Kategorien
Lifestyle & Leben

Neujahrsgrüße in sieben Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Holländisch, Polnisch und Schwedisch

Das Jahr geht zu Ende. Das neue Jahr bricht an. Da dürfen natürlich die obligatorischen Neujahrsgrüße nicht fehlen. Wer Verwandte, Bekannte, Freunde oder Geschäftspartner im Ausland hat, stellt sich natürlich die Frage, wie „Frohes neues Jahr“. „Prosit Neujahr“ oder „Guten Rutsch“ in der jeweiligen Sprache lautet. Hier sind die Neujahrsgrüße in sieben wichtigen europäischen Sprachen.

Neujahrssprüche in sieben Sprachen

Die folgenden zwei Tabellen zeigen alle geläufigen Neujahrsgrüße in folgenden Sprachen:

  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Holländisch/Niederländisch
  • Polnisch
  • Schwedisch
 EnglischFranzösischItalienischSpanisch
Frohes neues JahrHappy New YearBonne AnnéeBuon anno nuovo¡Feliz Año Nuevo!
Prost NeujahrHappy New YearBonne AnnéeViva l´anno nuovo¡Feliz Año Nuevo!
Alles Gute im neuen JahrAll the best for the new yearBeaucoup de bonheur pour cette nouvelle annéeI migliori auguri per l'anno nuovo¡Lo mejor para el nuevo año!
Wir wünschen unseren Kunden ein frohes neues JahrA happy new year to all of our customersNous souhaitons à tous nos clients une Bonne AnnéeAuguriamo ai nostri clienti un felice anno nuovoLes deseamos a todos nuestros clientes un Feliz Año Nuevo
Wir wünschen Ihnen allen viel Erfolg für das neue JahrWe wish you a prosperous new yearNous souhaitons à tous beaucoup de succès pour cette nouvelle annéeAuguriamo a tutti Voi tanto successo per l'anno nuovoLes deseamos a todos mucho éxito para el Año Nuevo
Wir wünschen Ihnen ein gesundes neues JahrWe wish you a healthy new yearNous vous souhaitons une bonne année et une bonne santéAuguriamo a tutti Voi un'anno pieno di saluteLe deseamos mucha salud para el Año Nuevo
Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue JahrWe wish you a happy new yearNous vous souhaitons une bonne Saint SylvestreAuguriamo a tutti Voi d´iniziare bene l'anno nuovoLe deseamos un Feliz Año Nuevo
 HolländischPolnischSchwedisch
Frohes neues JahrGelukkig NieuwjaarSzczęśliwego Nowego RokuGott nytt år
Prost NeujahrGelukkig NieuwjaarDo siego rokuGott nytt år
Alles Gute im neuen JahrDe beste wensen voor het nieuwe jaarWszystkiego dobrego w Nowym RokuAllt gott i det nya året
Wir wünschen unseren Kunden ein frohes neues JahrWij wensen al onze klanten een gelukkig NieuwjaarŻyczymy naszym klientom szczęsliwego Nowego RokuVi önskar våra kunder ett gott nytt år
Wir wünschen Ihnen allen viel Erfolg für das neue JahrWij wensen u allen veel succes in het nieuwe jaarŻyczymy Państwu powodzenia w Nowym RokuVi önskar er alla lycka till i det nya året
Wir wünschen Ihnen ein gesundes neues JahrWij wensen u een gezond nieuw jaarŻyczymy Państwu zdrowia w Nowym RokuVi önskar er ett friskt nytt år
Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue JahrWij wensen u een goed uiteinde en een gelukkig NieuwjaarŻyczymy Państwu dobrego wejścia w Nowy RokVi önskar er en bra början på det nya året

Kategorien
Chrome Google Internet & Medien

Chrome: Die Google-Übersetzungsfunktion für Webseiten

Die Google Übersetzungsfunktion für fremdsprachige Webseiten ist schon eine feine Sache. Doch die Nachfrage, ob übersetzt werden soll, kann auf Dauer ziemlich nervig sein. Benötigen Sie keine Übersetzung, zum Beispiel bei englischsprachigen Webseiten, dann schalten Sie einfach die Nachfrage ab. Die erforderlichen Einstellungen sind schnell vorgenommen.

