Kategorien
Gesundheit Lifestyle & Leben

Schicksal Pflegefall – Wer kümmert sich jetzt um mich?

Mit zunehmendem Alter nimmt auch die Wahrscheinlichkeit zu, dass eine psychische Krankheit wie Demenz eintritt. Doch auch Unfälle, die nicht vorhersehbar sind, können dazu führen, dass die eigenen Angelegenheiten nicht mehr geregelt werden können. Das Recht sieht dann vor, dass ein gesetzlicher Betreuer mit beruflicher Ausbildung im Namen des Geschädigten handeln darf. Ein Vertretungsrecht für Angehörige gibt es allerdings nicht zwangsläufig und muss vorher beantragt werden.

Was ist unter dem Begriff der Betreuung zu verstehen?

Eine gesetzliche Vertretung in Form einer Betreuung regelt alle persönlichen Angelegenheiten des Betreuten. Dazu gehören unter anderem auch die Finanzen. Als Kontrollorgan fungiert jeweils das Gericht. Bei diesem muss der Vertreter das Vermögen des Betreuten jährlich auflisten und nachweisen. Ansonsten steht ihm jegliche Befugnis offen, über die Finanzen des Betreuten zu verwalten und zu entscheiden. Die Entscheidungsgewalt des Vertreters reicht jedoch auch weit darüber hinaus. So kann dieser auch bei notwendigen Operationen im Namen des Betreuten über die Einwilligung oder Ablehnung verfügen.

Wer kann gesetzlicher Vertreter werden?

Für gewöhnlich können Angehörige als gesetzliche Vertreter infrage kommen. Dennoch werden häufig ehrenamtliche oder beruflich ausgebildete Betreuer eingesetzt. Dieses ist selbstverständlich mit Kosten verbunden. Gerade wenn Anwälte als Betreuer eingesetzt werden, kann dies zu enormen Aufwendungen führen. Dies geschieht jedoch in den meisten Fällen nur, wenn über ein großes Vermögen verwaltet werden muss. Bei mittellosen Hilfebedürftigen wird die Betreuung durch staatliche Beträge finanziert.

Gibt es Möglichkeiten zur Vorsorge?

Die sogenannte Betreuungsverfügung kann regeln, wer im Ernstfall als gesetzlicher Vertreter eingesetzt werden soll. Dies ist vor allem wichtig, wenn der potenzielle Vertreter kein naher Angehöriger ist. Auch Paare, die noch nicht urkundlich verheiratet sind, werden im Bedarfsfall nur über eine Betreuungsverfügung ihren Partner als Bevollmächtigten einsetzen können. Kostenlose Vorlagen und Muster für eigene Betreuungsverfügungen, Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten finden Sie als kostenlosen PDF-Download auf den Webseiten des Bundesministeriums der Justiz (BMJ). Für den Download der Vorlagen klicken Sie in der rechten Spalte auf „Formulare und Textbausteine“.

pflegelfall-vorlage-muster-beispiele-betreuungsrecht-patientenverfuegung-betreuungsverfuegung-vorsorgevollmacht

Wer auf gerichtliche Kosten und ein unangenehmes Gerichtsverfahren verzichten möchte, dem wird geraten, eine Vorsorgevollmacht auszuteilen. Einer Person des Vertrauens kann somit die Sorge um Gesundheit und Finanzen sowie alle weiteren wichtigen Angelegenheiten aufgetragen werden.

Kategorien
Facebook Internet & Medien

Facebook Chronik: Headerbilder für die eigene Chronik finden und sofort einsetzen – oder selbst gestalten

An der neuen Chronik von Facebook scheiden sich die Geister. Doch eines muss man ihr lassen: die riesigen Headerbilder sehen schick aus und machen was her. Vorausgesetzt, man hat den Platz mit einem Eyecatcher und Hingucker versehen. Wer gerade kein passende Bild parat hat, findet im Web etliche fertige Facebook-Headerfotos, die garantiert auffallen. Oder Sie erzeugen mit den Headerfoto-Generatoren im Handumdrehen eigene kreative Chronik-Header.

40 Beispiele für gute Header

Beispiele gut gemachter Facebook-Headerfotos gibt es jede Menge. Sehr schön gemacht und eine gute Quelle für eigene Ideen ist die Übersicht von Hongkiat.com. Über 40 Beispiele zeigen sehr anschaulich, was man mit der Timeline alles machen kann.

Wenn Sie selbst auf der Suche nach witzigen oder einfach nur schönen Facebook-Headern sind, sollten Sie sich einen der folgenden Dienste anschauen. Dabei sollten Sie aber nie vergessen, nach dem Einsatz der Coverdienste die Zugriffsrechte zu überprüfen. Wie das geht, steht am Ende des Artikels.

