Kategorien
Excel Hardware & Software Office Software

Excel: Nettoarbeitstage per Formel blitzschnell ausrechnen

Wenn man wissen möchte, wie viele Tage man in einem bestimmten Zeitraum gearbeitet hat, beziehungsweise arbeiten soll, dann kann man dies mit einer Formel schnell herausfinden.

Dazu benötigst du nur Excel, das Datum des ersten und letzten Arbeitstages, sowie die Grundformel =NETTOARBEITSTAGE.

Die Daten des Arbeitszeitraumes tippst du in zwei nebeneinander liegende Zellen deiner Excelarbeitsmappe ein. Untereinander Eintippen geht natürlich auch.

In eine dritte Zelle gibst du nun die Formel =NETTOARBEITSTAGE gefolgt von den Bezeichnungen der Datumszellen ein. Das sollte dann wie folgt aussehen:

=NETTOARBEITSTAGE(A4;B4)

Bestätige die Formel mit der Taste [Enter] und das Ergebnis wird direkt angezeigt.

Hinweis:

Bei der Berechnung der Nettoarbeitstage ist noch zu beachten, dass etwaige Feiertage durch diese Formel nicht berücksichtigt werden.

Kategorien
Hardware & Software Outlook

Outlook Feiertage 2014: In Outlook die neuen Feiertage für 2014, 2015, 2016 usw. eintragen

Jedes Jahr das Gleiche: Sobald im Outlook-Kalender ein neues Jahr beginnt, fehlen die neuen Feiertage. Stellt sich die Frage, wo man auf die Schnelle die aktuellen Outlook-Feiertage herbekommt. Die Antwort: direkt in Outlook.

Outlook-Feiertage eintragen

Um die Feiertage der nächsten Jahre in den Outlook-Kalender einzutragen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Starten Sie Outlook, und rufen Sie den Befehl Extras | Optionen auf. Bei Outlook 2010 klicken Sie auf Datei und dann auf Optionen.

2. Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen und dann auf Kalenderoptionen. Bei Outlook 2010 wechseln Sie in der linken Spalte in den Bereich Kalender.

3. Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche Feiertage hinzufügen, kreuzen das Land Deutschland an und bestätigen die Auswahl mit OK.

Das war’s auch schon. Outlook prüft, ob die aktuellen Feiertage oder die Feiertage des nächsten Jahres im Kalender fehlen und trägt sie nach. So einfach ist das.

outlook-feiertage-installieren-einrichten-eintragen

Microsoft-Hotfix für die Feiertage 2014

Leider gibt es bei einigen Outlook-Versionen Probleme: Trotz dem Imports fehlen die Feiertage für 2014. Um den Fehler zu beheben, gibt es von Microsoft einen Hotfix; zu finden auf der Seite support.microsoft.com/kb/2687329/de. Nach der Installation des Hotfixes klappt es auch mit den Feiertagen für 2014.

Kategorien
Beruf Lifestyle & Leben

Brückentage & Feiertage 2014: So holen Sie im Urlaub 2014 die meisten Urlaubstage raus

Jetzt schon an den nächsten Urlaub denken. Denn wer zuerst den Urlaub einreicht, bekommt ihn meist auch vor den Kolleginnen und Kollegen. Gerade für den Urlaub 2014 ist das wichtig. Auch 2014 gibt es besonders attraktive Brückentage, die den Urlaub praktisch kostenlos verlängern. Fast alle bundesweiten Feiertage fallen auf einen Wochentag. 2014 wird wieder ein gutes Brückentagjahr. Richtig geplant können sieben lange Wochenenden und Kurzurlaube herausspringen. Besonders interessant wird es zu Weihnachten 2014; hier reichen meist 5 Urlaubstage für satte 16 freie Tage am Stück. So viele günstige Brückentage gibt es noch einmal 2016 und dann erst wieder ab 2025.