Rufen Sie eine englischsprachige Webseite auf, wird die Übersetzungs-Nachfrage unterhalb der Adresszeile angezeigt. Soll die Nachfrage nicht mehr erscheinen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Optionen“ und wählen im Kontextmenü „Englisch nie übersetzen“. Danach erscheint die Nachfrage bei englischen Seiten nicht mehr. Bei anderen Fremdsprachen erscheint die Nachfrage trotzdem. Wählen Sie dagegen die Option „Diese Seite nie übersetzen“, dann gilt die Einstellung ausschließlich für die aufgerufene Webseite.

bild-1-google-chrome-übersetzung-funktion-abschalten-vorübergehend-ausblenden-nachfage

Die Option „Englisch immer auf Deutsch übersetzen“ unterdrückt die Nachfrage jedoch nicht.

Die Ausblendung der Nachfrage kann auch wieder rückgängig gemacht werden. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in die betreffenden Webseite und wählen im Kontextmenü die Option „Übersetzen in Deutsch“.

bild-2-google-übersetzer-nachfrage-wieder-einschalten-rechtsklick-deutsch-englisch-russisch-rückgängig-optionen-einstellungen-funktion

Bei Bedarf kann aber auch die komplette Übersetzungsfunktion abgeschaltet werden. Danach erscheint keine Nachfrage und es erfolgt keine Übersetzung. Das betrifft dann aber alle Sprachen.

Dazu gehen Sie wie folgt vor:

Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Google Chrome anpassen“ und wählen Sie dann im Kontextmenü „Einstellungen“ aus.

bild-3-funktion-übersetzung-komplett-abschalten-einstellungen-erweitert-anpassen

Lassen Sie sich die „erweiterten Einstellungen einblenden“ und deaktivieren Sie im Bereich „Sprache“ die Option „Übersetzung von fremdsprachigen Seiten anbieten“.

bild-4-übersetzen-fremdsprachingen-seiten-anbieten-deaktivieren-unterdrücken-sprache

Danach ist die Übersetzungsfunktion komplett abgeschaltet.

Kategorien
Office Outlook Software Windows 7 Windows Vista Word

Microsoft Office: Direkt im Office-Programm Texte übersetzen

Wenn Sie gelegentlich mit fremdsprachigen Texten arbeiten und eine schnelle und einfache Übersetzungshilfe benötigen, dann hat Microsoft das Richtige für Sie. Der hauseigene Tranlator bietet dies und ist obendrein kostenlos als Download erhältlich. Meistens ist er sogar schon im Office-Paket integriert und muss nur noch aktiviert werden. Der Translator ist auch gerade dann ideal, wenn man mal Offline arbeitet und keinen Zugriff auf einen Online-Übersetzer wie zum Beispiel Leo.org hat.

So wird er installiert:

1. Rufen Sie folgende Webseite auf: http://www.microsoft.com/downloads/de-de/results.aspx?freetext=translator&displaylang=de&stype=s_basic und klicken auf den Download-Link „Microsoft Translator-Installer für Office“ und laden das Programm herunter.

2. Beenden Sie alle geöffneten Office-Programme und starten die Installation.

3. Nach einem Computer-Neustart ist die vorhandene Übersetzungsfunktion (Basis WorldLingo) um den Microsoft Translator und ein paar zusätzlichen Sprachen erweitert.

4. Starten Sie  zum Beispiel Office Word und aktivieren den Aufgabenbereich.

5. Im Aufgabenbereich wählen Sie die Ansicht „Recherchieren“. Bei Office 2007 wählen Sie „Überprüfen“ und klicken in der Funktionsleiste auf „Recherchieren“.

6. In dem Textfeld „Suchen nach“ geben Sie nun den Text ein, der übersetzt werden soll. Wählen Sie im darunter liegenden Feld die Einstellung „Übersetzung“.

