Kategorien
Internet & Medien YouTube

Nervige Einblendungen in YouTube-Videos abschalten

In vielen YouTube-Videos stören Einblendungen von Texten oder weiterführenden Links die Sicht auf den Video-Clip. Für einen ungestörten Video-Genuss muss man aber nicht jedes Feld separat wegklicken. Diese Anmerkungen können aber mit zwei Mausklicks für den laufenden Clip ausblenden.

In vielen YouTube-Videos stören Einblendungen von Texten oder weiterführenden Links die Sicht auf den Video-Clip. Für einen ungestörten Video-Genuss muss man aber nicht jedes Feld separat wegklicken. Diese Anmerkungen können aber mit zwei Mausklicks für den laufenden Clip ausblenden.

Dazu musst du nur in der Bedienleiste des Videos auf das Zahnrad-Symbol klicken und im Dialogmenü den Schalter bei den Anmerkungen auf Aus stellen.

Diese Deaktivierung ist aber nur temporär und auf das aktuelle Video beschränkt. Möchtest du auf die Anmerkungen dauerhaft verzichten und sie abschalten, dann geht das aber auch.

Melde dich dazu mit deinen YouTube-Zugangsdaten an und klicke auf dein Profilbild. Über das Zahnradsymbol öffnest du deine Kontoeinstellungen.

Dort rufst du die Kategorie Wiedergabe auf und deaktivierst im Bereich Anmerkungen und Interaktivität die Option Anmerkungen, Kanalwerbung und interaktive Infokarten in Videos einblenden.

Zuletzt speicherst du die Änderung mit dem blauen Speicher-Button oben rechts, die sofort in Kraft tritt und alle interaktiven Elemente ausblendet.

2 Antworten auf „Nervige Einblendungen in YouTube-Videos abschalten“

Gibt es auch eine Lösung um den „Infobereich“ unter YouTube-Videos verschwinden zu lassen?
Außerdem ist er für mich als Nutzer beleidigend, da er bevormundend ist.
Es gab sogar schon unter Videos zu UFO/Alien-Thematik den Corona-Schwurbler-Warnhinweis. Der Link führte auch auf die Corona-Informationen-„Warnseite“.

Man kann alles wegklicken, aber das nicht.
Bei Funk-Kanälen, Heute-Nachrichten, Quarks etc. kann ich es nachvollziehen, aber irgendwann nervt es auch da.

Das wäre eine Funktion für das „Enhancer for Youtube“-Plugin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die mobile Version verlassen