Hier sind die besten Brückentage 2014 für den Urlaub 2014:

Brückentage Januar 2014

Brückentage:

  • Mi. 01.01.2014 – Neujahr
  • Mo. 06.01.2014 – Heilige Drei Könige (Dreikönigstag) – Nur in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt

Mögliche Brücke beim Urlaub 2014 mit Brückentag „Neujahr“

6 Urlaubstage = 12 Tage frei

Mi. 01.01.2014 – Neujahr
Do. 02.01.2014
Fr. 03.01.2014
Sa. 04.01.2014
So. 05.01.2014
Mo. 06.01.2014 – Heilige Drei Könige (Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt)
Di. 07.01.2014
Mi. 08.01.2014
Do. 09.01.2014
Fr. 10.01.2014
Sa. 11.01.2014
So. 12.01.2014

Brückentage April 2014

Brückentage:

  • Fr. 18.04.2014 – Karfreitag
  • So. 20.04.2014 – Ostersonntag
  • Mo. 21.04.2014 – Ostermontag

Mögliche Brücke beim Urlaub 2014 mit drei Brückentagen Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag

8 Urlaubstage = 16 Tage frei

Sa. 12.04.2014
So. 13.04.2014
Mo. 14.04.2014
Di. 15.04.2014
Mi. 16.04.2014
Do. 17.04.2014
Fr. 18.04.2014 – Karfreitag
Sa. 19.04.2014
So. 20.04.2014 – Ostersonntag
Mo. 21.04.2014 – Ostermontag
Di. 22.04.2014
Mi. 23.04.2014
Do. 24.04.2014
Fr. 25.04.2014
Sa. 26.04.2014
So. 27.04.2014

Brückentage Mai 2014

Brückentage:

  • Do. 01.05.2014 – Tag der Arbeit
  • Do. 29.05.2014 – Christi Himmelfahrt

Mögliche Brücke beim Urlaub 2014 mit zwei Brückentagen Tag der Arbeit und Christi Himmelfahrt

4 Urlaubstage = 9 Tage frei

Sa. 26.04.2014
So. 27.04.2014
Mo. 28.04.2014
Di. 29.04.2014
Mi. 30.04.2014
Do. 01.05.2014 – Tag der Arbeit
Fr. 02.05.2014
Sa. 03.05.2014
So. 04.05.2014

4 Urlaubstage = 9 Tage frei

Sa. 24.05.2014
So. 25.05.2014
Mo. 26.05.2014
Di. 27.05.2014
Mi. 28.05.2014
Do. 29.05.2014 – Christi Himmelfahrt
Fr. 30.05.2014
Sa. 31.05.2014
So. 01.06.2014

Brückentage Juni 2014

Brückentage:

  • So. 08.06.2014 – Pfingsten (Pfingstsonntag)
  • Mo. 09.06.2014 – Pfingsten (Pfingstmontag)
  • Do. 19.06.2014 – Fronleichnam – Nur in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und in Teilen Sachsens und Thüringens

Mögliche Brücke beim Urlaub 2014 mit zwei Brückentagen Pfingsten und Frohnleichnahm

8 Urlaubstage = 16 Tage frei

Sa. 07.06.2014
So. 08.06.2014 – Pfingsten (Pfingstsonntag)
Mo. 09.06.2014 – Pfingsten (Pfingstmontag)
Di. 10.06.2014
Mi. 11.06.2014
Do. 12.06.2014
Fr. 13.06.2014
Sa. 14.06.2014
So. 15.06.2014
Mo. 16.06.2014
Di. 17.06.2014
Mi. 18.06.2014
Do. 19.06.2014 – Fronleichnam
Fr. 20.06.2014
Sa. 21.06.2014
So. 22.06.2014

Brückentage August 2014

Brückentage:

  • Fr. 15. 08.2014 – Mariä Himmelfahrt – Nur im Saarland und überwiegend katholischen Gemeinden Bayerns

