Kategorien
Internet & Medien

Musik im Internet kaufen

Unterhaltung wird im Internet groß geschrieben. Im Web gibt es Musik, Fernsehen, Radio und sogar komplette Kinofilme. Für den Empfang reichen ein normaler Internet-PC und ein schneller Internetanschluss. Schnell bedeutet dabei mindestens einen sogenannten DSL-2000-Anschluss. Nur die schnelle DSL-Technik, die von allen großen Telekommunikationsanbietern wie T-Home, Arcor oder 1&1 angeboten werden, gewährleistet ruckelfreie Fernsehbilder und ungestörten Radioempfang. Langsame Modem- oder ISDN-Verbindungen reichen da leider nicht.

Unterhaltung wird im Internet groß geschrieben. Im Web gibt es Musik, Fernsehen, Radio und sogar komplette Kinofilme. Für den Empfang reichen ein normaler Internet-PC und ein schneller Internetanschluss. Schnell bedeutet dabei mindestens einen sogenannten DSL-2000-Anschluss. Nur die schnelle DSL-Technik, die von allen großen Telekommunikationsanbietern wie T-Home, Arcor oder 1&1 angeboten werden, gewährleistet ruckelfreie Fernsehbilder und ungestörten Radioempfang. Langsame Modem- oder ISDN-Verbindungen reichen da leider nicht.

Musik im Internet kaufen

Musik gibt es nicht nur auf Schallplatte, Kassette oder CD. Ganz modern ist Musik in Form von Dateien für den PC. Die Songs liegen dabei als Dateien auf Ihrem PC und lassen sich direkt am Computer abspielen. Alle im Handel erhältlichen Musikstücke – ob einzelne Titel oder komplette Alben – lassen sich über sogenannte Musikportale auf Ihren Computer herunterladen. Die Musikportale funktionieren wie „Plattenläden“ im Internet. Sie suchen die gewünschten Titel aus, bezahlen sie (knapp 1 Euro pro Titel) und laden sie auf Ihren PC herunter. Die gekaufte Musik wird dann am PC abgespielt. Mit geeigneten Programmen lassen sich die Titel sogar auf eine normale Audio-CD brennen und zum Beispiel mit ins Auto nehmen.

Einer der größten Anbieter von Musik ist Musicload (zu deutsch: Musik laden). Der Kauf einzelner Titel oder kompletter Alben ist hier sehr einfach:

1. Starten Sie den Internet Explorer mit dem Befehl Start | Internet, und geben Sie in die Adresszeile

www.musicload.de 

ein. Bestätigen Sie die Eingabe mit der (Return)-Taste.

3. Auf der Startseite finden Sie die Titel und Alben aus den Hitparaden. Wählen Sie per Mausklick den gewünschten Titel aus, oder verwenden Sie die Suchfunktion. Sobald Sie den Wunschtitel gefunden haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Album kaufen bzw. Titel kaufen.

4. Auf der nächsten Seite wählen Sie die Bezahlmethode, etwa per Lastschrift oder über die Kreditkarte. Wenn Sie Kunde bei T-Online sind, können Sie auch bequem über die Telefonrechnung bezahlen.

5. Im nächsten Schritt müssen Sie Ihre Kontaktdaten eingeben. Hier wählen Sie auch einen Benutzernamen und ein Kennwort, mit dem Sie sich bei späteren Käufen direkt bei Musicload anmelden können.

6. Mitunter erscheint ein Hinweisfenster, das auf die gelbe Informationsleiste am oberen Rand der Webseite aufmerksam macht. Schließen Sie das Fenster mit Schließen, und klicken Sie auf die gelbe Leiste. Wählen Sie aus dem nun erscheinenden Menü den Befehl ActiveX-Steuerelement ausführen, und klicken Sie anschließend auf Ausführen.

7. Sobald die Zahlung abgeschlossen wurde, erhalten Sie am Bildschirm eine Kaufbestätigung. Klicken Sie im unteren Bereich der Seite auf die Schaltfläche Zum Download.

8. Klicken Sie auf Download starten, um die gekaufte Musik auf Ihren PC herunterzuladen. Im Dialogfenster klicken Sie auf Speichern und wählen im nächsten Fenster den Speicherort. Am besten legen Sie die Musikdatei im Ordner Eigene Musik ab – sie erreichen ihn, indem Sie im Dialogfenster doppelt auf Eigene Dateien und anschließend doppelt auf Eigene Musik klicken. Mit einem Mausklick auf Speichern legen Sie die Musikdatei im Ordner als Datei ab.

Um das Musikstück nach dem Herunterladen direkt abzuspielen, klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen. Windows startet den Windows Media Player bzw. de Real Player und beginnt mit der Wiedergabe. Möchten Sie den Song später erneut abspielen, starten Sie zunächst den Windows Media Player, indem Sie auf die Start-Schaltfläche sowie auf Alle Programme und Windows Media Player klicken. Im Bereich Medienbibliothek finden Sie in der Rubrik Alle Musikdateien alle gekauften Musikstücke. Zum Abspielen klicken Sie doppelt auf den entsprechenden Titel.

Weitere Musikanbieter

Musicload ist nicht einzige Anbieter von Musik. Auch auf folgenden Internetseiten finden Sie gängige Musikstücke zu Preisen von einem Euro pro Titel und acht bis zwölf Euro je Album:

www.one4music.de

www.itunes.de

www.napster.de

musikdownloads.aol.de

Bei Musikanbietern wie Musicload (www.musicload.de) können Sie alle gängigen Musikstücke direkt auf den PC herunterladen.

1 Anwort auf „Musik im Internet kaufen“

Vielleicht könnt ihr in einem Update des Artikels mal die neuen Streaming-Dienste wie Spotify oder Simfy testen und verlgeichen. Scheinen im Vergleich zu den Downloadportalen noch mal ein Stück attraktiver.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.