FaceCoverz.com

Auf der Seite facecoverz.com/de finden Sie Hunderte fertige Facebook-Header aus den verschiedensten Kategorien wie „Lustig“, „Cartoon“, „Abstrakt“ oder „Film“. Über die Schaltfläche „Fügen Sie zu Ihrem Facebook Profil“ können Sie die Vorlagen direkt ins eigene Facebook-Profil übernehmen.

FacebookTimelineBanner

Ebenfalls üppig ist das Angebot von facebooktimelinebanner.com. Hier fehlt allerdings die Ein-Klick-Integration. Um die Vorlagen einzubauen, müssen Sie das Foto per Rechtsklick auf dem eigenen Rechner speichern und dann manuell als Titelfoto festlegen.

FBProfileCovers

Bei fbprofilecovers.com reicht ein Klick auf „Make My Facebook Cover“, um das ausgewählte Cover ins eigene Profil hochzuladen. Allerdings ist jedes Foto unten rechts mit einem Hinweis auf „FBProfileCovers.com“ versehen.

99Covers

Ebenfalls mit Copyright-Hinweis versehen sind die Coverfotos aus der Sammlung 99covers.com. Dafür ist die Auswahl riesig. Und das Einbinden funktioniert ganz einfach per Klick auf „Add as my Facebook Cover“.

Facebook-Chronik-Banner selber machen

Neben den oben genannten Diensten mit fertigen, sofort einsetzbaren Coverfotos gibt es einige interessante Tools zum Selbermachen. Hier können Sie zum Beispiel eigenen Fotos aufpeppen und mit wenigen Klicks ins richtige Timeline-Format bringen. Die besten Facebook-Banner-Generatoren sind:

Wem die Vorlagen nicht zusagen oder wer als kreativer Kopf selbst Hand anlegen möchte, kann mit Photoshop-Vorlagen auch eigene Ideen verwirklichen. Gute Photoshop-Vorlagen gibt es zum Beispiel bei „HighEdWebTech„, „allfacebook“ und „Plerzelwupps„.

Nicht vergessen: Facebook-Zugriffe wieder entfernen

Einige Facebook-Coverdienste und -Generatoren verlangen Freigaben auf Bilder und Daten aus dem eigenen Facebook-Account. Das ist zum Beispiel bei myFBCovers notwendig, damit eine Collage aus den Profilfotos der eigenen Freunde erzeugt werden kann.

Allerdings sollten Sie die Zugriffe nach dem Erstellen der Coverfotos wieder sperren. Um den Coverdiensten die Zugriffsrechte wieder zu entziehen, rufen Sie die Webseite www.facebook.com/settings?tab=applications auf. Hier sind alle Anwendungen aufgelistet, die Zugriff auf Ihr Facebook-Konto haben. Zum Entziehen der Zugriffsberechtigung klicken Sie in der jeweiligen Zeile ganze rechts auf das „x“ und bestätigen mit einem Klick auf „Entfernen“. Damit kann der jeweilige Dienst nicht mehr auf Ihre Facebook-Daten zugreifen. An den einmal eingestellten und gestalteten Coverbildern ändert sich dadurch nichts.

Kategorien
Google Internet & Medien

Google Sets: Clever suchen mit den Google-Sets-Listen

Wie heißen nochmal die berühmtesten Fussballer? Welche Autohersteller gibt es? Und welche sind die bekanntesten Fluglinien? Diese und weitere Fragen beantwortet Google mit den sogenannten „Google Sets“.

Wenn Sie zu einem bestimmten Begriff eine thematisch passende Liste benötigen, rufen Sie die folgende Spezial-Suchseite auf:

http://labs.google.com/sets

Geben Sie hier die ersten zwei oder drei Begriffe ein, zu denen Sie eine vollständige Liste benötigen. Für eine Liste der bekanntesten Fluglinien reichen zum Beispiel „Lufthansa“ und „Cathay Pacific“.

Danach klicken Sie auf „Large Set“ für eine große oder „Small Set“ für eine kleinere Liste mit maximal 15 Einträgen. Google erkennt automatisch, an welcher Liste Sie gerade arbeiten und zeigt eine Übersicht aller bekannten Luftverkehrsgesellschaften.

Das Ganze funktioniert mit fast allen Themenbereichen, zum Beispiel auch mit Sportlern, Ländern, Gartenpflanzen, Handyherstellern, Währungen, Gebirgen, Flüssen, Wissenschaftlern oder Politikern. Einfach mal ausprobieren.