Kategorien
Excel Hardware & Software Office Word

Vertrauenswürdige Speicherorte für Microsoft-Office-Anwendungen anlegen

Bei den Microsoft-Office-Anwendungen ist ein Datenschutz- und Sicherheitsbereich enthalten. Dateien, die aus unbekannten Quellen stammen, werden von diesem Trust-Center automatisch in einer geschützten Ansicht geöffnet. Verschiedene Elemente einer Datei, wie beispielsweise Makros, werden sicherheitshalber deaktiviert, damit keine Schadsoftware beim Öffnen auf den Rechner gelangt. Dokumente aus sicheren Quellen können aber in speziellen, als vertrauenswürdig gekennzeichneten Ordner gespeichert werden.

Die Dateien, die in solchen Ordnern abgelegt wurden, können in vollem Umfang geöffnet werden. Eine Sicherheitsprüfung des Trust-Centers findet dann nicht mehr statt.

Unterstützt werden vom Trust-Center die Microsoft-Office-Anwendungen Word, Excel, OneNote, Powerpoint, Publisher und Access.

Diese vertrauenswürdigen Ordner können sich auf einer beliebigen internen oder externen Festplatte befinden. Ob ein vertrauenswürdiger Ordner extra für diese Zwecke angelegt wird, oder ob du einen bereits bestehenden Ordner verwendest, spielt eigentlich keine Rolle. Dieser sollte dann nur keine unsicheren Dateien enthalten.

Hinzufügen von vertrauenswürdigen Speicherorten

Für die Bearbeitung der Ordnerliste des Trust-Centers klickst du in dem betreffenden Office-Programm (z. B. Word) auf Datei | Optionen

office-microsoft-word-trust-center-sicherer-ordner-anlegen-verwenden-deaktiviert-makro

…und im Options-Fenster wählst du nacheinander Vertrauensstellungscenter und Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter aus.

optionen-fenster-office-anwendung-vertrauensstellungscenter-einstellungen

Im Vertrauensstellungscenter (Trust-Center) im Register für Vertrauenswürdige Speicherorte klickst du auf den Button Neuen Speicherort hinzufügen.

trust-center-ordner-definieren-anlegen-sicher-vertrauenswuerdig-office-microsoft

Im nächsten Dialogfenster tippst du jetzt den Pfad des neuen Ordners ein, oder navigierst über die Schaltfläche Durchsuchen zum betreffenden Speicherort.

microsoft-vertrauensstellungscenter-ordner-speicherort-deakivieren-makro-unsicher-element

Tipp:

Möchtest du aus organisatorischen Gründen in dem vertrauenswürdigen Ordner weitere Unterordner anlegen, dann aktiviere die Option Unterordner dieses Speicherorts sind ebenfalls vertrauenswürdig.

So ersparst du dir später die Arbeit, auch die Unterordner dem Trust-Center hinzufügen zu müssen.

Vertrauenswürdige Ordner löschen oder bearbeiten

Wenn bereits existierende Ordnerpfade geändert, oder Verzeichnisse gelöscht werden sollen, rufst du wie oben beschrieben das Vertrauensstellungscenter auf, markierst dann im Register Vertrauenswürdige Speicherorte den betreffenden Verzeichnispfad und wählst zum Löschen den Button Entfernen, oder zum Bearbeiten den Button Ändern aus.

Kategorien
Hardware & Software Windows 10 Windows 7 Windows 8 Windows 8.1

Inhalte kopieren ohne die Dateien zu öffnen

Wer Bild- und Text-Inhalte von Dateien kopieren möchte, muss diese Dateien zunächst öffnen, um sie dann in ein neues Dokument einzufügen. Schneller geht es mit dem Tool Copy Contents, das Inhalte aus Bild- und Text-Dateien in den Zwischenspeicher kopiert, ohne die Quelldateien vorher zu öffnen.

