iPhone & iPad: Alle E-Mails als gelesen markieren

Apple will es so: in der Mail-App lassen sich immer nur einzelne E-Mails als gelesen markieren – aber niemals alle gleichzeitig. Wer viele E-Mails erhält und alle als gelesen kennzeichnen möchte, hat also viel zu tun. Was Apple noch nicht weiß: mit einem Trick oder besser gesagt einem Fehler im iOS-Betriebssystem lassen sich doch alle E-Mails auf einen Schlag als gelesen markieren.

Und es geht doch: Alle Mails als gelesen kennzeichnen

Wenn Sie in der Mail-App möglichst schnell und einfach alle E-Mails als bereits gelesen markieren möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Rufen Sie die Mail-App auf.

2. Tippen Sie oben rechts auf „Bearbeiten“.

3. Wählen Sie eine beliebige der ungelesenen Mails aus.

4. Drücken Sie unten rechts die „Markieren“-Schaltfläche und – ganz wichtig – halten Sie diese gedrückt.

5. Jetzt tippen Sie – mit weiterhin gedrückt gehaltener „Markieren“-Schaltftläche – auf die zuvor markierte E-Mail, um sie wieder abzuwählen.

6. Jetzt erst lassen Sie den „Markieren“-Button los und tippen auf „Als gelesen markieren“.

Und siehe da: Alle ungelesenen E-Mails sind in einem Rutsch als gelesen markieren. Die Kehrseite der Medaille: da das gleichzeitige Kennzeichnen aller E-Mails nicht im Sinne von Apple ist, wird Apple den Fehler vermutlich mit einem der nächsten iOS-Updates korrigieren und den Umweg über die Markieren-Schaltfläche leider wieder schließen.