Kategorien
Handy & Telefon iPhone

iPhone: Google Street View auf iPhone und Android nutzen

Seit Anfang November 2010 gibt es den umstrittenen Straßendienst Google Street View auch in Deutschland. 20 Städte lassen sich zum Start virtuell durchwandern. Und das nicht nur im Internet. Auch mit dem iPhone oder Android-Handys können Sie Google Street View nutzen. Allerdings ist die Bedienung nicht ganz so intuitiv wie sonst von Apple gewohnt. Hier steht, wie Sie mit iPhone und Android durch Google Street View wandern.

Google Street View mit dem iPhone

Um mit dem iPhone und der „Karten“-App den Street View-Dienst von Google zu nutzen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Starten Sie wie gewohnt die „Karten“-App.

2. Tippen Sie ins obere Eingabefeld die Stadt oder Adresse ein, die Sie per Street View durchwandern möchten. Die ersten Google-Street-View-Städte in Deutschland sind:

  • Berlin
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bonn
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Duisburg
  • Düsseldorf
  • Essen
  • Frankfurt/Main
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Oberstaufen
  • Stuttgart
  • Wuppertal

3. Auf der Karte erscheint eine rote Stecknadel. Möchten Sie an einer anderen Position starten, halten Sie den Finger etwa eine Sekunde auf der Position gedrückt, an der Sie in die Google-Street-View-Ansicht wechseln möchten. Auf der Karte erscheint eine lilafarbene Stecknadel.

4. Tippen Sie auf das rote Fußgängersymbol links neben der Stecknadelüberschrift. Und schon sind Sie in der Google-Street-View-Ansicht.

Per Fingerzeig können Sie jetzt die Kameraansicht beliebig drehen. Um durch die Straßen zu wandern, tippen Sie auf einen der Pfeile auf der Straße. Der Ausschnitt unten rechts zeigt Ihnen, wo Sie sich derzeit auf der Karte befinden. Zurück zur Kartenansicht gelangen Sie, indem Sie auf den Kartenausschnitt unten rechts klicken. Sie können auch auf eine beliebige Stelle in der Google-Street-View-Ansicht und dann oben rechts auf „Fertig“ klicken.

Google Street View mit Android-Handys

Auf Android-Smartphone funktioniert Google Street View ähnlich. Wichtig ist, dass die aktuellste Version von „Maps“ installiert ist. Diese gibt’s hier kostenlos:

http://www.appbrain.com/app/google-maps/com.google.android.apps.maps

In Maps halten Sie ebenfalls den Finger etwa eine Sekunde an die gewünschte Kartenposition. Im kleinen Popupfenster tippen Sie anschließend auf das kleine Straßenfoto und dann unten auf die Schaltfläche mit dem Männchen (dem Google Pegman). Fertig ist die Google-Street-View-Ansicht in Android.

Kategorien
Lifestyle & Leben

Ferien und Schulferien: Ferienkalender für alle Bundesländer für 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017

Wann sind eigentlich Ferien? Gar nicht so einfach, die Frage zu beantworten. Denn es kommt aufs Bundesland an. Um den Reiseverkehr zu entzerren, variieren die Ferientermine je nach Bundesland. Die folgende Übersicht zeigt, wann in welchen Bundesländern die Herbstferien, Weihnachtsferien, Winterferien, Osterferien, Pfingstferien und Sommerferien sind.

Wie kommen die Ferientermine zustande? Die Sommerferien werden von der Kultusministerkonferenz vereinbart; alle übrigen Ferientermine legen die jeweiligen Länder selbst fest. Die Anschriften der Kultus- und Wissenschaftsministerien finden Sie auf der Webseite http://www.kmk.org/wir-ueber-uns/kultus-und-wissenschaftsministerien.html.

