Kategorien
Hardware & Software

Die besten kostenlosen PC-Tuning-Programme: Chip PowerTool

Die Fachzeitschrift Chip veröffentlicht regelmäßig Tipps und Tricks rund um Windows. Viele der genannten Tipps – auch Tweaks genannt – sind im kostenlose Chip PowerTool zusammen gefasst und lassen sich per Mausklick gleich umsetzen. Das Chip Powertool verändert auf Wunsch Ihre Registry so, dass der Rechner schneller und effizienter arbeitet.

Die Fachzeitschrift Chip veröffentlicht regelmäßig Tipps und Tricks rund um Windows. Viele der genannten Tipps – auch Tweaks genannt – sind im kostenlose Chip PowerTool zusammen gefasst und lassen sich per Mausklick gleich umsetzen. Das Chip Powertool verändert auf Wunsch Ihre Registry so, dass der Rechner schneller und effizienter arbeitet.

Die einzelnen Tuning-Tipps sind dabei in Kategorien wie Komfort, Tempo, Sicherheit, Netzwerk und Internet aufgeteilt. Kurze Info-Texte zu jedem Tipp erläutern die Auswirkung der jeweiligen Funktion. Sie müssen nur noch vor dem gewünschten Tweak ein Häkchen setzen – zum Beispiel Brennprogramm von Windows XP deaktivieren – und auf die Schaltfläche Tweak anwenden klicken. Für einige Tweaks müssen Sie allerdings den Computer neu starten, um sie zu aktivieren.

Besonders bequem: Über die Schaltfläche CHIP Empfehlung können Sie auf einen Schlag die wichtigsten Änderungen an Ihrem System vornehmen. Sehr praktisch: Beim Start legt das Programm automatisch ein Backup aller Einstellungen an. Im Falle eines Falles können Sie dann schnell wieder den Ursprungs-Zustand wiederherstellen. Zudem zeichnet das Programm jeden Schritt in einem digitalen Logbuch auf. Ein Mausklick auf Chronik sagt Ihnen genau, wann Sie welche Veränderung durchgeführt haben.

Chip PowerTool

Hersteller: Chip

Sprache: Deutsch

Preis: Kostenlos

Infos & Download: www.chip.de/downloads/c1_downloads_13013501.html

2 Antworten auf „Die besten kostenlosen PC-Tuning-Programme: Chip PowerTool“

Ich würde auf jeden Fall auf TuneUp Utilities setzen!
Damit läuft mein PC schnell und sehr stabil! Keine Konflikte in den letzten Jahren wo ich es verwende…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.