anzeigen an.

word-grosse-dokumente-anzeigen-platzhalter-fuer-grafiken

Die Option verringert vor allem bei Word-Dokumenten mit vielen großen Grafiken den Speicherhunger. Word stellt statt der Grafiken dann nur noch Platzhalter, also als leeres Feld dar. Die einzelnen Grafiken müssen also nicht mehr in den Speicher geladen werden. Die Fehlermeldung Nicht genügend Arbeitsspeicher sollte damit der Vergangenheit angehören. Zudem kann man wesentlich schneller durchs Dokument scrollen und blättern.

Nach dem Öffnen und Bearbeiten der großen Word-Datei sollte man die Option Platzhalter für Grafiken wieder deaktivieren, damit bei normalen Word-Dateien wieder die kompletten Grafiken angezeigt werden. Geht es wieder ans Bearbeiten einer Riesen-Datei, kann man die Option ja wieder einschalten.

Kategorien
Hardware & Software Windows 10

Windows 10: Den Tablet-Modus auf Desktop-Rechnern aktivieren – So geht’s

Mit Windows 10 hat Microsoft endlich ein Einsehen. Ist Windows 10 auf einem Desktop-PC installiert, startet der Rechner sofort im Desktop-Modus mit der altbekannten Desktop-Oberfläche á la Windows 7. Die Tablet-Version mit ihren Kacheln bekommt man nur noch auf Tablets zu sehen. Doch mitunter möchte man Windows 10 auch auf dem Desktop im Tablet-Modus verwenden? Doch wo ist die Kacheloberfläche hin? Wir zeigen, wie du auch auch dem Desktop die Tabletoberfläche von Windows 10 öffnest.

Manuell den Tablet-Modus von Windows 10 aktivieren

Im Tabletmodus laufen alle Tablet-Apps nicht mehr im Fenstermodus, sondern im Vollbildmodus. Alle Tablet-Apps lassen sich also nicht mehr frei auf dem Desktop verschieben oder in der Größe ändern, sondern nehmen immer den kompletten Bildschirm ein.

Um bei Windows 10 den Tabletmodus zu aktivieren, gehst du folgendermaßen vor:

1. Klicke unten links auf den Start-Button und dann auf Settings bzw. Einstellungen.

2. Im nächsten Fenster folgt ein Klick auf System.

windows-10-tabletmodus-aktivieren

3. Im nächsten Fenster in der linken Spalte auf den untersten Eintrag Tabletmodus klicken und anschließend in der rechten Fensterhälfte die Funktion Tabletmodus aktivieren: An aktivieren.

windows-10-tabletmodus-aktivieren-2

Ab sofort arbeitet Windows 10 auch auf dem Desktop im Tabletmodus. Eine feine Sache, um einmal auszuprobieren, wie Windows 10 auf einem Tablet aussieht und sich anfühlt. Um wieder zum normalen Desktopmodus zurückzukehren, musst du nur die obigen Schritte wiederholen und im Bereich Tabletmodus den Schalter Tabletmodus aktivieren wieder auf Aus stellen.