Es muss nicht immer iTunes sein. Zwar pocht Apple darauf, dass iPod, iPod Touch und iPhone nur über die iTunes-Software mit Musik befüllt werden – zwingend notwendig ist iTunes aber nicht. Für Windows, Mac und Linux gibt es interessante Alternativen – kostenlos natürlich.

Eigentlich sind Apples Musikplayer iPod & Co. fest an die Musiksoftware gekoppelt. Die Betonung liegt auf „eigentlich“. Denn die Koppelung von Apple-Hardware mit der Apple-Software ist kein Muss. Wenn Sie möchten, können Sie statt iTunes auch eine andere Musiksoftware verwenden.

Bei fast allen alternativen iTunes-Programmen können Sie problemlos Musik und Videos direkt auf den iPod kopieren, CDs importieren, Playlisten anlegen und verwalten, Cover anzeigen oder Podcasts abonnieren. Wir haben für Sie die besten iTunes-Alternativen für Windows, Mac und Linux herausgesucht.

iTunes-Alternativen für Windows

Für Windows-Rechner sind folgende Alternativen zu iTunes empfehlenswert:

– MediaMonkey (http://www.mediamonkey.com)

– Songbird (http://getsongbird.com)

– Sharepod (http://sharepod.sturm.net.nz)

– CopyTrans Manager (http://www.copytrans.de/copytransmanager.php)

– Yamipod (http://www.yamipod.com)

– WinAmp (http://www.winamp.com)

– JakPod (http://www.jakpod.de)

– Floola (http://www.floola.com)

– Poddox (http://www.poddox.com/de)

– MGTEK dopisp (Plugin für Windows Media Player (http://www.mgtek.com/dopisp)

ipod-touch-iphone-itunes-alternativen-sharepod

iTunes-Alternativen für Linux

Für Linux-Rechner sind folgende iTunes-Alternativen empfehlenswert:

– Banshee (http://banshee-project.org)

– Amarok (http://amarok.kde.org)

– gtkpod (http://www.gtkpod.org)

– YamiPod (http://www.yamipod.com/main/modules/home/)

– Floola (http://www.floola.com)

iTunes-Alternativen für Mac OS X

Für Apple Mac OS X gibt es folgende gute Alternativen zu iTunes:

– Songbird (http://getsongbird.com/)

– YamiPod (http://www.yamipod.com)

– JakPod (http://www.jakpod.de)

– Floola (http://www.floola.com)


2 Kommentare

blair · 13. September 2010 um 06:57

vielen Dank für den Hinweis, ich kenne noch mediAvatar iPad Transfer, der Musik, Filme und Bilder zwischen iPad, iTunes und PC übertragen kann. Auch kann man damit Playlisten und Fotoalben verwalten. http://www.mediavideoconverter.de/ipad-transfer.html

Sarah · 29. Juli 2009 um 16:41

Danke für die Auflistung :) einige der genannten Programme kenne ich bereits und den Rest werde ich mir sowie ich Zeit habe mal ansehen. Da in den Foren immer wieder nach iTunes Alternativen gefragt wird – finde ich – ist der Artikel gerade zu perfekt um Ihn dort als Quelle anzugeben. Für mein iPhone 3G mit Firmware 3 funktioniert momentan jedoch nur eine der genannten (CopyTrans Manager) – ein gutes Tool wie ich finde, vor allem leicht und vergleichsmäßig schnell. Bin schon gespannt ob ich noch eine andere finde, die mein Teil unterstützt und was die so hergeben :)

LG Sarah

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.