Papierkorb an deine Taskleiste anpinnen

Viele Tools und Programme lassen sich bei Windows problemlos an die Taskleiste anpinnen. Nur beim Papierkorb klappt es nicht so einfach. Mit einem Trick lässt sich das Problem leicht lösen.

Da sich der Papierkorb nicht per Drag & Drop anpinnen lässt, musst du das Betriebssystem mit Anlegen einer neuen Symbolleiste austricksen.

Wechsle hierzu zu der Desktopansicht, klicke mit der rechten Maustastse auf die Taskleiste, und wähle im Kontextmenü Symbolleisten | Neue Symbolleiste aus.

Im nächsten Dialogfenster tippst du im Eingabefeld Ordner folgenden Dateipfad ein:

%appdata%\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch

Bestätige deine Eingabe mit dem Button Ordner auswählen. Dann führst du auf der Taskleiste erneut einen Rechtsklick aus und entfernst das Häkchen vor der Option Taskleiste fixieren.

Nun werden neben dem Quick-Launch-Eintrag auf der Taskleiste zwei Linien sichtbar, die du mit gedrückter Maustaste nach links ziehst. Eventuell tauchen nun verschiedene Programmverknüpfungen auf, die du über das Kontextmenü entfernst.

Anschließend ziehst du von deinem Desktop das Papierkorbsymbol (Drag & Drop) in das freie Feld von Quick Launch.

Du kannst noch per Rechtsklick nicht gewünschte Texteinträge über das Kontextmenü deaktivieren. Entferne einfach die Häkchen bei den Einträgen Text anzeigen und Titel anzeigen.

Möchtest du nun noch das Papierkorb-Icon vergrößern, wähle im Rechtsklick-Menü Ansicht | Große Symbole aus.