Kategorien
Hardware & Software Windows 7 Windows 8 Windows XP

Bing-Fotos als Wallpaper und Desktophintergrund verwenden

Auch wenn man Microsofts Suchmaschine Bing nicht mag, muss man der Google-Alternative eines lassen: auf der Startseite gibt es jeden Tag ein neues tolles Hintergrundfoto. Oft sind die Bing-Fotos zu schön, um am nächsten Tag wieder im Daten-Nirwana zu verschwinden. Mit einem Gratisprogramm können Sie die Bing-Fotos auf ihrem eigenen Rechner als Desktop-Hintergrundfoto weiterleben lassen.

Auch wenn man Microsofts Suchmaschine Bing nicht mag, muss man der Google-Alternative eines lassen: auf der Startseite gibt es jeden Tag ein neues tolles Hintergrundfoto. Oft sind die Bing-Fotos zu schön, um am nächsten Tag wieder im Daten-Nirwana zu verschwinden. Mit einem Gratisprogramm können Sie die Bing-Fotos auf ihrem eigenen Rechner als Desktop-Hintergrundfoto weiterleben lassen.

Bing-Fotos als Wallpaper

Möglich macht das die Gratis-Software „Bing Desktop“ von Microsoft für Windows XP, Vista, 7 und 8. Bing-Desktop tauscht das Windows-Hintergrundbild automatisch gegen das täglich neue Bing Startseiten-Bild aus. Sie können das Tagesbild auch persönlich aus den Bing Homepage-Bildern der letzten neun Tage auswählen.

Wichtig: Während der Installation wird gefragt, ob Sie Bing als Standardsuchmaschine verwenden möchten. Wenn Sie bisher mit Google oder anderen Suchmaschinen suchen, sollten Sie das Kontrollkästchen „Bing als Standardsuchanbieter festlegen“ deaktivieren.

internet-explorer-firefox-aero-windows-title-titelleiste-titelzeile-oben-fensterrand-quero-toolbar-2

Das aktuelle Bing-Hintergrundbild wird jetzt jeden Tag automatisch als neues Windows-Hintergrundbild eingerichtet. Die zusätzlich sichtbare Bing-Suchleiste können Sie per Klick auf das Verkleinern-Symbol oben rechts minimieren und unsichtbar machen.

internet-explorer-firefox-aero-windows-title-titelleiste-titelzeile-oben-fensterrand-quero-toolbar-3

Weitere Bing-Hintergründe aussuchen

Per Klick auf das „i“ in der Bing-Suchleiste können Sie mithilfe des Kontrollkästchens „Startseitenbild von Bing als Desktophintergrund festlegen“ entscheiden, ob das Bing-Foto oder Ihr in der Systemsteuerung festgelegter eigener Hintergrund als Wallpaper erscheinen soll. Praktisch: Über die Pfeilschaltfläche lassen sich neben dem tagesaktuellen Bing-Foto auch die Bing-Hintergrundbilder der vergangenen Tage als Desktophintergrund auswählen.

internet-explorer-firefox-aero-windows-title-titelleiste-titelzeile-oben-fensterrand-quero-toolbar-4

9 Antworten auf „Bing-Fotos als Wallpaper und Desktophintergrund verwenden“

ich bin empört darüber dass BING es nicht ermöglicht den BING-DESKTOP zu DEAKTIVIEREN bitte deaktivieren sie den Bing-Desktop auf allen HP PAVILION HEWLETT-PACKART UND ERSETZEN ESDURCH EIN NORMALES Titelbild

@Harry: Guter Hinweis. Allerdings nutzt nicht jeder Firefox. Und den automatischen Wechsel des Wallpapers bekommt man so auch nicht hin.

@Harry: klar kann man das so machen, aber ich finde es sehr viel cooler, wenn mein desktophintergrund jeden tag aus neue automatisch wechselt. man muss ja überhaupt nichts machen um das nächste bild des tages zu bekommen. ;)

Dazu brauche ich nicht unbedingt eine Zusatzsoftware. Im Firefox ein Rechtsklick mitten in die Seite und dann „Hintergrundbild anzeigen“ wählen und ich kann mir einfach die Hintergrundgrafik auch so abspeichern.

Sendet der Desktop denn irgendwelche Daten an die Zentrale von Microsoft? Wenn nicht, werde ich das gleich mal ausprobieren mit dem Bild.

und was ich mittlerweile auch bemerkt habe: bing steht Google in Sachen Suchmaschine und Ergebnisse in nichts nach. außerdem ist die bildersuche bei bing deutlich besser gelöst… aber jedem das seine ;)

richtig cool! neulich ging das bei win8 noch nicht. ist nun aber ohne Probleme möglich.
übrigens: mit Windowstaste+Y kann man ganz einfach die sidebar öffnen wenn man irgendwo in einem anderen fenster unterwegs ist. und wenn man die leiste an den Bildschirmrand andockt wird sie automatisch ausgeblendet und zeigt sich nur wenn man mit der maus an den Bildschirmrand an der stelle fährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.