Kategorien
Facebook Internet & Medien

Facebook Download: Alle eigenen Daten herunterladen mit der neuen erweiterten Download-Funktion

Was hat Facebook eigentlich alles über mich gespeichert? Das können Sie selbst herausfinden. Seit Ende 2010 können Sie Ihr komplettes Facebook-Profil herunterladen (wir berichteten). Facebook-User haben jedoch bemängelt, dass die Downloaddatei bei weitem nicht alle Facebook-Daten enthielt. Jetzt hat Facebook nochmal nachgebessert und die Downloadfunktion erweitert. Jetzt ist wirklich fast alles drin.

Was hat Facebook eigentlich alles über mich gespeichert? Das können Sie selbst herausfinden. Seit Ende 2010 können Sie Ihr komplettes Facebook-Profil herunterladen (wir berichteten). Facebook-User haben jedoch bemängelt, dass die Downloaddatei bei weitem nicht alle Facebook-Daten enthielt. Jetzt hat Facebook nochmal nachgebessert und die Downloadfunktion erweitert. Jetzt ist wirklich fast alles drin. Zumindest mehr als bei der alten Version.

Erweitertes Facebook-Archiv herunterladen

Um zu erfahren, was Facebook alles weiß, können Sie mit folgenden Schritten die erweiterte Funktion zum Herunterladen des gesamten eigenen Facebook-Profils nutzen:

1. Loggen Sie sich bei Facebook ein.

2. Rufen Sie die Seite www.facebook.com/settings auf, und klicken Sie auf „Lade eine Kopie“.

3. Auf der nächsten Seite klicken Sie im unteren Bereich auf „erweitertes Archiv“.

4. Dann geben Sie Ihr Facebook-Kennwort ein und klicken auf „Weiter“.

5. Im letzten Fenster klicken Sie auf „Mein Archiv aufbauen“. Es erscheint die Meldung, dass Ihr Archiv mit allen persönlichen Daten Ihres Facebook-Accounts erzeugt wird.

Sobald das Facebook-Archiv fertig ist, erhalten Sie eine entsprechende E-Mail und können das Archiv herunterladen. Die Archivdatei enthält folgende Facebook-Daten:

  • Login- und Logout-Informationen, darunter die verwendeten IP-Adressen
  • Die eigenen (Chronik-) Profilinformationen, zum Beispiel Kontaktdaten, Telefonnummern, Interessen, Gruppen
  • Informationen zur Re- und Deaktivierung des Facebook-Kontos
  • Vorherige Facebook-Namen
  • Anstupser
  • Erhaltene und gesendete Freundschaftsanfragen
  • Pinnwandbeiträge (Chronikbeiträge) und Inhalte, die Sie selbst und Freunde im eigene Profil (Chronik) gepostet haben
  • Fotos und Videos, die Sie ins eigene Konto hochgeladen haben
  • Ihre Freundesliste
  • Einstellungen zur Sichtbarkeit des Geburtstages
  • Angaben zu Wohnort und Geburtsort
  • Angaben zur Familie und Beziehungsstatus
  • Notizen, die Sie verfasst haben
  • Veranstaltungen, für die Sie zu- oder abgesagt haben
  • Nachrichten, die Sie versendet und erhalten haben
  • Kommentare, die Sie und Ihre Freunde an Ihren (Chronik-) Pinnwandeinträgen, Fotos und anderen (Chronik-) Profilinhalten hinterlassen haben
  • Cookie-Informationen

Das Schöne an der Downloaddatei: es handelt sich um ein HTML-Archiv. Das bedeutet: Sie müssen nur die Downloaddatei entpacken und danach doppelt auf die Datei „index.html“ klicken. Das Archiv wird daraufhin im Browser geöffnet, und Sie können – wie bei einer Webseite – durch die einzelnen Rubriken des Facebook-Archivs klicken.

3 Antworten auf „Facebook Download: Alle eigenen Daten herunterladen mit der neuen erweiterten Download-Funktion“

gut die schritte wurden erledigt, auf meinem desktop befindet sich nun ein ordner, der zeigt mir aber 0,00 mb inhalt an…
logisch ist: das kann net sein.
bei dem was ich so bei fb hochgeladen habe…
wie also komme ich auf die datein ?
in nem ordner wo nichts ist kann ich schließlich nichts entpacken…

hilfe ?!

Ich versuch jetzt schon seit Tagen mir das erweiterte Archiv herunterzuladen, aber es lädt und lädt und lädt….Wenn ich auf Facebook auf Hilfe klicke, komme ich nirgens hin um denen zu schreiben. Was soll ich jetzt tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.