Mac: Defekte Festplatten prüfen und reparieren

Macs gelten als zuverlässig. Doch auch ein Mac kocht nur mit Wasser, sprich: wichtige Komponenten wie Festplatten können Probleme bereiten und schlimmstenfalls ausfallen. Ob es der Festplatte gut geht oder nicht, lässt sich ganz einfach und risikolos herausfinden. Mit dem Festplattendienstprogramm oder dem „diskutil“-Befehl.

Mac OS X Snow Leopard kostenlos: Apple verschenkt Snow Leopard an MobileMe-Nutzer

MobileMe ist out. Am 30.06.2012 wird MobileMe endgültig abgeschaltet. Stattdessen gibt es von Apple die iCloud. Und da längst noch nicht alle MobileMe-Nutzer auf iCloud umgestiegen sind, wird der Umstieg mit einem Geschenk versüßt. Apple schenkt allen MobileMe-Nutzer, die bisher noch nicht den Wechsel auf iCloud gewagt haben, eine Vollversion von Mac OS X Snow Leopoard im Wert von 29,- Euro.

Mac OS X Lion Fullscreen: Den neuen Vollbildmodus wieder beenden

Endlich gibt’s beim Mac einen vernünftigen Vollbildmodus. Mit der Version 10.7 („Lion“) hat Apple allen Programmen einen richtigen Fullscreen-Mode verpasst. Wenn Sie auf den Doppelpfeil oben rechts im Programmfenster klicken, nimmt das Programm den kompletten Bildschirm ein. Stellt sich nur die Frage, wie man den Vollbildmous wieder verlässt.

Mac OS X Lion: Die Bewegungsrichtung des Mausrads beim Scrollen umkehren

Was hat sich Apple nur dabei gedacht: Wer auf die neue Version Lion (Mac OS X 10.7) wechselt, erlebt beim Scrollen eine Überraschung. Apple hat kurzerhand die Bewegungsrichtung umgekehrt. Wird das Mausrad nach unten gedreht, blättern Webseiten plötzlich nach oben – und umgekehrt. Zum Glück geht’s mit wenigen Schritten wieder zurück zur gewohnten Bewegungsrichtung.