Kategorien
Handy & Telefon iPad iPhone

iPhone und iPad: Verschwundene Standard-Apps und -Icons wiederherstellen

Eigentlich kann man die Standard-Apps des iPhones nicht löschen. Apps wie Safari, Mail oder Fotos gehören zur Grundausstattung, die sich nicht – wie die meisten anderen Apps – einfach entfernen lassen. Doch was tun, wenn die Standard-Apps scheinbar verschwunden und nicht mehr auffindbar sind? Dann hilft das Zurücksetzen der App-Icons.

Eigentlich kann man die Standard-Apps des iPhones nicht löschen. Apps wie Safari, Mail oder Fotos gehören zur Grundausstattung, die sich nicht – wie die meisten anderen Apps – einfach entfernen lassen. Doch was tun, wenn die Standard-Apps scheinbar verschwunden und nicht mehr auffindbar sind? Dann hilft das Zurücksetzen der App-Icons.

App-Icons resetten

Gründe für das plötzliche Verschwinden von Safari, Mail und anderen Apple-Standard-Apps gibt es viele. Meist wurden die Apps nur versehentlich in einen anderen Ordner oder auf andere Seiten verschoben. Wer sie partout nicht mehr wiederfindet, kann die Standard-Anordnung der Icons mit folgenden Schritten zurücksetzen:

1. Wechseln Sie in den Bereich „Einstellungen | Allgemein“.

2. Blättern Sie ganz nach unten, und tippen Sie auf „Zurücksetzen“.

3. Hier tippen Sie auf „Home-Bildschirm“.

4. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit „Bildschirm zurücksetzen“.

Damit werden alle Standard-Apps wieder dort platziert, wo sie bei der Auslieferung zu finden waren. Die Kehrseite der Medaille: Beim Reset der Standard-App-Icons verlieren Sie alle manuell angelegten App-Ordner. Beim Reset werden die Apps aus den Ordnern entfernt und auf die einzelnen Home-Bildschirme verteilt.

3 Antworten auf „iPhone und iPad: Verschwundene Standard-Apps und -Icons wiederherstellen“

Mein icon Fotos war verschwunden. Ich habe mein iPhone 4S neu gestartet
und das das icon war wieder da!!

Ganz toller Tipp! Allerdings hat der einen Haken. Mir war ein Icon abhanden gekommen, so dass die App nur noch über sie Suchfunktion aufzurufen war. Auf meinem iPhone4 waren viele volle Icon-Ordner, die jetzt alle ausgepackt wurden. Das iPhone stellt jedoch zu wenig Bildschirmseiten zur Verfügung, um alle ausgepackten Icons anzeigen zu können. Ich hab noch nicht nachgezählt, wie viele Icons mir jetzt fehlen. 10? 20? 30? 50? mehr? Keine Ahnung. Ich habe auch keine Idee, wie ich das jetzt reparieren kann. Ein erneutes Zurücksetzen des Home-Bilschirms löst mein Problem jedenfalls nicht.

Nachtrag: Die Lösung bietet iTunes. iPone per Kabel mit Rechner verbinden, und in das iPhone-Menü gehen. Rechts sieht man alle Bildschirme, und links die lange Scroll-Liste mit allen Apps. Aus der Liste zieht man die Icons einfach wieder auf die Fenster, und alles wird gut.

Ganz toller Tipp! Allerdings hat der einen Haken. Mir war ein Icon abhanden gekommen, so dass die App nur noch über sie Suchfunktion aufzurufen war. Auf meinem iPhone4 waren viele volle Icon-Ordner, die jetzt alle ausgepackt wurden. Das iPhone stellt jedoch zu wenig Bildschirmseiten zur Verfügung, um alle ausgepackten Icons anzeigen zu können. Ich hab noch nicht nachgezählt, wie viele Icons mir jetzt fehlen. 10? 20? 30? 50? mehr? Keine Ahnung. Ich habe auch keine Idee, wie ich das jetzt reparieren kann. Ein erneutes Zurücksetzen des Home-Bilschirms löst mein Problem jedenfalls nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.