Beim Speichern von Office-Dokumenten, insbesondere bei Word und Excel, kann man verschiedene Formate auswählen. Eines der beliebtesten Formate ist das PDF-Format. Insbesondere dann, wenn das Dokument versendet wird und nicht verändert werden soll. Gleiches gilt aber auch für das Office-Tool OneNote.

OneNote speichert die Notizen in Abschnitten, Seiten oder Notizbüchern automatisch. Das Speichern im PDF-Format erfordert aber einen etwas anderen Weg.

Öffne die betreffende Seite in OneNote und klicke dann auf Datei | Exportieren. Dann wählst du aus, ob die aktuelle Seite, ein Abschnitt oder das gesamte Notizbuch exportiert werden soll.

Als letztes legst du unter Format auswählen fest, welcher Dateityp verwendet werden soll. Neben dem PDF-Format kannst du auch .docx- und .doc-Dateien, sowie XPS- und MHT-Dateien auswählen.

Dann bestätigst du deine Auswahl mit der Schaltfläche Exportieren, die dich dann zum Speicher-Dialog des Windows-Explorers führt. Dann nur noch den Datei-Namen, sowie den Speicherort festlegen und das Ganze speichern – fertig!

Nun lässt sich auch die Notiz ganz normal mit einem beliebigen PDF-Reader öffnen und/oder per E-Mail versenden.


6 Kommentare

Alan Lee · 20. Mai 2022 um 12:59

Good post guys!!!

Alan Lee · 20. Mai 2022 um 12:59

Good post guys!

Jessica Smith · 21. März 2021 um 12:26

Excellent post.I want to thank you for this informative read, I really appreciate sharing this great post. Keep up your work

Hausarbeit-Agentur · 15. April 2020 um 11:30

Danke für den hochinformativen Artikel!
Die Informationen sind kompakt, verständlich und kurzweilig aufbereitet und auch noch super verknüpft.
Grüße

AufsatzDienst · 21. Juli 2017 um 17:52

Hallo! Danke für die nützlichen Tipps und für die Anweisung. PDF-Format ist sehr nützlich, bequem und heutzutage sehr populär unter den Nutzern. Weil es besser ist, Bücher in diesem Format zu lesen. Er nimmt auch sehr wenig Platz im Computer ein. Und dieses Programm ist kostenlos, jeder Mensch kann es auf seinem Anlage herunterladen. Sehr wichtige Information, dass PDF-Format ohne Viren funktioniert ( im Vergleich zu Formaten doc. usw) . Und wenn Sie Text z.B im Format doc. haben, aber möchten ihn im PDF haben, in diesen Fällen alle Liebhaber von PDF-Format können ganz schnell und kostenlos konvertieren.

Ben Lassen · 28. Mai 2017 um 11:55

Hi,
danke für den wertvollen Beitrag und für die Tipps!
Grüße
Ben

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.