Mit “Crypto Prevent” schützen Sie sich vor dem Erpresservirus “Cryptolocker”

Egal welcher Erpresser-Virus, die Vorgehensweise ist immer gleich: Man öffnet eine unverdächtige Datei, der Virus installiert sich unbemerkt und gibt anschließend Ihre Daten erst dann frei, wenn Sie den geforderten Betrag an die Gangster überwiesen haben. Auch nach Zahlung des Lösegelds ist es aber leider nicht sicher, ob Sie Ihre Daten wieder zurück erhalten. Der Anbieter „FoolishIT“ verspricht mit seinem Programm „CryptoPrevent“ wirksamen Schutz gegen den fiesen Erpresser „Cryptolocker“.

TrueCrypt-Container knacken: TrueCrack knackt passwortgeschützte TrueCrypt-Laufwerke in Sekunden

Wer etwas zu verbergen hat oder nicht möchte, dass jedermann so ohne Weiteres auf Dateien zugreifen kann, legt einen TrueCrypt-Container an. Das ist ein passwortgeschütztes Laufwerk, auf das Sie nur mit dem richtigen Kennwort zugreifen können. In der Fachwelt gilt TrueCrypt als äußerst sicher. Aber nur, wenn das Kennwort lang genug und kompliziert genug ist. Ist das nicht der Fall, lässt sich der Passwortschutz innerhalb von Minuten aushebeln.

Passwörter von ZIP-, RAR-, ACE- und ARJ-Dateien knacken

Ärgerlich, wenn man stundenlang ein ZIP- oder RAR-Archiv herunterlädt und erst beim Entpacken feststellt, dass es passwortgeschützt ist. Sonderlich sicher ist der Passwortschutz aber nicht. Mit dem Passwortknacker „Advanced Archive Password Recovery“ lassen sich alle Kennwörter von geschützten ZIP-, RAR-, ACE- und ARJ-Dateien ermitteln.