Man braucht nur die Ursprungsdatei mit der rechten Maustaste anzuklicken um über das Kontextmenü den Inhalt zu kopieren. Aber alles der Reihe nach…

Zuerst lädst du das Gratis-Tool Copy Contents auf der Webseite VDSFreak.com über den Link Install file herunter und folgst dem Download-Assistenten.

inhalt-datei-kopieren-zwischenspeicher-ablage-ohne-oeffnen-vdsfreak-copy-contents-gratis

Nach dem Herunterladen und der Installation ist das Tool direkt einsatzbereit. Zum Kopieren der Inhalte klickst du mit der rechten Maustaste auf die betreffende Datei und wählst den Kontextmenü-Befehl Copy Contents aus.

copy-contents-vdsfreak-download-kontext-menue-befehl-inhalt-datei-kopieren

Während des Kopiervorgangs wird eine entsprechende Meldung am oberen Bildschirmrand angezeigt.

meldung-oben-rand-bildschirm-copy-content-clipboard-zwischenablage

Das Einfügen des Inhaltes erfolgt ganz normal. Rechtsklick in das neue Dokument oder Programmfenster (Bildbearbeitung) und Einfügen auswählen.

Copy Contents unterstützt folgende Dateiformate:

  • GIF
  • TIF
  • TGA
  • PNG
  • BMP
  • PCX
  • JPG
  • TXT (für Textdokumente)

Das Tool wurde zwar für Window 7 (und folgende) programmiert, es funktioniert aber auch unter Windows XP.

Kategorien
Chrome Google Internet & Medien YouTube

Google Chrome: Zuverlässige Pausierung von Videos per Leertaste einrichten

Manche Dinge sind schon sehr komisch: YouTube unterstützt Tastenkürzel zur Pausierung von Videos, der Browser Google Chrome aber nicht, beziehungsweise nicht sehr verlässlich. Es kommt ganz darauf an, ob du nach dem Start des Videos in einen anderen Bereich der Webseite klickst oder nicht. Hast du während des Abspielens zum Beispiel in den Kommentarbereich geklickt, dann scrollt die Seite einfach nur herunter, wenn du die Leertaste (=Pausen-Taste) drückst. Für eine zuverlässige Funktion der Pausentaste ist leider ein Add-On erforderlich.

Die Chrome-Erweiterung YouTube Pause ist natürlich kostenlos im Chrome Web Store erhältlich.

chrome-addon-erweiterung-youtube-pause-leertaste-shortcut-google-video-pausieren

Über den Button Hinzufügen wird das Add-On heruntergeladen und installiert.

Eine Einstellungsfunktion gibt es für die Erweiterung nicht. Hast du das Add-On während einer aktiven YouTube-Sitzung heruntergeladen, reicht eine einfache Aktualisierung der Webseite mit der Taste [F5]. Ansonsten aktiviert sich das Add-On beim nächsten Neustart des Browsers.

Ab sofort reicht ein Tastendruck auf die Leertaste um ein Video zu pausieren, egal wo sich dein Mauszeiger gerade befindet.

Tipp:

Wer mehrere YouTube-Videos in seinem Browser öffnet, dem wird mit Sicherheit das Audio-Chaos negativ aufgefallen sein. Aber auch dafür gibt es eine einfache Lösung. Die Chrome-Erweiterung Smart Pause for YouTube stoppt ein Video automatisch, wenn man in einen anderen Browser-Tab wechselt und startet es wieder, wenn man zu diesem Video zurückkehrt.

smart-pause-for-youtube-automatisch-stoppen-video-verlassen-tab-erweiterung-addon-kostenlos-web-store

Auch hier ist nach dem Download nur eine Webseiten-Aktualisierung mit [F5] zum Aktivieren des Add-Ons nötig.

like-button-dislike-youtube-aktiv-addon-smart-pause-chrome-google-extension

Die Erweiterung Smart Pause for YouTube fügt der Video-Anzeige neben den Gefäll-mir-/Gefällt-mir-nicht-Schaltflächen ein Pausenzeichen hinzu.

Beide Erweiterungen funktionieren übrigens auch mit einigen Chrome kompatiblen Browsern wie dem Comodo Dragon.

