Mozilla Thunderbird: Die Anzeigedauer der Benachrichtigungsfenster verlängern

Standardmäßig werden beim E-Mail-Client Thunderbird die Benachrichtigungen bei eingehenden Nachrichten drei Sekunden lang angezeigt. Da man über dieses Benachrichtigungsfenster direkt zur E-Mail gelangt, muss man schon eine gute Reaktionszeit verfügen, um rechtzeitig darauf zu klicken. Damit keine Hektik aufkommt, kann die Anzeigedauer verlängert werden.

Mehr Zeit für die Benachrichtungsfenster

bild-1-hinweis-thunderbird-tb-mozilla-email-drei-sekunden-zeit-anzeige-fenster-benachrichtigung-posteingang

Um die Anzeigedauer der Benachrichtigungen zu ändern, klicken Sie in der Menüleiste auf „Extras | Einstellungen“. Im nachfolgenden Dialogfenster wählen Sie die Kategorie „Erweitert“. Auf der Registerkarte „Allgemein“ gelangen Sie mit der Schaltfläche „Konfiguration bearbeiten“…

bild-2-einstellungen-allgemein-erweitert-anzeigedauer-verlängern-thunderbird-mozilla-fenster

…zum Dialogfenster „about:config“. Die Sicherheitsmeldung bestätigen Sie mit „Ich werde vorsichtig sein, versprochen!“.

Geben Sie in das Feld „Suchen“ den Begriff „alerts.totalOpenTime“ ein. Automatisch wird das Ergebnis im darunterliegenden Bereich angezeigt.

bild-3-alerts-total-opentime-wert-ändern-millisekunden-thunderbird-konfiguration

Öffnen Sie den Eintrag mit einem Doppelklick, und ändern Sie den Wert (Millisekunden) beispielsweise auf „10000“. Bestätigen Sie die Änderung mit „OK“, und schließen auch die übrigen offenen Dialogfenster.

bild-4-millisekunden-anzeigen-fenster-ändern-sekunden-10-verlängern-thunderbird-email-eingang-posteingang

Der Wert „10000“ verlängert die Anzeigedauer auf zehn Sekunden. Somit hat man genügend Zeit, auf die Hinweise zu reagieren.

Ein Kommentar

  1. Hallo Leute ich habe Probleme das ist wie Karnewall aber das
    ist war, die Seite von Mozilla/Firefox ist nicht mehr Standart
    es Kommt immer Yahoo als Standart wie kann ich wider die alt
    Mozilla Aktiwiren?

    Grüß
    Giuseppe G.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.