Mögliche Brücke beim Urlaub 2014 mit Brückentag Mariä Himmelfahrt

4 Urlaubstage = 9 Tage frei

Sa. 09.08.2014
So. 10.08.2014
Mo. 11.08.2014
Di. 12.08.2014
Mi. 13.08.2014
Do. 14.08.2014
Fr. 15.08.2014 – Mariä Himmelfahrt (Saarland und überwiegend katholische Gemeinden Bayerns)
Sa. 16.08.2014
So. 17.08.2014

Brückentage Oktober/November 2014

Brückentage:

  • Fr. 03.10.2014 – Tag der Deutschen Einheit
  • Fr. 31.10.2014 – Reformationstag – Nur in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen; schulfrei in Baden-Württemberg
  • Sa. 01.11. 2014 – Allerheiligen – Nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland
  • Mi. 19.11.2014 – Buß- und Bettag – Nur in Sachsen

Mögliche Brücke beim Urlaub 2014 mit Brückentag Tag der Deutschen Einheit

4 Urlaubstage = 9 Tage frei

Sa. 27.09.2014
So. 28.09.2014
Mo. 29.09.2014
Di. 30.10.2014
Mi. 01.10.2014
Do. 02.10.2014
Fr. 03.10.2014 – Tag der Deutschen Einheit
Sa. 04.10.2014
So. 05.10.2014

Mögliche Brücke beim Urlaub 2014 mit zwei Brückentagen Reformationstag (Nur in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen; schulfrei in Baden-Württemberg) und Allerheiligen (Nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland)

4 Urlaubstage = 9 Tage frei

Sa. 25.10.2014
So. 26.10.2014
Mo. 27.10.2014
Di. 28.10.2014
Mi. 29.10.2014
Do. 30.10.2014
Fr. 31.10.2014 – Reformationstag (Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen; schulfrei in Baden-Württemberg)
Sa. 01.11.2014 – Allerheiligen (Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland)
So. 02.11.2014

Mögliche Brücke beim Urlaub 2014 mit Brückentag Buß- und Bettag (Nur in Sachsen)

4 Urlaubstage = 9 Tage frei

Sa. 15.11.2014
So. 16.11.2014
Mo. 17.11.2014
Di. 18.11.2014
Mi. 19.11.2014 – Buß- und Bettag (Sachsen)
Do. 20.11.2014
Fr. 21.11.2014
Sa. 22.11.2014
So. 23.11.2014

Brückentage Dezember 2014

Brückentage:

  • Mi. 24.12.2014 – Heiligabend (kein gesetzlicher Feiertag, oft aber frei oder halber Tag frei)
  • Do. 25.12.2014 – 1. Weihnachtsfeiertag
  • Ft. 26.12.2014 – 2. Weihnachtsfeiertag
  • Mi. 31.12.2014 – Silvester (kein gesetzlicher Feiertag, oft aber frei oder halber Tag frei)
  • Do. 01.01.2014 – Neujahr

Mögliche Brücke beim Urlaub 2014 mit zwei vier Brückentagen Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag, 2. Weihnachtsfeiertag und Neujahr

5 Urlaubstage = 16 Tage frei

Sa. 20.12.2014
So. 21.12.2014
Mo. 22.12.2014
Di. 23.12.2014
Mi. 24.12.2014  – Heiligabend  (kein gesetzlicher Feiertag, oft aber frei oder halber Tag frei)
Do. 25.12.2014 – 1. Weihnachtsfeiertag
Fr. 26.12.2014 – 2. Weihnachtsfeiertag
Sa. 27.12.2014
So. 28.12.2014
Mo. 29.12.2014
Di. 30.12.2014
Mi. 31.12.2014 – Silvester  (kein gesetzlicher Feiertag, oft aber frei oder halber Tag frei)
Do. 01.01.2015 – Neujahr
Fr. 02.01.2015
Sa. 03.01.2015
So. 04.01.2015

