Kategorien
Handy & Telefon iPad iPad iPhone

iPhone als Fernbedienung für Apple TV und iTunes nutzen – So geht’s

Apple mag es minimalistisch. So auch bei der Fernbedienung für Apple TV. Hier gibt es nur einen Menü-Button und Tasten für Play/Pause und die runde Multifunktionstaste. Für die Grundfunktionen reicht das aus. Das Surfen im Internet oder die Suche nach Filmen und Musik ist darüber aber eine Qual. Einfacher geht’s mit der Remote App. Damit wird aus jedem iPhone, iPad und iPod touch eine Apple-TV-Fernbedienung der Luxusklasse.

Fernbedienung für iTunes und Apple TV einrichten

Sobald auf dem dem iPhone oder iPad die kostenlose App Remote installiert ist, muss diese nur einmalig eingerichtet werden. Das geht ganz einfach über den Button Privatfreigabe einrichten und der Eingabe der Apple-ID und des Kennworts.

Apple TV fernsteuern

Weiter geht’s auf dem dem Apple TV. Hier müssen Sie im Bereich Einstellungen | Computer ebenfalls die Privatfreigabe aktivieren. Und das war’s auch schon mit der Ersteinrichtung. Ab sofort erscheint in der Remote-App der Apple-TV-Eintrag, über das Sie den Fernseher fernsteuern können. Und zwar nicht nur über die Buttons für das Menü oder Play/Pause, sondern auch mit Gesten. Welche Fingergesten es gibt, verrät das Fragezeichen oben rechts.

Richtig praktisch ist die iPhone-Fernbedienung bei der Suche nach Musik und Filmen. Sobald das Suchfeld auf dem Fernseher erscheint, öffnet sich in der Remote-App auf dem iPhone die Tastatur. Darüber ist es ein leichtes, Apple TV zu durchsuchen. Entweder durch Eingabe des Suchbegriffs oder über das Mikrofon-Icon per diktiertem Suchwort.

iTunes fernsteuern

Auch iTunes auf dem PC und Mac lässt sich mit Remote fernsteuern. Dazu muss in iTunes auf dem PC nur der Befehl Datei | Privatfreigabe | Privatfreigabe aktivieren aufgerufen werden; mitunter muss zuvor mit der [Alt]-Taste die Menüleiste  eingeblendet werden. Auf dem Mac lautet der Befehl zum Aktivieren der Fernbedienfunktion Ablage | Privatfreigabe | Privatfreigabe aktivieren. Jetzt können Sie übers iPhone oder iPad auf die komplette Musiksammlung und Playlists zugreifen, Titel suchen und die Wiedergabe steuern.

Kategorien
Handy & Telefon iPad iPad iPhone

iPhone Live-Streaming: iPhone-Bildschirm live auf den Fernseher streamen

Sie besitzen ein iPhone oder iPad und Apple TV? Perfekt. Denn dann können Sie ganz einfach den Bildschirminhalt des iPhones oder iPads auf den Fernseher streamen. Alles, was auf dem iPhone zu sehen ist, erscheint dann riesengroß auf dem TV-Screen. Dazu wird der iPhone-Bildschirm per AirPlay live auf dem Fernseher dargestellt.

iPhone riesengroß auf dem Fernseher

Dank AirPlay wird der Fernseher praktisch zum Riesen-iPhone-Bildschirm. So lässt sich zum Beispiel im XXL-Format chatten, spielen oder im Internet surfen. Oder Sie verwenden den Fernseher als riesige Kamera. Einfach die Kamera einschalten, und auf dem Fernseher live das Kamerabild verfolgen. Dann das iPhone in verwinkelte Ecken halten – etwa an Körperstellen, die man sonst nie sieht – und auf dem TV-Screen schauen, was denn da alles zu sehen ist.

Damit’s funktioniert, braucht man lediglich ein AirPlay-fähiges Endgerät wie Apple TV ab der 2. und 3. Generation oder AirPort Express und ein iPhone ab 4S oder ein iPad ab iPad 2. Mit älteren Modellen geht es leider nicht. Aktiviert wird der Live-Stream dann folgendermaßen:

1. Auf dem iPhones oder iPads das Kontrollzentrum öffnen, indem vom unteren Bildschirmrand von nach oben gewischt wird.

2. Sofern sich das AirPlay-Gerät im gleichen Netzwerk befindet, erscheint unten im Kontrollzentrum das Icon AirPlay.  Darauf tippen und im nächsten Auswahlmenü das Empfangsgerät auswählen, etwa AppleTV.

3. Auf der nächsten Seite mit die Option Bildschirmsynchr. und damit das Mirroring der Bildschirminhalte aktivieren.

Das war’s. Ab sofort wird der Inhalt des iPhone- oder iPad-Bildschirms live und in Echtzeit auf dem Fernseher dargestellt. Wird jetzt zum Beispiel die Kamera-App geöffnet, erscheint das Live-Bild der iPhone-Kamera auf dem TV-Screen.

Kategorien
Hardware & Software Shopping

Apple Black Friday 2010: Super-Schnäppchen nur jetzt Freitag (26.11.2010)

Apple-Fans aufgepasst: Heute ist es wieder so weit. Apple startet den diesjährigen „Black Friday“. Und der hat es – wie in jedem Jahr – wieder in sich. Ausnahmsweise gibt es jede Menge Rabatte auf Apple-Produkte.

Eigentlich gibt es bei Apple keine Rabatte. Außer an einem Tag im Jahr, dem „Black Friday„. Dann legt Apple einen Apple-Shopping-Tag mit satten Rabatten ein. Das bedeutet für Sie: Für 24 Stunden gibt es viele Apple-Produkte besonders günstig, darunter:

  • iMac für 101,00 € günstiger
  • MacBook Air für 101,00 € günstiger
  • MacBook Pro für 101,00 € günstiger
  • iPad für 41,00 € günstiger
  • iPod touch für 21,00 € günstiger
  • und vieles mehr

Los geht’s am Freitag, 26.11.2010 um 01.00. Der Apple-Shopping-Event läuft dann bis Freitag-Nacht. Also: viel Spaß beim Stöbern, Shoppen und Sparen.

Hier geht’s zu den Top-Angeboten des diesjährigen „Black Friday“ von Apple:

Die mobile Version verlassen