7. Im unteren Bereich wählen Sie die gewünschte Sprachenpaar aus.

8. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem „Grünen Pfeil“ und Ihr Text wird übersetzt und im Bereich unter dem Sprachenpaar angezeigt.

Es gibt aber noch eine einfachere Bedienungsweise: Das Wort oder die Textpassage markieren, Rechtsklick und im Kontextmenü „Übersetzen“ auswählen.

Eins sei aber noch zum Microsoft Translator gesagt: es passiert schon mal, das keine Ergebnisse angezeigt werden, daher ist dieses Programm nur zum gelegentlichen Gebrauch und zum groben Verstehen eines fremdsprachigen Textes zu gebrauchen.

Wer komplexe Texte übersetzen will, der muß auch weiterhin auf professionelle Übersetzungsprogramme zurückgreifen.

Kategorien
Beruf Diplomarbeit Hardware & Software Hobby Internet & Medien Software Windows 7 Windows 98 Windows Vista Word 2000

Leo.org: Schnell auf das Leo-Wörterbuch zugreifen – ohne die Webseite aufzurufen

Wer viel mit fremdsprachigen Texten arbeitet, oder nur Vokabeln übt, greift häufig zum bekanntesten Online-Wörterbuch Leo.org. Bisher musste man das Wörterbuch im Internet-Browser aufrufen. Seit einiger Zeit stellt Leo.org das Shareware-Programm „Lion“ zur Verfügung, mit dem man direkten Zugriff auf die Übersetzung hat, ohne einen Internet-Browser zu öffnen.

Der Download des Lion Sharewareprogramms ist für Privatanwender kostenlos und Lizenzdaten sind auch nicht erforderlich. Die kommerzielle Nutzung von Lion ist kostenpflichtig. Die Preise sind mehr als angemessen und nach Anzahl der Benutzer gestaffelt. Für Forschungseinrichtungen gibt es eine kostengünstige Sammelplatz-Lizenz. Die komplette Preisliste können Sie hier einsehen.

So installieren Sie das Wörterbuch:

1. Öffnen Sie in Ihrem Internet-Browser die Webseite http://lion.schleinzer.com/de:download:index und klicken auf den Button „Lion herunterladen. Folgen Sie den Installationshinweisen.

2. Nach erfolgter Installation brauchen Sie nur noch ein paar Grundeinstellungen vorzunehmen: Klicken Sie auf den Button mit dem Schraubenschlüssel (Einstellungen). Hier können Sie auf der Registerkarte „Auslöser“ die Standardaktion für die Übersetzung auswählen. Die Voreinstellung ist die Tastenkombination [Strg][rechte Maustaste].

3. Auf der Registerkarte „Weitere Einstellungen“ können weitere Einstellungen vorgenommen werden. Der Punkt „Lion zusammen mit Windows starten“ ist auch schon voreingestellt. Da das Programm wenig Ressourcen und keine Datenbanken benötigt, kann es problemlos mit Windows zusammen gestartet werden. Die Änderungen mit „OK“ bestätigen.

4. Die Auswahl des Wörterbuches: mit dem letzten Button (standardmäßige Einstellung: Englisch-Deutsch) der Einstellungsleiste wählen Sie das gewünschte Wörterbuch mit einem Klick auf die Sprache aus.

Zur Verfügung stehen derzeit sechs Sprachen:

  • Englisch – Deutsch
  • Französisch-Deutsch
  • Spanisch-Deutsch
  • Chinesisch-Deutsch
  • Italienisch-Deutsch
  • Russisch-Deutsch

5. Zum Übersetzen eines Begriffes markieren Sie ihn und mit der von Ihnen gewählten Tastenkombination, zum Beispiel [Strg][rechte Maustaste] öffnet Leo den Minibrowser mit der Übersetzung. Mit Klick auf den Pfeil vor dem Begriff, übernehmen Sie ihn in Ihren Text. Das funktioniert natürlich in beide Sprachrichtungen und in Programmen wie Word, Excel, Outlook und auch auf Webseiten.

Für die Nutzung des Shareware-Programms Lion ist ein Internetverbindung erforderlich. Wer offline arbeitet, muss weiterhin mit konventionellen Wörterbüchern arbeiten.

