Kategorien
Hardware & Software

Router IP herausfinden: Die IP-Adresse des DSL/WLAN-Routers ermitteln

Mitunter ist es wichtig, die IP-Adresse des DSL- oder WLAN-Routers zu kennen. Um zum Beispiel die Konfigurationsoberfläche des Routers zu öffnen. Das geht mit der Eingabe IP-Adresse im Browser am einfachsten. Doch wie lautete die IP-Adresse des Routers?

Mitunter ist es wichtig, die IP-Adresse des DSL- oder WLAN-Routers zu kennen. Um zum Beispiel die Konfigurationsoberfläche des Routers zu öffnen. Das geht mit der Eingabe IP-Adresse im Browser am einfachsten. Doch wie lautete die IP-Adresse des Routers?

Die IP-Adresse des Routers herausfinden

Die IP-Adresse des eigenen Routers lässt sich blitzschnell mit Bordmitteln herausfinden. Gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Drücken Sie die Tastenkombination [Windows-Taste]+[R], um das Dialogfenster „Ausführen“ einzublenden.

2. Geben Sie den Befehl „cmd“ ein, um das Kommandozeilenfenster zu öffnen.

3. Anschließend geben Sie folgenden Befehl ein und drücken die [Return/Eingabe]-Taste:

ipconfig

4. Die IP-Adresse des Routers steht in der Zeile „Standardgateway“, zum Beispiel „192.168.1.1“.

ip-adresse-router-ermitteln-herausfinden

9 Antworten auf „Router IP herausfinden: Die IP-Adresse des DSL/WLAN-Routers ermitteln“

Das steht entweder im Handbuch. Oder – falls Sie es selbst geändert haben – in Ihrem Gedächtnis?! ;)

Daran, dass es auch Leute gibt, die kein Windows verwenden, denkt ihr anscheinend nicht! Sollt heutzutage eigentlich nicht mehr vorkommen!

Unter Mac OS X gibt es z. B. „ipconfig getifaddr “ oder „ipconfig getpacket “, wobei mit z. B. „en0“, „en1“, „en2“,… ersetzt werden muass.

Wer eine AVM Fritz Box sein Eigen nennt, kommt häufig sogar noch einfacher davon. Es sollte reichen, fritz.box in die Adresszeile des Browsers eintragen um in die Router konfiguration zu gelangen.

(Der Tipp hier ist aber trotzdem gut und nützlich.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.