Kategorien
Hardware & Software Mac OS X Windows 7 Windows 8 Windows 8.1 Windows Vista Windows XP

Schon mal als Zombie im Videochat aufgetreten? Mit ManyCam änderst du dein Aussehen und deinen Hintergrund

Hin und wieder sorgen Video-Chats mit Freunden und Familie für einige Schmunzler. Entweder sieht der Chat-Partner im Hintergrund das unordentliche Zimmer, oder man selbst hat mal den einen oder anderen peinlichen Pickel im Gesicht. Mit der Freeware ManyCam gehören solche Peinlichkeiten der Vergangenheit an.

ManyCam ist nicht nur ein Gadget, sonden eine vollwertige WebCam-Software, die viele Einstellungsmöglichkeiten wie das Einbinden von Mikrofonen oder dem Hinzufügen von Mobilfunkgeräten und weiteren WebCams bietet.

Die Software von ManyCam ist kostenlos im Web erhältlich. Am besten du lädst das Programm von zuverlässigen Download-Anbietern wie Chip.de oder direkt von der Webseite des Anbieters herunter.

download-manycam-software-webcam-effekte-filter-hintergrund

Beim Herunterladen aus anderen Downloadquellen achte darauf, dass keine unerwünschte Zusatzsoftware mit heruntergeladen wird.

Starte nun das Tool ManyCam. Über das Register Effekte gelangst du zur Auswahl von Masken, Filtern, Hintergründen und den anderen, zahlreichen Effekten.

webcam-digitalkamera-reiter-register-manycam-effekt-aussuchen-face-gesicht-maske

In der Freeware-Version lassen sich zwei verschiedene Profile über das Register Video anlegen. Ganz rechts im Programmbildschirm, kannst du aus dem Bereich Ausgewählt, oder auch direkt aus dem Register Effekte verschiede Elemente in die Favoriten ziehen. So hast du häufig verwendete Effekte schnell zur Verfügung.

profil-webcam-verschiedene-mehrere-anlegen-effekte-festlegen-hd-manycam

Auf die gleiche Weise kannst du aus einem chaotischen Büro…

chaos-unordentlich-guter-eindruck-hintergrund-aussuchen-festlegen-manycam-video-chat-skype-facebook-hangout

…ein ordentliches machen.

office-buero-ordentlich-aussehen-manycam-effekte-webcam-einstellungen

So bleibt einem unangenehme Nachfragen meist erspart…

Natürlich sind die Einstellungsmöglichkeiten in der Freeware-Version begrenzt. Zusätzliche Effekte lassen sich über das Register Effekte im Ordner Mehr kostenlos herunterladen.

Über das Register Connect verbindest du die Software mit den verschiedensten Chat-, Messenger- und sozialen Netzwerken. Derzeit stehen folgende Verbindungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Chat – mit paltalk, omegle, camfrog, tinychat, ChatRoulette!, FaceBuzz und jottle
  • Live-Stream – mit Ustream.Tv, livestream und Livehouse.in
  • Messenger – mit Skype, Zoosk, ooVoo, ICQ, Aim und Yahoo
  • Social – mit Facebook, Google+, YouTube, Tumblr, VK und Badoo
  • Web Meeting – mit ClickMeeting, WebEx, Adobe Connect und GoToMeeting

connect-social-messenger-video-meeting-chat-manycam

Wer seinen Video-Chat auch beruflich nutzt, kann ManyCam für 49,95 US-Dollar auf die Pro-Version upgraden oder die Firmenversion für 149,95 USD erwerben.

pro-version-enterprise-manycam-professionell-software-kaufen-upgrade

Hier stehen dann auch noch weitere, professionellere (Business-) Effekte und technische Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Alles in Allem ist die ManyCam-Freeware ein witziges Tool um langweilige Video-Chats aufzupäppeln.

