Mac OS X: USB-Sticks und USB-Festplatten richtig entfernen, auswerfen und abstöpseln

Unter Windows ist es problemlos möglich, einen eingestöpselten USB-Stick oder eine USB-Festplatte einfach abzuziehen – sofern Sie Windows zuvor genügend Zeit zum Schreiben der letzten Änderungen gewährt haben. Bei Mac OS X ist das anders. Selbst wenn alle Daten geschrieben wurden, meckert der Mac, dass der USB-Stick oder die USB-Platte nicht richtig ausgeworfen wurden.