Kategorien
Chrome Internet & Medien

Google Chrome: Fehlermeldung „Fehler 15 (net::ERR_SOCKET_NOT_CONNECTED)“ beim Aufruf von Google-Seiten beseitigen

Hoppla, da hat Google wohl nicht aufgepasst: Nach einem Update auf eine neue Google-Chrome-Version kann es passieren, dass sich plötzlich keine Google-Seiten mehr aufrufen lassen. Statt der Suchergebnisse erscheint nur die lapidare Fehlermeldung „Fehler 15 (net::ERR_SOCKET_NOT_CONNECTED): Unbekannter Fehler“ oder „Error 15 (net::ERR_SOCKET_NOT_CONNECTED): Unknown error„. Mitunter tritt der Fehler auch beim Aufruf anderer https-Seiten auf. Wir zeigen, wie Sie das Problem lösen und die Fehlermeldung beseitigen.

Google Chrome und der Error 15

Wenn Sie mit Google Chrome eine Google-Suche durchführen und statt der Suchergebnisse den Fehler 15 erhalten, müssen Sie nur folgendermaßen den Cache und die Browser-History löschen:

1. Klicken Sie in Chrome auf das Menüfeld und dann auf „Einstellungen“.

google-chrome-https-fehler-15-error-15

2. Anschließend klicken Sie ganz unten auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“.

google-chrome-https-fehler-15-error-15-2

3. Es folgt ein Klicka auf die Schaltfläche „Browserdaten löschen“.

4. Im folgenden Fenster kreuzen Sie die Optionen „Browserverlauf löschen“, „Download-Verlauf löschen“ sowie „Cache löschen“ an. Die Einstellung „Folgendes für diesen Zeitraum löschen“ kann auf „Letzter Tag“ stehen bleiben. Starten Sie den Löschvorgang per Klick auf „Browserdaten löschen“.

google-chrome-https-fehler-15-error-15-3

5. Nachdem die Browserdaten gelöscht wurden, schließen Sie den Chrome-Browser und starten ihn neu. Ab sofort können Sie wieder ohne den Fehler 15 die Google-Seiten aufrufen.

5.