Baden-Württemberg Ferien: Schulferien Baden-Württemberg 2011 bis 2017

BWWinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
2011-26.04.-30.04.14.06.-25.06.28.07.-10.09.02.11.-04.11.23.12.-05.01.
2012-02.04.-13.04.29.05.-09.06.26.07.-08.09.29.10.-02.11. *24.12.-05.01.
2013-25.03.-05.04.21.05.-01.06.25.07.-07.09.28.10.-30.10.23.12.-04.01.
2014-14.04.-25.04.10.06.-21.06.31.07.-13.09.27.10.-30.10.22.12.-05.01.
2015-30.03.-10.04.26.05.-06.06.30.07.-12.09.k.A.k.A.
2016k.A.k.A.k.A.28.07.-10.09.k.A.k.A.
2017k.A.k.A.k.A.27.07.-09.09.k.A.k.A.

* Schulfreie Tage:
31.10.2011 -Reformationstag ist schulfrei

 

Bayern Ferien: Schulferien Bayern 2011 bis 2017

BYWinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
201107.03.-11.03.18.04.-30.04.14.06.-25.06.30.07.-12.09.31.10.-05.11.27.12.-05.01.
201220.02.-24.02.02.04.-14.04.29.05.-09.06.01.08.-12.09.29.10.-03.11.24.12.-05.01.
201311.02.-15.02.25.03.-06.04.21.05.-31.05.31.07.-11.09.28.10.-31.10.23.12.-04.01.
201403.03.-07.03.14.04.-26.04.10.06.-21.06.30.07.-15.09.27.10.-31.10.24.12.-05.01.
201516.02.-20.02.30.03.-11.04.26.05.-05.06.01.08.-14.09.02.11.-07.11.24.12.-05.01.
201608.02.-12.02.21.03.-01.04.17.05.-28.05.30.07.-12.09.31.10.-04.11.24.12.-05.01.
201727.02.-03.03.10.04.-22.04.06.06.-16.06.29.07.-11.09.k.A.k.A.

 

Berlin Ferien: Schulferien Berlin 2011 bis 2017

BEWinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
201121.01.-05.02.18.04.-30.04.03.06.29.06.-12.08.04.10.-14.10.23.12.-03.01.
201230.01.-04.02.02.04.-14.04.
30.04.
18.05.20.06.-03.08.01.01.-13.10.24.12.-04.01.
201304.02.-09.02.25.03.-06.04.10.05.
21.05.
19.06.-02.08.30.09.-12.10.23.12.-03.01.
201403.02.-08.02.14.04.-26.04.
02.05.
30.05.09.07.-22.08.20.10.-01.11.22.12.-02.01.
201502.02.-07.02.30.03.-11.04.15.05.15.07.-28.08.19.10.-31.10.23.12.-02.01.
201601.02.-06.02.21.03.-02.04.06.05.
17.05.
20.07.-02.09.17.10.-28.10.23.12.-03.01.
201730.01.-04.02.10.04.-22.04.26.05.19.07.-01.09.k.A.k.A.

 

Brandenburg Ferien: Schulferien Brandenburg 2011 bis 2017

BBWinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
201131.01.-05.02.20.04.-30.04.03.06.30.06.-13.08.04.10.-14.10.23.12.-03.01.
201230.01.-04.02.04.04.-14.04.
30.04.
18.05.21.06.-03.08.01.01.-13.10.24.12.-04.01.
201304.02.-09.02.27.03.-06.04.10.05.20.06.-02.08.30.09.-12.10.23.12.-03.01.
201403.02.-08.02.14.04.-26.04.
02.05.
30.05.10.07.-22.08.20.10.-01.11.22.12.-02.01.
201502.02.-07.02.01.04.-11.04.15.05.16.07.-28.08.19.10.-30.10.23.12.-02.01.
201601.02.-06.02.21.03.-02.04.06.05.
17.05.
21.07.-03.09.17.10.-28.10.23.12.-03.01.
201730.01.-04.02.12.04.-22.04.26.05.20.07.-01.09.k.A.k.A.

