Word und Excel: Markieren über mehrere Seiten; Spezialmarkierungen mit der [F8]-Taste

In Office-Dateien wie Word oder Excel können Sie mit gedrückter Maustaste beliebig lange Markierungen setzen. Kniffelig wird es, sobald Sie bei gedrückt gehaltener Maustaste an den Fensterrand kommen. Dann scrollen Word und Excel die Dokumente meist zu weit. Um präziser und zielgenauer über mehrere Seiten zu markieren, ist der sogenannte Erweiterungsmodus ideal. Damit lassen sich auch seitenübergreifende Markierungen zielgenau platzieren.

Microsoft Office: Markieren von seitenübergreifenden Bereichen

Das Markieren von bildschirm- und seitenübergreifenden Bereichen bei Excel und Word kann bisweilen ziemlich fummelig sein. Gerade bei sehr umfangreichen Excel-Tabellen schießt man oft mit der Maus über die benötigten Bereiche weit hinaus. Um diese mikrometergenaue Mausbewegungen zu umgehen, benötigt man bei Microsoft Office nur eine Taste.