Kategorien
Hardware & Software

Facebook gehackt? So stellst du dein gehacktes Facebook-Konto wieder her und sicherst es ab

Dein Facebook-Konto wurde gehackt? Jemand hat sich unter deinem Namen bei Facebook angemeldet und Unsinn getrieben? Dann solltest du schnell handeln und deinen Facebook-Account wieder zurückgewinnen. Facebook hat dafür extra einen Webseite eingerichtet. Nach wenigen Klicks gehört einem der Facebook-Account wieder selbst.

Dein Facebook-Konto wurde gehackt? Jemand hat sich unter deinem Namen bei Facebook angemeldet und Unsinn getrieben? Dann solltest du schnell handeln und deinen Facebook-Account wieder zurückgewinnen. Facebook hat dafür extra einen Webseite eingerichtet. Nach wenigen Klicks gehört einem der Facebook-Account wieder selbst.

Was tun bei Account-Diebstahl?

Wer zu simple Passwörter verwendet oder für alle Onlinedienste dasselbe Kennwort nutzt, hat seinen Facebook-Account schnell verloren. Die Passwortdiebe können sich dann unter deinem Namen auf Facebook tummeln. Hat trotz aller Sicherheitsmaßnahmen ein Unbefugter das Facebook-Konto gekapert, lässt es sich zum Glück leicht wiederherstellen. Das geht so:

1. Zuerst die Webseite www.facebook.com/hacked aufrufen.

2. Im ersten Schritt musst du dein Facebook-Kennwort eingeben.

facebook-hacked-gehackt-konto-wiederherstellen

3. Im nächsten Fenster auf Weiter klicken und damit bestätigen, dass vermutlich ein Anderer ohne Erlaubnis mein Facebook-Konto genutzt hat.

facebook-hacked-gehackt-konto-wiederherstellen-2

4. Die nächste Seite ebenfalls mit Weiter bestätigen und damit die Absicherung des eigenen Facebook-Kontos starten.

facebook-hacked-gehackt-konto-wiederherstellen-3

5. Da vermutlich das bisherige Facebook-Kennwort ausspioniert wurde, musst du zuerst ein neues Kennwort eingeben. Dabei am besten unsere Tipps für möglichst sichere Kennwörter berücksichtigen.

facebook-hacked-gehackt-konto-wiederherstellen-4

6. Im nächsten Schritt geht’s darum, die eigenen E-Mail-Adressen zu prüfen bzw. zu bestätigen. Hier solltest du nur die Konten ankreuzen, die wirklich dir gehören.

facebook-hacked-gehackt-konto-wiederherstellen-5

7. Grundsätzlich gilt: Jeder, der das Kennwort zum jeweiligen Postfach der angegebenen E-Mail-Adresse kennt, kann auch auf das Facebook-Konto zugreifen. Facebook empfiehlt daher, auch das Kennwort fürs E-Mail-Postfach zu ändern, damit sich Fremde nicht über die Passwort-Vergessen-Funktion doch wieder das neue Kennwort zuschicken lassen können. Ist das geschehen, das Kontrollkästchen Nur ich kenne das Passwort für … ankreuzen und mit Weiter bestätigen.

facebook-hacked-gehackt-konto-wiederherstellen-6

8. Auf der folgenden Seite listet Facebook alle Apps auf, die in letzter Zeit hinzugefügt wurden. Falls sich hier verdächtige Apps eingeschmuggelt haben sollten, diese deaktiviert lassen. Also nur die Apps aktivieren, die du wirklich selbst zuletzt hinzugefügt hast und mit Weiter bestätigen. Alle nicht angekreuzten Apps werden aus Sicherheitsgründen vom Konto wieder entfernt.

facebook-hacked-gehackt-konto-wiederherstellen-7

Die Absicherung des gehackten Facebook-Kontos ist damit abgeschlossen. Im letzten Schritt empfiehlt Facebook als zusätzliche Sicherungsmaßnahme die Anmeldebestätigung oder die Funktion Zuverlässige Kontakte zu nutzen. Das kann man machen, muss es aber nicht.

facebook-hacked-gehackt-konto-wiederherstellen-8

Danach bietet Facebook an, das Aktivitätenprotokoll zu öffnen und im Logbuch noch einmal zu prüfen, welche Beiträge und Kommentare im eigenen Namen geschrieben wurde oder wann welche Gefällt-mir-Klicks erfolgten. Hier solltest du genau prüfen, ob hier Aktivitäten auftauchen, die nicht von einem selbst stammen. Diese kannst du hier auch gleich löschen.

facebook-hacked-gehackt-konto-wiederherstellen-9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.