 

Bremen Ferien: Schulferien Bremen 2011 bis 2017

HBWinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
201131.01.-01.02.16.04.-30.04.03.06.
14.06.
07.07.-17.08.17.10.-29.10.23.12.-04.01.
201230.01.-31.01.26.03.-11.04.
30.04.
18.05.
29.05.
23.07.-31.08.22.10.-03.11.24.12.-05.01.
201331.01.-01.02.16.03.-02.04.10.05.
21.05.
27.06.-07.08.04.10.-18.10.23.12.-03.01.
201430.01.-31.01.03.04.-22.04.
02.05.
30.05.
10.06.
24.07.-03.09.27.10.-08.11.22.12.-05.01.
201502.02.-03.02.25.03.-10.04.15.05.
26.05.
23.07.-02.09.19.10.-31.10.23.12.-06.01.
201628.01.-29.01.18.03.-02.04.06.05.
17.05.
23.06.-03.08.04.10.-15.10.21.12.-06.01.
201730.01.-31.01.10.04.-22.04.26.05.
06.06.
22.06.-02.08.k.A.k.A.

 

Hamburg Ferien: Schulferien Hamburg 2011 bis 2017

HHWinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
201131.01.07.03.-18-03.26.04.-29.04.
03.06.
30.06.-10.08.04.10.-14.10.27.12.-06.01.
201230.01.05.03.-16.03.30.04.-04.05.
18.05.
21.06.-01.08.01.10.-12.10.21.12.-04.01.
201301.02.04.03.-15.03.02.05.-10.05.20.06.-31.07.30.09.-11.10.19.12.-03.01.
201431.01.03.03.-14.03.28.04.-02.05.
30.05.
10.07.-20.08.13.10.-24.10.22.12.-06.01.
201530.01.02.03.-13.03.11.05.-15.05.16.07.-26.08.19.10.-30.10.21.12.-01.01.
201629.01.07.03.-18.03.06.05.
17.05.-20.05.
21.07.-31.08.17.10.-28.10.27.12.-06.01.
201730.01.06.03.-17.03.22.05.-26.05.20.07.-30.08.k.A.k.A.

 

Hessen Ferien: Schulferien Hessen 2011 bis 2017

HEWinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
2011-08.04.-30.04.-27.06.-05.08.11.10.-22.10.21.12.-06.01.
2012-02.04.-14.04.-02.07.-10.08.15.10.-27.10.24.12.-12.01.
2013-25.03.-06.04.-08.07.-16.08.14.10.-26.10.23.12.-11.01.
2014-14.04.-26.04.-28.07.-05.09.20.10.-01.11.22.12.-10.01.
2015-30.03.-11.04.-27.07.-05.09.19.10.-31.10.23.12.-09.01.
2016-29.03.-09.04.-18.07.-26.08.17.10.-29.10.22.12.-07.01.
2017-30.04.-15.04.-03.07.-11.08.09.10.-21.10.24.12.-13.01.

 

Mecklenburg-Vorpommern Ferien: Schulferien Mecklenburg-Vorpommern 2011 bis 2017

MVWinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
201107.02.-19.02.16.04.-27.04.10.06.-14.06.04.07.-13.08.17.10.-21.10.23.12.-03.01.
201206.02.-17.02.02.04.-11.04.25.05.-29.05.23.06.-04.08.01.10.-05.10.21.12.-04.01.
201304.02.-15.02.25.03.-03.04.17.05.-21.05.22.06.-03.08.k.A.k.A.
2014k.A.k.A.k.A.14.07.-23.08.k.A.k.A.
2015k.A.k.A.k.A.20.07.-29.08.k.A.k.A.
2016k.A.k.A.k.A.25.07.-03.09.k.A.k.A.
2017k.A.k.A.k.A.24.07.-02.09.k.A.k.A.