Kategorien
Excel Hardware & Software Office

Taschenrechner-Funktion in die Schnellzugriffsleiste von Excel einbinden

Mancher wird jetzt sagen, „Einen Taschenrechner in Excel einbinden, was soll das denn?“. Auf den ersten Blick erscheint das ziemlich widersprüchlich. Aber für ein paar einfache Rechenoperationen muss man nicht extra eine Formel in eine Zelle eintippen. Da der normale Weg zum Taschenrechner mehrere Mausklicks erfordert, verzichtet man häufig darauf und sucht einen Taschenrechner im Schreibtisch. Dabei ist es so einfach, den Windows-Taschenrechner in Excel einzubinden.

Die Lösung des Problems heißt Schnellzugriffsleiste. Hier können oft benötigte Tools mit nur einem Mausklick gestartet werden.

excel-rechner-taschenrechner-calculator-schnellzugriff-symbolleiste

Um den Rechner der Schnellzugriffsleiste hinzuzufügen, klickst du bei Excel auf Datei oder den Office-Button und anschließend auf die Optionen.

Im Dialogfenster der Excel-Optionen klickst du im linken Bereich auf Anpassen (Excel 2007/2010) beziehungsweise auf Symbolleiste für den Schnellzugriff (Excel 2013).

Im Aufklappmenü von Befehle auswählen wechselst du zu Befehle nicht in der Multifunktionsleiste. Weiter unten findest du dann das Tool Rechner, das mit der Schaltfläche Hinzufügen in die Schnellzugriffsleiste eingebunden wird. Nur noch mit OK bestätigen…

rechner-calculator-symbolleiste-schnellzugriff-befehl-tool-einbinden

…und der Rechner steht mit einem Mausklick zur Verfügung.

calculator-eingebunden-hinzufuegen-symbolleiste-excel-schnellzugriff-rechner-tool

Kategorien
Excel Hardware & Software Office

Mit Excel schnell und einfach Organigramme erstellen

Mit Organigrammen werden Unternehmensstrukturen oder Produktionsabläufe anschaulich dargestellt. Das Erstellen ist in der Vergangenheit vielen Nutzern als zu kompliziert empfunden worden. Im Web gibt es natürlich etliche Programme, die mal mehr, mal weniger kompliziert zu bedienen sind. Um es mal mit Goethe zu sagen: Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah! Damit ist in diesem Fall das Programm Excel gemeint, mit dem sich in ein paar Minuten sowie ein paar Mausklicks ein ganz ansehnliches Organigramm erstellen lässt.

Mit der aktuellen Version Excel 2013 geht das besonders einfach. Starte das Programm und klicke auf das Register Einfügen. Im Bereich Illustrationen öffnest du mit der Schaltfläche SmartArt das Bearbeitungsfenster SmartArt-Grafik auswählen. Hier wählst du dann eine Kategorie und ein Organigramm aus.

excel-organigramm-ablauf-struktur-unternehmen-diagramm-erstellen-schnell-einfach-beschriften

Das Organigramm wird dann in der aktuellen Tabelle angezeigt und kann nun beschriftet und erweitert werden. Im Texteingabefeld ist durch Drücken der Taste [Enter] ein Hinzufügen weiterer Hierarchie-Elemente möglich.

felder-beschriften-organigramm-hierachie-anlegen-ausfuellen-bearbeiten-entwurf-format-excel-tabelle

Im Menüband-Register SMARTART-TOOLS stehen über die Reiter Entwurf und Format eine ganze Reihe zusätzlicher Bearbeitungsfunktionen zur Verfügung.

Kategorien
Hardware & Software Office Software

Mit Powerpoint eigene Fotoalben und Diashows erstellen

PowerPoint wird hauptsächlich dazu verwendet, Firmenpräsentationen zu erstellen. Das ist ja auch das Haupteinsatzzweck dieses Programms. Aber auch im privaten Bereich lässt sich PowerPoint hervorragend einsetzen. Zum Beispiel kann es dazu benutzt werden, ein individuelles Fotoalbum mit den Bildern der letzten Urlaubsreise anzufertigen.

Dank der Bedienerfreundlichkeit von PowerPoint ist ein Fotoalbum genau so schnell und einfach erstellt wie eine Firmenpräsentation.