Kategorien
Beruf Lifestyle & Leben

Feiertage Schweiz 2013 – mit Brückentagen richtig frei nehmen

Jeweils im Herbst beginnt die Ferienplanung für das kommende Jahr. Dabei müssen die meisten Arbeitnehmer ihren Ferienwunsch fürs folgende Jahr beim Chef deponieren und gemeinsam wird entschieden, wer welche Tage frei nehmen darf. Besonders in kleineren Betrieben, wo durchgehend Arbeit gewährleistet werden sollte, ist es schwer für jeden Chef schwer einen Ferienplan zu erstellen, welcher sämtliche Arbeitnehmer zufrieden stellt.

Meist haben Familienväter mit Kindern Vorrang, denn aufgrund der Schulferien sind hier die Möglichkeiten etwas beschränkter. Alle anderen bleiben jedoch nicht gleich auf der Strecke in der Schweiz. Je nachdem in welchem Kanton der Arbeitnehmer wohnt gibt es diverse Möglichkeiten um mit Brückentagen richtig Ferien zu sparen und viel Urlaub zu bekommen. Eine Übersicht um möglichst viel Urlaub herauszuholen bietet hier der Feiertagskalender unter feiertage-schweiz.ch.

Feiertage Schweiz nutzen

Auch wenn die Feiertage in der Schweiz 2013 nicht sonderlich günstig liegen gibt es doch ein paar Möglichkeiten, welche gewinnbringend ausgenutzt werden können. Angefangen gleich am Anfang vom Jahr, da der Neujahrstag auf einen Dienstag fällt und der (in den meisten Kantonen) arbeitsfreie Berchtoldstag auf einen Mittwoch. Deshalb können die Weihnachtsferien getrost bis und mit dem folgenden Sonntag verlängert werden. Die meisten Arbeitnehmer werden wohl dieses Jahr auch erst am 7. Januar mit der Arbeit beginnen.

Brückentage um die Ostern können im Jahr 2013 in der Schweiz nur im Kanton Glarus richtig genutzt werden, denn dort kann nach Karfreitag und Ostermontag noch zusätzlich der Dienstag, Mittwoch und Freitag freigenommen werden. Der Donnerstag gilt hier mit der „Näfelser Fahrt“ als arbeitsfrei. Total müssen hier für 10 Urlaubstage lediglich 3 Ferientage geopfert werden. Leider aber können alle anderen Kantone von dieser Variante nicht profitieren, denn auch der Tag der Arbeit liegt im Jahr 2013 zu weit von den Ostertagen entfernt.

Verlängertes Wochenende gefällig? Dann passt im Jahr 2013 der Nationalfeiertag dazu perfekt – dieser liegt an einem Donnerstag und lädt richtig ein, um den Freitag danach auch gleich frei zu nehmen. Wer es hier clever anstellt und in einem katholischen Kanton wohnhaft ist, der kann seine Sommerferien gleich um diese Zeit herum planen und am 15.08.2013 zusätzlich noch von der Maria Himmelfahrt profitieren. Für rund zweieinhalb Wochen Ferien können hier 2 Tage gespart werden.

Feiertage in der Weihnachtszeit

Richtig toll liegen die Feiertage über die Weihnachtszeit. Denn der „Heilige Abend“ findet an einem Dienstag, der 1. Weihnachtstag an einem Mittwoch und logischerweise der Stephanstag an einem Donnerstag statt. Mit 1 bis 1.5 (je nach Betrieb) geopferten Ferientage kommen die Arbeitnehmer auf eine Woche Ferien und über den Silvester und den folgenden Berchtoldstag können sie im neuen Jahr 2014 gleich nochmals profitieren und eine weitere tolle Woche dranhängen. Aber bis dahin ist noch eine lange Zeit und zuerst muss die Ferienplanung 2013 fertig abgeschlossen und abgesegnet sein.