 

Niedersachsen Ferien: Schulferien Niedersachsen 2011 bis 2017

NIWinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
201131.01.-01.02.16.04.-30.04.03.06.
14.06.
07.07.-17.08. *17.10.-29.10.23.12.-04.01.
201230.01.-31.01.26.03.-11.04.
30.04.
18.05.
29.05.
23.07.-31.08. *22.10.-03.11.24.12.-05.01.
201331.01.-01.02.16.03.-02.04.10.05.
21.05.
27.06.-07.08. *04.10.-18.10.23.12.-03.01.
201430.01.-31.01.03.04.-22.04.
02.05.
30.05.
10.06.
31.07.-10.09. *27.10.-08.11.22.12.-05.01.
201502.02.-03.02.25.03.-10.04.15.05.
26.05.
23.07.-02.09. *19.10.-31.10.23.12.-06.01.
201628.01.-29.01.18.03.-02.04.06.05.
17.05.
23.06.-03.08. *04.10.-15.10.21.12.-06.01.
201730.01.-31.01.10.04.-22.04.26.05.
06.06.
22.06.-02.08. *k.A.k.A.

* Für die niedersächsischen Nordseeinsel gelten für die Sommerferien Sonderregelungen

 

NRW Ferien: Schulferien Nordrhein-Westfalen 2011 bis 2017

NWWinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
2011-18.04.-30.04.-25.07.-07.09.24.10.-05.11.23.12.-06.01.
2012-02.04.-14.04.29.05.09.07.-21.08.08.10.-20.10.21.12.-04.01.
2013-25.03.-06.04.21.05.22.07.-03.09.21.10.-02.11.23.12.-07.01.
2014-14.04.-26.04.10.06.07.07.-19.08.06.10.-18.10.22.12.-06.01.
2015-30.03.-11.04.26.05.29.06.-11.08.05.10.-17.10.23.12.-06.01.
2016-21.03.-02.04.17.05.11.07.-23.08.10.10.-21.10.23.12.-06.01.
2017-10.04.-22.04.06.06.17.07.-29.08.k.A.k.A.

 

Rheinland-Pfalz Ferien: Schulferien Rheinland-Pfalz 2011 bis 2017

RPWinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
2011-18.04.-29.04.-27.06.-05.08.04.10.-14.10.2.12.-06.01.
2012-29.03.-13.04.-02.07.-10.08.01.10.-12.10.20.12.-04.01.
2013-20.03.-05.04.-08.07.-16.08.04.10.-18.10.23.12.-07.01.
2014-11.04.-25.04.-28.07.-05.09.20.10.-31.10.22.12.-07.01.
2015-26.03.-10.04.-27.07.-04.09.19.10.-31.10.23.12.-08.01.
2016-18.03.-01.04.-18.07.-26.08.10.10.-21.10.22.12.-06.01.
2017-10.04.-21.04.-03.07.-11.08.k.A.k.A.

 

Saarland Ferien: Schulferien Saarland 2011 bis 2017

SLWinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
201107.03.-12.03.18.04.-30.04.-24.06.-06.08.04.10.-15.10.23.12.-04.01.
201220.02.-25.02.02.04.-14.04.-02.07.-14.08.22.10.-03.11.24.12.-05.01.
201311.02.-16.02.25.03.-06.04.-08.07.-17.08.21.10.-02.11.20.12.-04.01.
201403.03.-08.03.14.04.-26.04.-28.07.-06.09.20.10.-31.10.22.12.-07.01.
201516.02.-21.02.30.03.-11.04.-27.07.-04.09.k.A.k.A.
2016k.A.k.A.-18.07.-26.08.k.A.k.A.
2017k.A.k.A.-03.07.-14.08.k.A.k.A.

