Word ab Version 2003: Eigene Tastenkürzel für die Bearbeitung von Dokumenten erstellen

Bei Microsoft Word gibt es für viele Funktionen Tastaturkürzel (Shortcuts), die das Bearbeiten eines Dokumentes vereinfachen und beschleunigen. Da aber die „Bedienungsanleitung“, beziehungsweise die Hilfe-Funktion so umfangreich ist, wird sie kaum genutzt. Daher sind die meisten Shortcuts unbekannt. Seit der Word Version 2003 kann man den Funktionen eigene Tastenkombinationen hinzufügen, die vorhandenen bearbeiten oder auch löschen. Der Vorteil ist, dass man sich die eigenen besser merken kann, als die vorhandenen auswendig zu lernen.

Windows 7: Aus den Windows Wallpapers die JPEG-Datei extrahieren

Die Auswahl der Windows-Themenbilder, die als Wallpaper, beziehungsweise als Desktophintergrundbilder bei Windows integriert sind, werden immer schöner. Leider können diese Themenbilder nicht so ohne weiteres für eigene Zwecke kopiert werden, da sie eine Windows-Design-Datei ist. Da muss man zu einem Trick greifen.