Kategorien
Hardware & Software Mac OS X

Mac CD auswerfen: Wenn die defekte CD/DVD sich nicht mehr auswerfen lässt

Was tun, wenn die eingelegt CD bzw. DVD sich nicht mehr auswerfen lässt? Bei Windows-Rechnern ist die Antwort einfach; hier gibt es einen Notauswurfknopf. Beim Mac fehlt der Notauswurf – auswerfen lassen sich CDs und DVDs aber trotzdem immer.

Was tun, wenn die eingelegt CD bzw. DVD sich partout nicht mehr auswerfen lässt? Bei Windows-Rechnern ist die Antwort einfach; hier gibt es einen Notauswurfknopf. Beim Mac fehlt der Notausgang – auswerfen lassen sich CDs und DVDs aber trotzdem immer. Man muss nur wissen, wie. Wenn der normale Weg über den Papierkorb beziehungsweise den Auswerfen-Befehl nicht funktioniert, und die CD/DVD trotzdem im Laufwerk bleibt, versuchen Sie eine der folgenden Methoden:

CD oder DVDs per Tastatur auswerfen

Auf einigen Macs gibt es eine spezielle Auswurf-Taste (ein nach oben gerichtets Dreieck mit einem Strich darunter), um CDs und DVDs aus dem Laufwerk zu bekommen. Einmald die Auswurftaste drücken genügt, um die derzeit eingelegte CD oder DVD auszuspucken. Fehlt die Taste, können Sie alternativ auch die Tastenkombination [cmd]+[E] drücken.

Der Trick über iTunes

Erstaunlich, aber wahr: Wenn das Auswerfen über den Finder nicht mehr funktioniert, probieren Sie es einfach über iTunes. Mitunter funktioniert die Auswurf-Funktion von iTunes, wenn der Finder versagt. Zum Auswerfen per iTunes klicken Sie in der linken Spalte auf das Auswerfensymbol neben der CD beziehungsweise DVD.

Auswerfen per Terminal-Befehl

Sollte die Silberscheibe immer noch nicht rauskommen, hilft folgende Methode: Öffnen Sie ein Terminalfenster, indem Sie die Tastenkombination [cmd]+[Leertaste] drücken, den Befehl Terminal eingeben und auf das Suchergebnis Terminalfenster klicken. Im Terminal geben Sie anschließend folgenden Befehl ein und führen ihn mit der [Return/Eingabe]-Taste aus:

drutil tray eject

mac-cd-auswerfen

Auswerfen beim Einschalten

Sollte auch der Weg über das Terminalfenster nicht klappen, bleibt als letzte Rettung ein Neustart. Ganz wichtig dabei: Halten Sie beim nächsten Rechnerstart so lange die linke Maustaste gedrückt, bis der Rechner den Datenträger auswirft.

15 Antworten auf „Mac CD auswerfen: Wenn die defekte CD/DVD sich nicht mehr auswerfen lässt“

meine Tochter hat zwei CDs ins Laufwerk gestopft… Terminalbefehl funktioniert soweit das er den Befehl schickt. und das Laufwerk antwortet mit einem ton aber nichts passiert… muss ich aufschrauben?

Habe mir einen neuen Drucker (Samsung) zugelegt und wollte diesen über die mitgelieferte Installations-CD mit
meinem Mac Book Pro synchronisieren, was ich aber nicht gebraucht hätte. Es ging auch über das USB-Drucker-
Kabel. Nun hängte meine CD in der externen Festplatte fest…, habe alles mögliche probiert, dachte, ich müsse
den Apple-Händler aufsuchen… bin allen guten Ratschlägen aus dem Inet nachgegangen – bislang ohne Erfolg,
bis ich Hinweis mit dem Terminal-Befehl fand und „drutil tray eject“ eingab und schwub die schwub flutschte
die CD heraus!!!
Tausend Dank für den guten Tipp!!!
J. W.

Hiiiiiilfe…..

also auch ich habe das Problem…..
Und wenn ich den Befehl eingebe, was auch ohne Probleme machbar ist, wird leider nicht die CD ausgeworfen, sondern sie startet immer wieder neu…..
Auch die rechte Maustaste beim Neustart bringt mich nicht weiter….

Gibt es sonst noch eine geheime Möglichkeit ??????

1000 Dank für Tips
Barbara

Ja, der Terminal-Befehl zum Rauswerfen einer klemmenden CD/DVD ist praktisch die letzte Möglichkeit – die zum Glück fast immer als letzter Rettungsanker funktioniert.

Das hört sich fast so an, als seien jetzt zwei DVDs im Laufwerk. Das hatte ein Freund von mir mal. Die DVD ging auch nicht leicht rein – weil schon eine drin war. Das sieht dann nach einem Fall für den Support aus.

Hallo nun hats zwar funktioniert den terminal zu öffnen..aber die dvd liegt noch im notebook..die dvd will nicht raus.. mein sohn sagt er habe die dvd ein bisschen reindrücken müssen denn sie ging nicht leicht rein.. wahrscheinlich klemmt die da fest..ich denke dass ich das notebook öffnen lassen muss von einem support..
besten dank auch für ihre feedbacks..
es grüsst
giusy

[cmd][Leertaste] geht nicht? Das ist ungewöhnlich. Das ist doch die zentrale Tastenkombination für die Suche auf allen Macs?! Dann alternativ oben rechts auf die Lupe in der Menüleiste klicken.

Hallo.. den tipp über terminal würde ich gerne ausprobieren denn mit dem dvd geht gar nichts mehr.. nur bei mir geht nichts auf wenn ich diese tasten kombination drücke..was mach ichfalsch? bitter verzweifelt um hilfe…
besten dank für feedbacks

10000000000 mal Danke für den Tip mit dem Terminal!!!
Habe gerade eben 20 Minuten mit der Apple-Support Hotline telefoniert und der Herr konnte mir nicht helfen und hat mich auch nicht auf diese Möglichkeit hingewiesen. Sie waren meine Rettung, bin sooo glücklich!
Danke! Danke! Danke!

Hallo Steven,

stimmt, unter Parallels funktioniert die Auswurftaste nicht. Zum Auswerfen können Sie im Windows-Explorer mit der rechten(!) Maustaste aufs Laufwerksymbol klicken und den Befehl „Auswerfen“ aufrufen.

Viele Grüße,
Mirko

Hallo!

Ich konnte mit Parallels Desktop über Windows XP das Laufwerk öffnen.
Nur funktionieren alle angegebenen Trick für Max OS nicht.

Ist das ein bekanntest Problem? Das Laufwerk lässt sich einfach nicht öffnen.

Gruß

Steven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.