Kategorien
Outlook

Outlook: Die besten Tastenkombinationen für Microsoft Outlook

„Information at your fingertips“, so nennt Microsoft-Chef Bill Gates eine seiner Visionen, die dem Anwender lästige Aufgaben praktisch auf Knopfdruck abnehmen und ihm gleichzeitig deutlich mehr Flexibilität bescheren soll. Die Vision ist längst Realität geworden. Das beweisen die zahlreichen Tastenkombination in Outlook, die Ihnen auf Knopfdruck die wichtigsten Arbeiten abnehmen – ganz ohne Maus und Menü.

„Information at your fingertips“, so nennt Microsoft-Chef Bill Gates eine seiner Visionen, die dem Anwender lästige Aufgaben praktisch auf Knopfdruck abnehmen und ihm gleichzeitig deutlich mehr Flexibilität bescheren soll. Die Vision ist längst Realität geworden. Das beweisen die zahlreichen Tastenkombination in Outlook, die Ihnen auf Knopfdruck die wichtigsten Arbeiten abnehmen – ganz ohne Maus und Menü.

Neue Elemente auf Knopfdruck

Besonders praktisch ist die Möglichkeit, per Tastenkombination neue Elemente wie Termine, Adressen oder E-Mail-Nachrichten zu erzeugen. Egal, wo Sie sich gerade in Outlook befinden, mit folgenden Tastenkombinationen erstellen Sie im Handumdrehen neue Elemente:

Element – Tastenkombination

Termin – [STRG][UMSCHALT][T]

Kontakt – [STRG][UMSCHALT][C]

Ordner – [STRG][UMSCHALT][E]

Journaleintrag – [STRG][UMSCHALT][J]

Nachricht – [STRG][UMSCHALT][M]

Besprechungsanfrage – [STRG][UMSCHALT][Q]

Notiz – [STRG][UMSCHALT][Z]

Aufgabe – [STRG][UMSCHALT][A]

Aufgabenanfrage – [STRG][UMSCHALT][R]

Wenn Sie sich bereits in dem Ordner befinden, zu dem Sie ein neues Element hinzufügen möchten, geht’s sogar noch schneller. Sind Sie beispielsweise gerade im Kontakte-Ordner, drücken Sie einfach die Tastenkombination [STRG][N], um eine neue Adresse einzutragen.

Blitzschnelle Formatierungen

Nicht nur beim Einfügen neuer Elemente können Sie jede Menge Zeit sparen. Auch beim Formatieren von Nachrichten- oder Notiztexten geht die Gestaltung des Textes dank der folgenden Tastenkombinationen besonders schnell und unkompliziert von der Hand.

Formatierung – Tastenkombination

Text fett formatieren – [STRG][UMSCHALT][F]

Text kursiv formatieren – [STRG][UMSCHALT][K]

Text unterstreichen – [STRG][U]

Aufzählungszeichen hinzufügen – [STRG][UMSCHALT][L]

Text zentrieren – [STRG][E]

Einzug vergrößern – [STRG][T]

Absatz linksbündig ausrichten – [STRG][L]

Formatierung entfernen – [STRG][LEERTASTE]

Hyperlinks im Griff

Das ist praktisch: Sobald im Notiztext ein Hyperlink ins Internet auftaucht, wandelt Outlook die entsprechende Textpassage in eine dynamische Verknüpfung um. Ein Mausklick öffnet automatisch einen Browser und stellt die entsprechende Web-Seite dar.

Um den blau formatierten Hyertext zu bearbeiten, müssen Sie jedoch einen Trick anwenden: Halten die [STRG]-Taste gedrückt, und klicken Sie auf den Hyperlink. Outlook plaziert daraufhin die Einfügemarke an die gewünschte Stelle innerhalb des Hyperlinks. Eine völlig andere Wirkung erzielen Sie, wenn Sie die [UMSCHALT]-Taste gedrückt halten, und den Hyperlink anklicken. Outlook öffnet dann das Dialogfenster – Web-Browser suchen – , aus dem Sie den gewünschten Web-Browser zur Darstellung des Hyperlinks auswählen können.

1 Anwort auf „Outlook: Die besten Tastenkombinationen für Microsoft Outlook“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.