iPhone: SMS-Vorschau für gesperrten Home-Bildschirm deaktivieren

Trudelt eine neue SMS-Nachricht ein, macht das iPhone sofort akustisch und optisch darauf aufmerksam. Selbst wenn das iPhone gesperrt ist, erscheint die SMS-Nachricht auf dem Home-Bildschirm. Das ist nicht immer praktisch. Denn selbst bei gesperrtem iPhone kann so jeder sehen, wer gerade welche SMS-Nachricht schickt. Wer das nicht möchte, kann die SMS-Vorschau abschalten.

Damit nicht jedermann auch bei gesperrtem iPhone die eingehenden SMS-Nachrichten sehen kann, lässt sich die SMS-Vorschau folgendermaßen abschalten:

1. Wechseln Sie in den Bereich „Einstellungen“.

2. Tippen Sei auf „Nachrichten“.

3. Auf der folgenden Seite deaktivieren Sie die Option „Vorschau einblenden“.

Jetzt macht das iPhone zwar weiterhin auf eingehende SMS aufmerksam, blendet sie aber nicht mehr sofort auf dem gesperrten Home-Screen ein. Erst nach dem Entsperren und dem Aufruf der „Nachrichten“-App können Sie die SMS-Nachricht lesen.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Kommentare

3 Antworten zu „iPhone: SMS-Vorschau für gesperrten Home-Bildschirm deaktivieren“

  1. Marc

    Hallo Emily

    Doch es geht, ist aber an einer anderen Stelle angebracht. Mit folgender Einstellung kann die Anzeige bei gesperrtem iPhone unterdrückt werden:

    „Einstellungen“–> „Mitteilungen“ –> „Nachrichten“ –> „Im Sperrbildschirm –> ausschalten. Danche werden bei gesprerrtem BS die eingehenden sms akkustisch gemeldet, aber kein Inhalt auf den BS gebracht.

    Marc

  2. Tipps

    Danke für den Hinweis, Emily. Offenbar hat Apple die Funktion mit einem der iOS-Updates (vermutlich 5.0) wieder gestrichen. Schade.

  3. Emily

    Leider kann man das nicht mehr so einstellen!
    die funktion fehlt!