Kategorien
Hardware & Software Internet & Medien

Probleme bei der Einwahl mit Alice beheben

Auf den ersten Blick hört sich das Angebot von Alice-DSL interessant an: Für knapp 20 Euro im Monat gibt es einen Telefonanschluss inkl. DSL-Zugang. Eigentlich sehr verlockend – wenn es denn funktionieren würde. Denn wenn das mitgelieferte DSL-Modem nichts als Fehlermeldungen produziert, wird ein teurer Anruf bei der Alice-Hotline fällig. Kostenpunkt: Mindestens 5,99 Euro pro Anruf.

Und technische Beratung haben viele Kunden. Denn das mitgelieferte DSL-Modem funktioniert mitunter nicht wie in der Anleitung beschrieben. Obwohl alles korrekt installiert wurde, meldet Windows bei vielen Alice-Kunden einfach LAN-Verbindung: Eingeschränkte oder keine Konnektivität. Der Grund: Der PC hat zwar eine Verbindung zum Alice-Modem/Router, dieser vergibt aber nicht – wie sonst üblich – dem PC automatisch eine IP-Adresse..

Das Ärgerliche: Eigentlich ist nur eine winzige Änderung der Netzwerkkonfiguration notwendig, und schon klappt’s mit dem Internetzugang. Und das sogar ohne Alice-Software. Warum die Anleitung hierzu kein Wort verliert und stattdessen ein teurer Anruf bei der Alice-Hotline notwendig ist, bleibt rätselhaft. Lukrativ sind die Hotline-Anrufe für Alice auf jeden Fall.

Teurer Anrufe sparen

Um bei der Fehlermeldung LAN-Verbindung: Eingeschränkte oder keine Konnektivität den teuren Anruf beim technischen Support zu sparen, gehen Sie einfach folgendermaßen vor:

1.    Öffnen Sie die Systemsteuerung, und öffnen Sie die Komponente Netzwerkverbindungen.

2.    Klicken Sie mit der rechten (!) Maustaste auf LAN-Verbindung, und wählen Sie den Befehl Eigenschaften.

3.    Klicken Sie auf Internetprotokoll (TCP/IP) und anschließend auf Eigenschaften.

4.    Aktivieren Sie die Option Folgende IP-Adresse verwenden.

5.    Geben Sie in die Eingabefelder folgende Werte ein:

IP-Adresse: 192.168.1.3

Subnetzmaske: 255.255.255.0

6.    Schließen Sie die Dialogfenster mit OK. Die Fehlermeldung LAN-Verbindung: Eingeschränkte oder keine Konnektivität ist jetzt verschwunden; der PC hat eine Verbindung zur Alice-Box.

7.    Jetzt müssen Sie nur noch eine Einwahlverbindung herstellen. Rufen Sie hierzu den Befehl Start | Alle Programme | Zubehör | Kommunikation | Assistent für neue Verbindungen auf.

8.    Wählen Sie Eine Verbindung mit dem Internet herstellen.

9.    Wählen Sie Verbindung manuell einrichten.

10.    Wählen Sie Verbindung über eine Breitbandverbindung herstellen, die Benutzername und Kennwort erfordert.

11.    Geben Sie einen beliebigen Namen ein, etwa Alice DSL Einwahl.

12.    Geben Sie Ihren Alice-Benutzernamen ein, zumeist ist das die Telefonnummer plus @alice-dsl.de, etwa 0211123456789@alice-dsl.de.

13.    Geben Sie zweimal Ihr Alice-Kennwort ein.

14.    Schließen Sie die Fenster mit Weiter und Fertig stellen.

Fertig. Auf dem Desktop finden Sie jetzt ein Symbol für die Alice-Einwahl. Ein Doppelklick genügt, um die DSL-Verbindung mit Alice aufzubauen. So einfach kann es gehen. Praktischer Nebeneffekt dieser Methode: Sie kommen ohne die Alice-Software ins Internet. Falls Sie die Software von der Alice-CD installiert haben, können Sie sie getrost wieder deinstallieren.

9 Antworten auf „Probleme bei der Einwahl mit Alice beheben“

die O2 Hotline willst du nicht anrufen, weil die noch weniger Ahnung haben als die Alice Leute. Warum schreib ich das, ich saß mal in dem Call Center. Bei dem Lohn pro Stunde am Telefon willst du auch nur noch nach Hause, da sind dir die Kundenprobleme relativ Egal, zumal dein Arbeitsplatz laut ist und du keine frische Luft bekommst und im Akkord Kunden Betreust deren Probleme du nicht beheben kannst da die Router Menüs ein einziger SuperGau sind. Als wären Kunden dumm, sind sie aber nicht, ganz im Gegenteil.

Hurra ich habe soeben die 40 Minuten Marke übersprungen und hänge immer noch in der : Ihr Anruf ist uns wichtig, bitte haben Sie noch einen Moment Geduld Schleife. Totalausfall des Telefonnetzes und kann die hauseigene Email bei Alice nicht öffnen: Fehler Code W 1001 . – Wie heißt es weiter: Der nächste freie Servicemitarbeiter …. – Ja, werde ich mir merken, der nächste Kündigungstermin ist schon vorgemerkt ! Werde jetzt auch die Phrase: „Noch einen Augenblick“ dank Alice NEU definieren müssen

Alice ist ein absoluter Schrott.
Ich muss täglich den Scheißrouter neustarten. Sonst geht nichts.
Wenn ich mal angerufen habe… 5 Minuten mit nur Musik. Dann geht jemand dran… und versteht natürlich nichts… muss mit anderen Kollegen (Techniker) verbinden… wieder Musik… Lösung = Null.
Der Router ist mit WEP eingerichtet mit einem festen Passwort. Als ich das zu WPA2 umgestellt habe… eine Woche lange ohne Internet…
Leider gehört den Scheiß zu einer WG… sonst hätte ich gekündigt.

das STIMMT schon. die Alice hat mich nur abgezockt. Ich habe den Vertrag zum Schluss gekündigt!!!!! Es sind nur Probleme und Ärger!!!
Wenn man an der Support anruft muss ewig warten, ABZOCKE!!!
Und wenn jetzt Alice zu O2 gehört, dann soll es eigentlich auch O2 die Probleme lösen, aber nein, Sie müssen an Alice Hotline anrufen…
Frechheit!!!

Nein, das stimmt haargenau. Bei Alice läuft nichts ohne Hotline. Der Router war nicht zu konfigurieren. Die Anleitung hier ist genau richtig!!

Hallo,

habe die gleichen Erfahrungen gemacht, nach endlosen Telefonaten mit der alice-Hotline, hatte ich irgendwann einen Ansprechpartner gefunden, der mir den Trick verraten hat. Kann also der Kritik nur zustimmen. Einmal eingerichtet läuft es dann jedoch problemlos.

Mein anderes Proglem ist jetzt, dass ich mit mein neuer Drucker mit WLAN keine Verbindung zum Router aufbaut. Kann mir jemand helfen?

hi, das stimmt alles und das funktioniert auch!!das weiß ich(schon ausprobiert am andren rechner)

mein prob is jz am andren rechner das ich mich nicht einwählen kann
woran liegt das?

Absoluter schwachsinn.
Ich bin alice kunde der ersten stunde und noch
nie hat ein anruf beim support 5€ gekostet.
Desweiteren, wer zu blöd ist sein system einzurichten, ist selber schuld.

Router anschließen, PIN eingeben fertig!

Dieser artikel ist eine einzige lÜge.
Was auch immer der verfasser des artikel, gegen alice hat, aber dieser artikel grenzt an verleugnung und sollte sofort entfernt werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.