 

Sachsen Ferien: Schulferien Sachsen 2011 bis 2017

SNWinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
201112.02.-26.02.22.04.-30.04.03.06.11.07.-19.08.17.10.-28.10.23.12.-02.01.
201213.02.-25.02.06.04.-14.04.18.05.23.07.-31.08.22.10.-02.11.22.12.-02.01.
201304.02.-15.02.29.03.-06.04.10.05.
18.05.-22.05.
15.07.-23.08.21.10.-01.11.21.12.-03.01.
201417.02.-01.03.18.04.-26.04.30.05.21.07.-29.08.20.10.-31.10.22.12.-03.01.
201509.02.-21.02.02.04.-11.04.15.05.13.07.-21.08.12.10.-24.10.21.12.-02.01.
201608.02.-20.02.25.03.-02.04.06.05.27.06.-05.08.03.10.-15.10.23.12.-02.01.
201713.02.-24.02.13.04.-22.04.26.05.26.06.-04.08.k.A.k.A.

 

Sachsen-Anhalt Ferien: Schulferien Sachsen-Anhalt 2011 bis 2017

STWinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
201105.02.-12.02.18.04.-27.04.14.06.-18.06.11.07.-24.08.17.10.-22.10.22.12.-07.01.
201204.02.-11.02.02.04.-07.04.21.05.-26.05.23.07.-05.09.29.10.-02.11.19.12.-04.01.
201301.02.-08.02.25.03.-30.03.18.05.-31.05.15.07.-28.08.21.10.-25.10.18.12.-03.01.
201401.02.-07.02.14.04.-19.04.30.05.-07.06.21.07.-03.09.k.A.k.A.
2015k.A.k.A.k.A.13.07.-26.08.k.A.k.A.
2016k.A.k.A.k.A.27.06.-10.08.k.A.k.A.
2017k.A.k.A.k.A.26.06.-09.08.k.A.k.A.

 

Schleswig-Holstein Ferien: Schulferien Schleswig-Holstein 2011 bis 2017

SHWinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
2011-15.04.-30.04.03.06.-04.06.04.07.-13.08. *10.10.-22.10. *23.12.-06.01.
2012-30.03.-13.04.18.05.25.06.-04.08. *04.10.-19.10. *24.12.-05.01.
2013-25.03.-09.04.10.05.24.06.-03.08. *04.10.-18.10. *23.12.-06.01.
2014-16.04.-02.05.30.05.14.07.-23.08. *13.10.-25.10. *22.12.-06.01.
2015-01.04.-17.04.15.05.20.07.-29.08. *19.10.-31.10. *21.12.-06.01.
2016-24.03.-09.04.06.05.25.07.-03.09. *17.10.-29.10. *23.12.-06.01.
2017-07.04.-21.04.26.05.27.07.-02.09. *k.A.k.A.

* Sonderregel für die Inseln Sylt, Föhr, Helgoland und Amrum sowie auf den Halligen: hier enden die Sommerferien eine Woche früher, dafür beginnen die Herbstferien eine Woche früher.

 

Thüringen Ferien: Schulferien Thüringen 2011 bis 2017

THWinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
201131.01.-05.02.18.04.-30.04.11.06.-14.06.11.07.-19.08.17.10.-28.10.23.12.-01.01.
201206.02.-11.02.02.04.-13.04.25.05.-29.05.23.07.-31.08.22.10.-03.11.24.12.-05.01.
201318.02.-23.02.25.03.-06.04.10.05.15.07.-23.08.21.10.-02.11.23.12.-04.01.
201417.02.-22.02.19.04.-02.05.30.05.21.07.-29.08.06.10.-18.10.22.12.-03.01.
201502.02.-07.02.30.03.-11.04.15.05.13.07.-21.08.05.10.-17.10.23.12.-02.01.
201601.02.-06.02.24.03.-02.04.06.05.27.06.-10.08.10.10.-22.10.23.12.-31.12.
201706.02.-11.02.10.04.-21.04.26.05.26.06.-09.08.k.A.k.A.

Ferienkalender und Feiertagsbersicht der Kultusminister-Konferenz

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Daten der Übersicht stammen aus den offiziellen Ferienkalendern der Kultusminister-Konferenz. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite http://www.kmk.org/ferienkalender.html.