Kategorien
Hardware & Software Windows 7 Windows Vista Windows XP

Schnellkontrolle im Netzwerk, wer gerade auf freigegebene Dateien zugreift

Die Kontrolle von Zugriffen auf Dateien im Heim- oder Firmennetzwerk erfüllt mehrere Zwecke. Zum Einen muss man kontrollieren, ob unberechtigte Personen auf die Daten zugreifen. Ein anderer Grund ist auch ein Datenverlust, sollte es mal nötig sein, das Netzwerk herunterzufahren. Da kann man dann die Netzwerk-Nutzer benachrichtigen, rechtzeitig ihre Daten zu speichern. Diese Kontrollfunktion ist schnell und einfach auf dem Desktop als Verknüpfung angelegt.

Kategorien
Hardware & Software

Programme von CD/DVD/Blu-ray auch ohne CD/DVD/Blu-ray-Laufwerk installieren – übers Netzwerk

Viele Programme gibt’s nicht als Download, sondern noch immer klassisch als CD-ROM oder DVD. Auch vielen PC-Zeitschriften liegen CDs oder DVDs mit kostenlosen Anwendungen bei. Eigentlich eine praktische Sache. Außer, man hat ein Netbook ohne CD/DVD-Laufwerk. Um auch ohne optisches Laufwerk Programme von CD/DVD zu installieren, hilft der Netzwerk-Trick.

Kategorien
Internet & Medien

Facebook Freunde finden: Datenleck der Freunde-finden-Funktion stopfen

Facebook macht das Vernetzen mit Freunden einfach. Wer nicht selbst nach den Namen alter Freunde und Bekannte suchen möchte, kann die Arbeit auch Facebook überlassen. Auf Wunsch durchforstet Facebook für Sie automatisch Ihre E-Mail-Kontakte nach möglichen Freunden. Eigentlich recht praktisch. Wenn man damit nicht eine eklatante Sicherheitslücke öffnen würde.

Kategorien
Outlook

Outlok Fax: Per Faxmodem faxen

Auf Wunsch können Sie nicht nur von dem PC aus Faxe verschicken, an den das Faxmodem direkt angeschlossen ist, sondern auch von jedem PC der Netzwerk-Arbeitsgruppe aus. Der Trick: Sie teilen das lokal angeschlossene Fax praktisch mit den übrigen Netzteilnehmern. Damit andere Netzwerkteilnehmer auf Ihr Faxmodem zugreifen können, müssen Sie es allerdings erst für den Netzwerkbetrieb freigeben.