Kategorien
Android Handy & Telefon

Android Smartphones: Gesprächsdauer anzeigen

Kein Flatrate-Vertrag? Dann kommt es auf jede Gesprächsminute an. Jede Sekunde länge kostet bares Geld. Damit die Handykosten nicht explodieren, sollten Sie bei Minutenverträgen die Gesprächsdauer im Auge behalten. Das geht bei Android-Smartphones ganz einfach.

Um bei Android-Handys die Gesprächsdauer der zuletzt geführten Handygespräche in Minuten und Sekunden anzuzeigen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Wechseln Sie zur Telefon-App, und tippen Sie auf „Anrufe“.

2. Es erscheint eine Liste aller zuletzt getätigten Anrufe. Tippen Sie auf das Gespräch, für das Sie die Gesprächsdauer in Erfahrung bringen möchten.

3. Auf der nächsten Seite steht oben im grauen Feld, wie viele Minuten und Sekunden das Gespräch gedauert hat und um welche Uhrzeit es geführt wurde.

Kategorien
Handy & Telefon

iPhone Gesprächsdauer: Herausfinden, wie lange mit wem telefoniert wurde

Wie lange habe ich wann mit wem telefoniert? Haben Sie sich diese Frage nicht auch schon mal gestellt? Das iPhone kennt die Antwort. Denn es führt penibel Buch und weiß genau wie lange jedes einzelne Gespräche dauerte.

Um herauszufinden, wie lange Sie mit wem geplaudert haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Tippen Sie im Startbildschirm des iPhones auf „Telefon“.

2. Danach tippen Sie auf „Anrufliste“, um die Liste der geführten Gespräche einzublenden.

3. Tippen Sie in der jeweiligen Zeile auf den kleinen blauen Pfeil.

Und siehe da: Unterhalb des Namens erscheint in der Zeile „Eingehende Anrufe“ oder „Ausgehende Anrufe“, wann mit diesem Kontakt telefoniert wurde und wie lange das Gespräch dauerte.

Die mobile Version verlassen