Kategorien
Handy & Telefon

AVM Fritz Box: Die geheimen Tastencodes und Tastenkombinationen der Fritz!Box; die Fritzbox über Telefontasten steuern

Wer die AVM Fritz!Box Fon mit angeschlossenem Telefon konfigurieren möchte, verwendet normalerweise das Online-Konfigurationsmenü über die Adresse http://fritz.box. Es geht aber auch anders. Die wichtigsten Befehle lassen sich auch über die Telefontastatur ausführen.

Wer die AVM Fritz!Box Fon mit angeschlossenem Telefon konfigurieren möchte, verwendet normalerweise das Online-Konfigurationsmenü über die Adresse http://fritz.box. In der Fritz-Konfigurationsoberfläche wählen Sie dann den gewünschten Befehl aus. Es geht aber auch anders. Die wichtigsten Befehle lassen sich auch über die Telefontastatur ausführen.

Sofern ein Telefon an die Fritz!Box Fon angeschlossen ist, können Sie Befehle über die Telefontastatur eingeben. Ein Beispiel: Um die WLAN-Funktion per Telefoncode einzuschalten, geben Sie über die Telefontastatur folgenden Code ein und drücken die Wahltaste:

#96*1*

Mit den kryptischen Zahlenbefehlen können Sie zum Beispiel den Weckruf aktivieren, WLAN aktivieren und deaktivieren, parallel zum laufenden Gespräche ein zweites Gespräch aufbauen oder das nächste ausgehende Gespräch über das Festnetz führen.

Hier eine Übersicht der wichtigsten Geheimbefehle der AVM FritzBox Fon:

Befehl/FunktionTastencode
WLAN (Funknetzwerk) einschalten#96*1*
WLAN (Funknetzwerk) ausschalten#96*0*
Ausgehendes Gespräch über Festnetz führen*111#
Ausgehendes Gespräch über die erste Internet-Rufnummer führen*121#
Ausgehendes Gespräch über die zweite Internet-Rufnummer führen*122#
Weckruf aktivieren*881**
Weckruf deaktivieren*881#
Interner Anruf am Anschluss FON-1**1
Internet Anruf am Anschluss FON-2**2
Interner Anruf am S0-Bus (ISDN)**59
Anrufbeantworter-Hauptemenü**600
Eingabe der Rufnummer beenden (Wählvorgang verkürzen)#
Parallel ein zweites Gespräch aufbauenR0
Zwischen den Verbindungen wechseln (Makeln)R2
Beide Verbindungen zusammenschalten (Konferenz)R3
Anklopfendes Gespräch annehmenR2
Anklopfendes Gespräch abweisenR0
Klingelsperre für die (z.B. 1, 2 oder 3) einschalten#81*0*
Klingelsperre für die ausschalten#81 *1*
Rufumleitung für die (1, 2 oder 3) einrichten#41**
Rufumleitung deaktivieren#41 **

14 Antworten auf „AVM Fritz Box: Die geheimen Tastencodes und Tastenkombinationen der Fritz!Box; die Fritzbox über Telefontasten steuern“

NACHTRAG und Zusammenfassung zu meiner Frage, ohne langen Maultext im Anschluss !
……….
Hallo Zusammen ! Wie schalte ich die Zuleitung des Internet per Tastencode aus, sodass nur noch mein internes Wlan läuft ( ohne Internetverbindung nach Außen ) und wie schalte ich es per Tastencode wieder ein ?
Ich frage deshalb, da trotz angegebener Internet Abschaltung bei Inaktivität nach 100 Sekunden, trotzdem das Internet per LED an der Fritz!box noch immer als Aktiv angezeigt wird.
Ich kann also nicht erkennen, ob der externe Internet Zugang noch zumindest bis noch bis zur Fritz!box seitens des Betreiber besteht, aber nicht mehr faktisch zu meinen internen WLan Netzwerk !
Ich nutze übrigens kein DSL, sondern Glasfaser, bis direkt in meine Wohnung zum Zugang.
Ich nutze die Fritz!box 7530 … und wer weiß schon, ob diese Abschaltung der Box nach eingestellter Zeit, überhaupt bei Glasfaser Flatrate und ohne DSL Zugang so funktioniert, wie es für mich soll ?

Hallo Zusammen ! Wie schalte ich die Zuleitung des Internet per Tastencode aus, sodass nur noch mein internes Wlan läuft ( ohne Internetverbindung nach Außen ) und wie schalte ich es per Tastencode wieder ein ?
Ich frage deshalb, da trotz angegebener Internet Abschaltung bei Inaktivität nach 100 Sekunden, trotzdem das Internet per LED an der Fritz!box noch immer als Aktiv angezeigt wird.
Ich kann also nicht erkennen, ob der externe Internet Zugang noch zumindest bis noch bis zur Fritz!box seitens des Betreiber besteht, aber nicht mehr faktisch zu meinen internen WLan Netzwerk !
Ich nutze übrigens kein DSL, sondern Glasfaser, bis direkt in meine Wohnung zum Zugang.
Ich nutze die Fritz!box 7530 … und wer weiß schon, ob diese Abschaltung der Box nach eingestellter Zeit, überhaupt bei Glasfaser Flatrate und ohne DSL Zugang so funktioniert, wie es für mich soll ? Vermutlich liegt es an den Einstellungen, welche der Provider mir schickt…. und dieser geht dann davon aus, dass jemand mit Glas-Flat seinen Zugang aus irgendwelchem Grund auch immer, zeitweise nach äußern hin komplett Blockieren möchte. …Es liegt meist nicht an der Technik direkt, wenn so oft irgendetwas wieder mal irgendwie abschmiert, sondern an der eingeschränkten Sichtweise der Programmierer, welche meist Fachidioten ( das meine ich nicht beleidigend )auf höchstem Niveau sind, aber eben es zu 98% halt nicht solche sind, wie beispielsweise Hacker, es Pflegen zu Denken.