Kategorien
Beruf Lifestyle & Leben Reisen Urlaub

Brückentage & Feiertage 2013: So holen Sie im Urlaub 2013 die meisten Urlaubstage raus

Jetzt schon an den nächsten Urlaub denken. Denn wer zuerst den Urlaub einreicht, bekommt ihn meist auch vor den Kolleginnen und Kollegen. Gerade für den Urlaub 2013 ist das wichtig. Auch 2013 gibt es besonders attraktive Brückentage, die den Urlaub praktisch kostenlos verlängern. Fast alle bundesweiten Feiertage fallen auf einen Wochentag. 2013 wird also ein gutes Brückentagjahr.

Hier sind die besten Brückentage 2013 für den Urlaub 2013:

Brückentage Januar 2013

Brückentage:

  • Di. 01.01.2013 – Neujahr
  • So. 06.01.2013 – Heilige Drei Könige (Dreikönigstag) – Nur in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt

Mögliche Brücke beim Urlaub 2013 mit Brückentag „Neujahr“

4 Urlaubstage = 9 Tage frei

  • Sa. 28.12.2012
  • So. 30.12.2012
  • Mo. 31.12.2012
  • Di. 01.01.2013 – Neujahr
  • Mi. 02.01.2013
  • Do. 03.01.2013
  • Fr. 04.01.2013
  • Sa. 05.01.2013
  • So. 06.01.2013 – Heilige Drei Könige (Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt)

Brückentage März/April 2013

Brückentage:

  • Fr. 29.03.2013 – Karfreitag
  • So. 31.03.2013 – Ostersonntag
  • Mo. 01.04.2013 – Ostermontag

Mögliche Brücke beim Urlaub 2013 mit drei Brückentagen Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag

8 Urlaubstage = 16 Tage frei

  • Sa. 23.03.2013
  • So. 24.03.2013
  • Mo. 25.03.2013
  • Di. 26.03.2013
  • Mi. 27.03.2013
  • Do. 28.03.2013
  • Fr. 29.03.2013 – Karfreitag
  • Sa. 30.03.2013
  • So. 31.03.2013 – Ostersonntag
  • Mo. 01.04.2013 – Ostermontag
  • Di. 02.04.2013
  • Mi. 03.04.2013
  • Do. 04.04.2013
  • Fr. 05.04.2013
  • Sa. 06.04.2013
  • So. 07.04.2013

Brückentage April/Mai 2013

Brückentage:

  • Mi. 01.05.2013 – Tag der Arbeit
  • Do. 09.05.2013 – Christi Himmelfahrt
  • So. 19.05.2013 – Pfingsten (Pfingstsonntag)
  • Mo. 20.05.2013 – Pfingsten (Pfingstmontag)
  • Do. 30.05.2013 – Fronleichnam – Nur in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und in Teilen Sachsens und Thüringens

Mögliche Brücke beim Urlaub 2013 mit zwei Brückentagen Tag der Arbeit und Christi Himmelfahrt

8 Urlaubstage = 16 Tage frei

  • Sa. 27.04.2013
  • So. 28.04.2013
  • Mo. 29.04.2013
  • Di. 30.04.2013
  • Mi. 01.05.2013 – Tag der Arbeit
  • Do. 02.05.2013
  • Fr. 03.05.2013
  • Sa. 04.05.2013
  • So. 05.05.2013
  • Mo. 06.05.2013
  • Di. 07.05.2013
  • Mi. 08.05.2013
  • Do. 09.05.2013 – Christi Himmelfahrt
  • Fr. 10.05.2013
  • Sa. 11.05.2013
  • So. 12.05.2013

Mögliche Brücke beim Urlaub 2013 mit zwei Brückentagen Pfingsten und Frohnleichnahm