Starte das Programm und rufe eine neue, leere Präsentation auf. Danach wählst du auf die Registerkarte Einfügen aus und öffnest dann über die Schaltfläche das Fotoalbum.

powerpoint-fotoalbum-neue-praesentation-einfuegen-office-firma

Über die Schaltfläche Datei/Einfügen legst du die Bilder für das Fotoalbum fest. Werden ganzseitige Textfenster benötigt, können diese mit dem Button Neues Textfenster in die Präsentation eingefügt werden.

datei-datentraeger-bilder-aussuchen-foto-textfenster-neu-beschriftung

Im Bereich Albumlayout kannst du das Aussehen der Präsentation festlegen. Wird im Aufklappmenü beispielsweise eine Option Bild mit Titel ausgewählt, können die Fotos direkt beschriftet werden.

bild-layout-album-auswaehlen-fensterform-power-point

Dann nur noch die Fensterform auswählen und mit dem Button Erstellen

fensterform-erstellen-fertig-praesentation-aktivieren

…wird das Fotoalbum als Präsentation auf dem Bildschirm angezeigt.

praesentation-titel-hinzufuegen-text-beschriftung-dateiname-anklicken-entfernen-loeschen

Falls das entsprechende Format ausgewählt wurde, kann man nun die einzelnen Titeltexte den Fotos hinzufügen. Die Namen der Bilddateien werden unterhalb der Fotos angezeigt und können entfernt werden. Einfach den Dateinamen anklicken und den Text aus dem Feld löschen. Auch weitere Änderungen wie die Anzeigedauer der Einzelfotos können nun noch vorgenommen werden. Nachdem alle Änderungen vorgenommen wurden, sollte man das Speichern nicht vergessen.

Kategorien
Excel Hardware & Software Office

Excel ab 2007: Zeilenwechsel zur besseren Lesbarkeit farbig markieren

Große Excel-Tabellen sind schwierieger zu Lesen, wenn die einzelnen Zeilen nicht farblich unterlegt sind. Ein Farbwechsel der Zeilen, zum Beispiel weiß-grün, verhindert, dass man beim Lesen aus Versehen in eine falsche Zeile rutscht. Der farbige Zeilenwechsel für umfangreiche Tabellen ist, auch nachträglich, schnell eingefügt.

Gleichzeitig ist der farbige Zeilenwechsel unabhängig von der zukünftigen Bearbeitung der Tabelle. Auch wenn später weitere Zeilen eingefügt oder entfernt werden sollten, passt sich die Farbmarkierung automatisch an.

Und so wird die neue Formatierung angelegt:

Starten Sie Excel und rufen Sie die betreffende Tabellendatei auf. Markieren Sie die gesamte Tabelle mit der kleinen Pfeilschaltfläche in der oberen, linken Ecke. Dann klicken Sie im Register Start auf die Schaltfläche Bedingte Formatierung und wählen die Option Neue Regel.

office-excel-zeilenwechsel-farblich-markieren

Im Dialogfenster Neue Formatierungsregel wählen Sie den Regeltyp Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden aus. Geben Sie dann folgende die Formel ein – achten Sie dabei exakt auf die Klammern und Sonderzeichen wie Semikola:

=REST(TEILERGEBNIS(3;$A$1:$A1);2)=0

regel-excel-formatieren-farblich-markieren-formel-zelle-office-microsoft-lesbarkeit-besser

Wenn die erste Zelle Ihrer Tabelle nicht mit A1 beginnt, dann ersetzen Sie den Zellenwert A1 in der Formel durch die erste Zelle Ihrer eigenen Tabelle.

Mit der Schaltfläche Formatieren speichern Sie die neue Regel und gelangen direkt zur Farbauswahl.

Auf der Registerkarte Ausfüllen legen Sie über die Farbpalette die gewünschte Hintergrundfarbe fest. Bestätigen Sie anschließend beide offenen Dialogfenster mit OK.

formatieren-hintergrund-farbe-auswaehlen-teilergebnis-tabelle-excel-version-ab-2007

Vergessen Sie anschließend nicht, die Änderung in der Datei zu speichern.