Kategorien
Lifestyle & Leben

Weihnachtsgrüße in sieben Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Holländisch, Polnisch und Schwedisch

Weihnachten steht vor der Tür. Da dürfen natürlich die obligatorischen Weihnachtsgrüße nicht fehlen. Wer Verwandte, Bekannte, Freunde oder Geschäftspartner im Ausland hat, stellt sich natürlich die Frage, wie „Frohe Weihnachten“ oder „Wir wünschen allen Kunden ein fröhliches Fest“ in der jeweiligen Sprache lautet. Hier sind die Weihnachtsgrüße in sieben wichtigen europäischen Sprachen.

Die folgende Tabelle zeigt alle geläufigen Weihnachstrgrüße in folgenden Sprachen:

  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Holländisch/Niederländisch
  • Polnisch
  • Schwedisch

 EnglischFranzösischItalienischSpanischHolländischPolnischSchwedisch
Frohe WeihnachtenMerry ChristmasJoyeux NoëlBuon Natale¡Feliz Navidad!Vrolijk kerstfeest
Wesołych ŚwiątGod jul!
Wir wünschen Ihnen ein frohes WeihnachtsfestWe wish you a merry ChristmasNous vous souhaitons un Joyeux NoëlVi auguriamo un Natale feliceLe deseamos una Feliz NavidadWij wensen u een vrolijk kerstfeestŻyczymu Państwu pogodnych Świąt Bożego NarodzeniaVi önskar er en god jul
Wir wünschen Ihnen ein besinnliches WeihnachtsfestWe wish you a peaceful ChristmasNous vous souhaitons un Noël de rêveVi auguriamo un Natale tranquilloLe deseamos una Navidad con recogimientoWij wensen u een bezonnen kerstfeestŻyczymu Państwu radosnych Świąt Bożego NarodzeniaVI önskar er en fridfull jul
Wir wünschen Ihnen gesegnete WeihnachtenWe wish you a blessed ChristmasNous vous souhaitons un Noël béniVi auguriamo un Natale benedettoLe deseamos una Navidad benditaWij wensen u een zalig KerstmisŻyczymu Państwu błogosławionych Świąt Bożego NarodzeniaVi önskar er en välsignad jul
Wir wünschen all unseren Kunden ein fröhliches FestHappy holidays to all of our customersNous souhaitons à tous nos clients un Joyeux NoëlAuguriamo a tutti i nostri clienti un giorno di festa pieno di gioiaLes deseamos a todos nuestros clientes unas felices fiestasWij wensen al onze klanten een vrolijk feestŻyczymy wszystkim naszym klientom pogodnych ŚwiątVi önskar alla våra kunder en god jul

Kategorien
Handy & Telefon

Apple iPhone: Mehrere Tastaturen und Tastenbelegungen gleichzeitig nutzen

Wer ein deutsches iPhone kauft, arbeitet auf dem iPhone mit der deutschen Tastaturbelegung. Eigentlich logisch. Das Gute an einer Software-Tastatur: sie lässt sich beliebig verändern. Wer möchte, kann also mit mehreren Tastaturvarianten gleichzeitig arbeiten und zum Beispiel fliegend zwischen der deutschen, englischen, spanischen und französischen Tastatur wechseln.

Um im iPhone weitere internationale Tastaturen zu aktivieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Wechseln Sie in den Bereich „Einstellungen | Allgemein | Tastatur | Internationale Tastaturen“.

2. Im folgenden Fenster können Sie beliebig viele internationale Tastaturen aktivieren, etwa Französisch und Englisch.

Sobald die Zusatztastaturen aktiviert sind, stehen sie in allen iPhone-Anwendungen zur Verfügung.  Unten links neben der iPhone-Tastatur erscheint eine kleine Weltkugel, über die Sie ruck, zuck zwischen den internationalen Tastenbelegungen wechseln können. Damit ist es ein leichtes, in Mails oder Notizen verschiedene Sprachen und Zeichensätze zu verwenden.