Kategorien
Handy & Telefon iPhone Tipp des Tages

Siri Schnellzugriff: Mit Siri auf iPhone-Einstellungen wie Bluetooth oder Apps zugreifen

Siri ist eine tolle Sache, um Kontakte zu öffnen oder im Web zu suchen. Nur eines kann man mit Siri nicht: iPhone-Einstellungen aufrufen. Oder doch? Mit einem Trick kommen Sie per Sprachbefehl auch an die iPhone-Einstellungen. Beliebt ist der Schnellzugriff auf die Bluetooth-Funktion, um Bluetooth blitzschnell ein- und ausschalten zu können.

Siri ist eine tolle Sache, um Kontakte zu öffnen oder im Web zu suchen. Nur eines kann man mit Siri nicht: iPhone-Einstellungen aufrufen. Oder doch? Mit einem Trick kommen Sie per Sprachbefehl auch an die iPhone-Einstellungen. Beliebt ist der Schnellzugriff auf die Bluetooth-Funktion, um Bluetooth blitzschnell ein- und ausschalten zu können.

Bluetooth schnell einschalten, schnell ausschalten

Wer im Auto per Bluetooth eine Freisprecheinrichtung nutzt, kennt die mühselige Prozedur, jedes Mal Bluetooth ein- und wieder ausschalten zu müssen. Das Hangeln durch die Menüs können Sie sich sparen. Mit Siri. Hierzu tricksen Sie per Siri das iPhone aus, indem Sie die sogenannten URI-Schemes benutzen.

URI-Schemes sind Kurzadressen, über die Sie direkt auf die wichtigsten iPhone-Funktionen zugreifen können. Für Bluetooth lautet die iPhone-URI zum Beispiel:

prefs:root=General&path=Bluetooth

Um darüber per Siri direkt zur Bluetooth-Seite zu gelangen, müssen Sie nur einen neuen Adressbucheintrag mit der jeweiligen URI eintragen. So geht’s Schritt für Schritt:

1. Legen Sie im Adressbuch einen neuen Adressbucheintrag mit dem Namen „Blauzahn“ an. „Blauzahn“ deshalb, da sich das mit der deutschen Siri-Version später leichter sprechen lässt als „Bluetooth“.

2. Tragen Sie ins Feld „Homepage“ folgende Adresse ein (achten Sie dabei auf die korrekte Groß- und Kleinschreibung):

prefs:root=General&path=Bluetooth

3. Speichern Sie den Adressbucheintrag.

Zeige Blauzahn

Das war’s. Jetzt können Sie per Sprachbefehl direkt zu den Bluetooth-Einstellungen wechseln, indem Sie einfach

Zeige Blauzahn

diktieren. Es erscheint die „Adresse“ für die Bluetooth-Verknüpfung. Jetzt müssen Sie nur noch auf die Zeile „Homepage“ tippen und landen sofort in den Bluetooth-Einstellungen. Hier können Sie Bluetooth ein- oder ausschalten.

Auf diese Weise lassen sich auch weitere Abkürzungen einrichten, etwa zu den Ortungsdiensten mit:

prefs:root=LOCATION_SERVICES

Oder zur Twitter-App mit:

prefs:root=TWITTER

5 Antworten auf „Siri Schnellzugriff: Mit Siri auf iPhone-Einstellungen wie Bluetooth oder Apps zugreifen“

Apple hat die Abkürzungen und Shortcuts mit dem 5.1-Update leider gesperrt. Funktioniert nicht mehr. Weiß der Geier, warum Apple das ein Dorn im Auge war.

funktioniert leider nicht unter ios 5.1 oder ich mach ständig etwas nicht richtig.
Richtige Groß- und Kleinschreibung beachte !!!

Hallo. Funktioniert das für alle Punkte? Ich habe es gerade mal mit WLAN probiert aber da funktioniert es nicht. Habe es auch schon mit Wi-Fi & Co. probiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.