8 Urlaubstage = 16 Tage frei

  • Sa. 18.05.2013
  • So. 19.05.2013 – Pfingsten (Pfingstsonntag)
  • Mo. 20.05.2013 – Pfingsten (Pfingstmontag)
  • Di. 21.05.2013
  • Mi. 22.05.2013
  • Do. 23.05.2013
  • Fr. 24.05.2013
  • Sa. 25.05.2013
  • So. 26.05.2013
  • Mo. 27.05.2013
  • Di. 28.05.2013
  • Mi. 29.05.2013
  • Do. 30.05.2013 – Fronleichnam
  • Fr. 31.05.2013
  • Sa. 01.06.2013
  • So. 02.06.2013 

Brückentage August 2013

Brückentage:

  • Mi. 15. 08.2013 – Mariä Himmelfahrt – Nur im Saarland und überwiegend katholischen Gemeinden Bayerns

Mögliche Brücke beim Urlaub 2013 mit Brückentag Mariä Himmelfahrt

4 Urlaubstage = 9 Tage frei

  • Sa. 10.08.2013
  • So. 11.08.2013
  • Mo. 12.08.2013
  • Di. 13.08.2013
  • Mi. 14.08.2013 –
  • Do. 15.08.2013 – Mariä Himmelfahrt (Saarland und überwiegend katholische Gemeinden Bayerns)
  • Fr. 16.08.2013
  • Sa. 17.08.2013
  • So. 18.08.2013

Brückentage Oktober/November 2013

Brückentage:

  • Do. 10.2013 – Tag der Deutschen Einheit
  • Do. 31.10.2013 – Reformationstag – Nur in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen; schulfrei in Baden-Württemberg
  • Fr. 01.11. 2013 – Allerheiligen – Nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland
  • Mi. 20.11.2013 – Buß- und Bettag – Nur in Sachsen

Mögliche Brücke beim Urlaub 2013 mit Brückentag Tag der Deutschen Einheit

4 Urlaubstage = 9 Tage frei

  • Sa. 28.09.2013
  • So. 29.09.2013
  • Mo. 30.09.2013
  • Di. 01.10.2013
  • Mi. 02.10.2013
  • Do. 03.10.2013 – Tag der Deutschen Einheit
  • Fr. 04.10.2013
  • Sa. 05.10.2013
  • So. 06.10.2013

Mögliche Brücke beim Urlaub 2013 mit zwei Brückentagen Reformationstag (Nur in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen; schulfrei in Baden-Württemberg) und Allerheiligen (Nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland)

3/4 Urlaubstage = 9 Tage frei

  • Sa. 26.10.2013
  • So. 27.10.2013
  • Mo. 28.10.2013
  • Di. 29.10.2013
  • Mi. 30.10.2013
  • Do. 31.10.2013 – Reformationstag (Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen; schulfrei in Baden-Württemberg)
  • Fr. 01.11.2013  – Allerheiligen (Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland)
  • Sa. 02.11.2013
  • So. 03.11.2013

Mögliche Brücke beim Urlaub 2013 mit Brückentag Buß- und Bettag (Nur in Sachsen)

4 Urlaubstage = 9 Tage frei

  • Sa. 16.11.2013
  • So. 17.11.2013
  • Mo. 18.11.2013
  • Di. 19.11.2013
  • Mi. 20.11.2013 – Buß- und Bettag (Sachsen)
  • Do. 21.11.2013
  • Fr. 22.11.2013
  • Sa. 23.11.2013
  • So. 24.11.2013

Brückentage Dezember 2013

Brückentage:

  • Di. 24.12.2013 – Heiligabend (kein gesetzlicher Feiertag, oft aber frei oder halber Tag frei)
  • Mi. 25.12.2013 – 1. Weihnachtsfeiertag
  • Do. 26.12.2013 – 2. Weihnachtsfeiertag
  • Di. 31.12.2013 – Silvester (kein gesetzlicher Feiertag, oft aber frei oder halber Tag frei)
  • Mi. 01.01.2014 – Neujahr

