iPhone 5S Touch ID überlisten: Mehr als fünf Finger speichern; pro Fingerslot mehrere Finger hinterlegen

Dank Touch ID können Sie Ihr iPhone ab dem Modell 5s auch mit Ihrem Fingerabdruck entsperren. In den Einstellungen lassen sich dazu fünf Finger speichern. Das reicht Ihnen nicht? Sie möchte mehr Finger abspeichern? Etwa alle eigenen zehn Finger und die zehn Finger Ihres Partners? Kein Problem: Mit einem Trick können Sie viel mehr als die fünf vorgesehenen Finger abspeichern. Selbst 25 Fingerabdrücke sind kein Problem. Der Trick: Pro Fingerslot hinterlegen Sie nicht nur einen, sondern gleich fünf Finger. Im ersten Slot „Finger 1“ werden dann zum Beispiel alle fünf Finger der rechten Hand hinterlegt.

Google Maps App: Karten mit nur einem Finger zoomen

Jeder kennt die Fingergeste: Zum Zoomen der Landkarte muss man in allen Karten- und Navigations-Apps mit zwei Fingern die Karte auseinder- oder zusammenziehen. Google kann das Ganze auch mit nur einem Finger. In der Google Maps-App führt Google eine neue Fingergeste ein: den Ein-Finger-Zoom. Die sonst übliche Spreiz-Geste mit zwei Fingern wird überflüssig.