Pah,…. selbstfahrende Autos. An sich schon möglich, aber selbst in 100 Jahren noch nicht ausgereift, aufgrund der gewollt geistigen Hochsusbildung, selbst der besten Programmierer. Da wird es bald Unfälle geben, weil die meisten der Programmierer, nur geistig so intelligent geschult sind, wie der beste Hardware MP3 Player. Chapter für Chapter anwählst, mit viel Klang und Aussagen im Text, aber ohne wirklichen Fähigkeiten, da nur die einzelnen Titel angewählt werden und abgerufen werden können. Mehr eben nicht.. Erbärmlich… leider.
Habe fertig 🙄🫤🤧

Kann man die Tastencodes auch von externen Telefonen zum steuern benutzen (z.B. beim melden des AB) oder geht das nur von internen Apparaten?

Da die kaum einer kennt, nennen wir sie einfach „geheim“. Fragen Sie doch mal FritzBox-Benutzer, ob sie die Codes kennen. Oder überhaupt mal einen Blick ins Handbuch geworfen haben – das noch nicht mal in gedruckter Form vorliegt, sondern nur als PDF.

Die Überschrift „Die geheimen Tastencodes der FRITZ!Box“ ist etwas übertrieben. Was im zu jeder FRITZ!Box beschriebenen Handbuch ganz leicht nachzulesen ist, kann nicht als „geheime“ bezeichnet werden.

Die Überschrift zur FRITZ!Box Telefonie müsste eher lauten:
„Was FRITZ!Box Fon Besitzer übersehen“ – Infos im Handbuch (z. Bsp. zu den Tastencodes) und sonstige, darin beschriebene „Feinheiten“

Hi,

bekomme mit der Fritz-App!Fon bzw anderen SIP-phones am PC keine Weiterleitung zu anderen SIP-Phones/Fritz-App!Fon-Phones. Muss dafür eine „richtige“ SIP-Telefonanlage auf nen Server? Rooten/Flashen der Fritze möcht‘ ich eher nicht.
Sonst echt nett die FritzBox-Phonerei…

@Thomas & all
Mit ISDN-Anlagen/Telefonen muss mann sich vor Nutzung der #*-Fritzboxfunktionen erstmal das „Amt“ holen (z.b. „0“), das ist dann nämlich die Fritze ;-) die dann auf alle #*-Befehle reagiert!

Hi,

hab ich die Möglichkeit Kontakte/Rufnummern/Liste vom Mobilteil (GigaSet SL4) via „senden an“ -> „intern“ direkt in das FritzBox Telefonbuch zu bekommen?

Grundsätzlich hat das Mobilteil diese Funktion (z.B. an der OpenScape 4000). Der Menüpunkt ist auch da, die Frage ist:
– kann die FritzBox das und
– an welche interne Nummer muss ich das schicken (ist leider nur 2-Stellig und Sonderzeichen sind nicht möglich)

Danke!

Gruß
Seq

Schreibt mal #96*6* in die Fritzbox! Dann steht an jedem isdn telefon and der fritzbox „Bier holen“ Und vor 16 uhr: „Kein Bier vor 4“;)

@pieter Vielen Dank für die Lösung mit dem Telefoncode. Hat einwandfrei geklappt! ;)

Hallo,
habe heute einen Anruf von **41 erhalten.
Fritzbox 7240 mit Siemens Gigaset S67H.
Ohne Klingeln ging direkt der AB des S67H ran.
Es war das tut tut zu hören als ob der Anrufer aufgelegt hat und zusätzlich zwei verschieden hohe Töne. (did did tüt tüt)

AVM FritzBox resetten/zurücksetzen
Kleiner Tipp bei völlig zerschossener Konfiguration bei einer FritzBox von AVM:
Hatte gestern nämlich den Fall, dass jemand seine FritzBox dermaßen zerschossen hatte (DHCP Einstellungen, eigene IP-Adresse), dass kein Zugriff auf die Box mehr möglich war.

Abhilfe:
Ein normales (analoges) Telefon / ISDN Telefon anschließen und folgende Nummer eingeben und wählen: #991*15901590*
Schon befindet sich die FritzBox wieder in konfigurierbaren Auslieferungszustand.

Hallo,

habe eben versucht, WLAN per angeschlossener ISDN-Telefone aus- bzw. einzuschalten. Jedoch kommt nach kurzer Wartezeit die Ansage „Diese Rufnummer ist nicht vergeben…“. :-S
Internet- und IP-Telefonie-Betreiber ist Kabel Deutschland.

Jemand ne Idee?

Viele Grüße,
Thomas

Ich finde das Programmieren der Anlage über die Box ziemlich nervig und würde immer wenn es geht die Konfiguration über den Browser machen. Trotzdem schöne Liste :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.