Mögliche Brücke beim Urlaub 2013 mit zwei vier Brückentagen Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag, 2. Weihnachtsfeiertag und Neujahr

2/3 Urlaubstage = 11 Tage frei

  • Sa. 21.12.2013
  • So. 22.12.2013
  • Mo. 23.12.2013
  • Di. 24.12.2013 – Heiligabend
  • Mi. 25.12.2013 – 1. Weihnachtsfeiertag
  • Do. 26.12.2013 – 2. Weihnachtsfeiertag
  • Fr. 27.12.2013
  • Sa. 28.12.2013
  • So. 29.12.2013
  • Mo. 30.12.2013
  • Di. 31.12.2014 – Silvester
  • Mi. 01.01.2014 – Neujahr

Kategorien
Outlook

Easy2Sync für Outlook: Doppelte E-Mails und Kontakte in Outlook löschen

Ohne Dublikate und Dubletten geht’s im Outlook-Postfach kaum. Ruck, zuck gibt es Dutzende Kopien und doppelte E-Mails oder Kontakte. Das muss nicht sein. Um in einem Outlook-Postfach voller doppelter E-Mails und Kontakte wieder für Ordnung zu sorgen, gibt es das Freeware-Programme „Easy2Sync“. Obwohl es eigentlich zum Synchronisieren gedacht ist, ist es auch ein Meister im Aufspüren von Dubletten.

Um mit dem Gratisprogramme „Easy2Sync“ das Outlook-Postfach von doppelten Einträgen zu befreien, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Laden Sie von der Webseite http://www.easy2sync.de/de/sync/doppelte_emails_kontakte_termine.php die Freeware-Version von „Easy2Sync“ herunter. Den Downloadlink „Jetzt die Freeware-Version runterladen“ finden Sie ganz unten auf der Webseite. Das Gratisprogramm funktioniert mit den Versionen Outlook 2010 (32 und 64 Bit), Outlook 2007, Outlook 2003, Outlook XP (2002) und Outlook 2000.

2. Im Start-Fenster wählen Sie die Option „Eine neue Aufgabe anlegen“ und klicken auf OK sowie „Weiter“.

3. Im nächsten Fenster wählen Sie „Synchronisieren“ und klicken auf „Weiter“. Der Befehl heißt zwar „Synchronisieren“ – Sie können damit später aber trotzdem doppelte Einträge finden.

4. Anschließend wählen Sie unter „Alle Ordner in“ den Eintrag „Persönliche Ordner“ und klicken dann auf „Weiter“. Die Abfrage beantworten Sie mit „Nein“.

5. Jetzt klicken Sie auf „Lokale Datei oder freigegebene Datei im lokalen Netzwerk“ und wählen im folgenden Fenster das Ziel „Weitere:..“. Mit einem Klick auf „Weiter“ fahren Sie fort.

6. Entfernen Sie das Häkchen bei „Beim Klick auf Fertig stellen mit der Synchronisierung beginnen“, und klicken Sie auf „Fertig stellen“.

7. Um Dubletten zu finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neu erstellte Aufgabe und wählen „Dublette suchen | beim Speicherort 1“. Und schon macht sich Easy2Sync auf die Suche nach doppelten Einträgen.

Sobald die Suche abgeschlossen ist, können Sie die doppelten Einträge bequem löschen. Um mehrere Einträge zu markieren, halten Sie beim Markieren die [Strg]-Taste gedrückt. Mit „Alle selektieren“ werden auf einen Schlag alle Einträge ausgewählt. Per Klick auf „Selektierte Double löschen“ sind die Doubletten aus dem Postfach verschwunden.

Hier gibt’s den kostenlosen Dublettenfinder „Easy 2 Sync für Outlook“:
http://www.easy2sync.de/de/sync/doppelte_emails_kontakte_termine.php