Kategorien
Hardware & Software Office Word

Office Word: Abbildungsverzeichnis für Bilder, Grafiken und Tabellen erstellen und einfügen

Für viele Manuskripte wie Doktorarbeiten oder Fachbüchern sind Inhaltsverzeichnisse ein wesentlicher Teil der Arbeit. Dazu gehört aber auch ein Abbildungsverzeichnis der verwendeten Fotos, Zeichnungen, Tabellen, Formeln, usw… In Word lässt sich dieses Abbildungsverzeichnis mit wenigen Mausklicks schnell einfügen.

Zuerst die Beschriftungen anfertigen

Die Voraussetzung für ein Abbildungsverzeichnis ist die vorherige Beschriftung aller Elemente. Dies kann während der Texterfassung und dem Einfügen der Elemente geschehen, oder auch nach Abschluss aller Arbeiten. Dazu öffnest du mit einem Rechtsklick auf das Element dessen Kontextmenü und wählst die Option Beschriftung einfügen aus.

verzeichnis-word-bild-foto-tabelle-beschriften-anfertigen-office-abbildungsverzeichnis

Im nachfolgenden Dialogfenster trägst du im Feld Beschriftung einen beliebigen Text ein. Über das Aufklappmenü von Bezeichnung legst du die Kategorie des Elements fest. Eigene, neue Kategorien legst du über den Button Neue Bezeichnung an. Mit OK speicherst du die Bildbeschriftung. Bild und Bildbeschreibung können später noch an das Dokument-Layout angepasst werden.

beschriftung-element-dokument-word-verzeichnis-arbeit-anfertigen-foto-inhaltsverzeichnis

Wiederhole diesen Vorgang mit allen weiteren Elementen des Schriftstücks. Erst nach Abschluss der Beschriftungen kann das Abbildungsverzeichnis dem Dokument an beliebiger Stelle hinzugefügt werden.

Abbildungsverzeichnis einfügen

In den meisten Fällen erstellen Autoren ein solches Verzeichnis als Anhang auf den letzten Seiten. Wir sind diesem Beispiel gefolgt und erstellen es am Dateiende. Es kann aber auch direkt nach dem Inhaltsverzeichnis eingefügt werden.

Positioniere den Cursor an der gewünschten Stelle und wähle in der Menüleiste Verweise aus. Im Menüband öffnest du das Bearbeitungsfenster Abbildungsverzeichnis mit der Schaltfläche Abbildungsverzeichnis einfügen. Bei Bedarf lässt sich das Verzeichnis hier noch ein wenig bearbeiten. Die Bereiche Seitenansicht und Webvorschau zeigen das spätere Aussehen des Verzeichnisses im Dokument sowie im Internet.

abbildungsverzeichnis-erstellen-ende-anhang-word-foto-zeichnungen-tabelle-abbildung

Der Button OK fügt das Abbildungsverzeichnis dem Dokument hinzu.

ergebnis-abbildungsverzeichnis-erstellt-eingefuegt-ende-dokument-dissertation-buch-manuskript-inhaltsverzeichnis

Abschließend solltest du das Speichern der Word- Datei nicht vergessen.

Kategorien
Hardware & Software

StarMoney Handbuch: Bedienungsanleitung für StarMoney kostenlos als PDF-Datei herunterladen

Wer das Finanzprogramm Starmoney kauft, erhält nur den Datenträger oder (bei der Downloadversion) lediglich die Installationsdatei plus Lizenzschlüssel. Von einem Handbuch keine Spur. Ärgerlich: Starmoney bietet die Handbücher zusätzlich zum Kauf an. Dabei gibt’s die Starmoney-Anleitung auch kostenlos als PDF-Datei zum Downloaden.

Handbücher für StarMoney 9, 8, 7 und 6

Falls Sie eine gedruckte Version des Starmoney-Handbuchs bevorzugen, können Sie auf der Webseite

http://www.starmoney.de/index.php?id=handbuecher

für 9 bis 20 Euro plus Versandkosten das gedruckte Handbuch oder Kompendium erwerben. Es geht aber auch kostenlos. Die Handbücher zu den aktuellen Starmoney-Versionen gibt es als Gratis-Downloadversion.

Das Download-Handbuch zu StarMoney 9 gibt’s zum Beispiel hier:

http://www.starmoney.de/index.php?id=handbuch-starmoney-90

Zum Download klicken Sie unten auf „StarMoney 9.0 Handbuch als PDF“.

Bei den Handbücher zu den anderen Starmoney-Versionen funktioniert’s ähnlich. Auch hier finden Sie unten auf der Seite den Downloadlink. Hier geht’s direkt zu den Downloadseiten der unterschiedlichen Starmoney-Versionen:

Handbuch und Anleitung zu StarMoney 9.0:
http://www.starmoney.de/index.php?id=handbuch-starmoney-90

Handbuch und Anleitung zu StarMoney 8.0:
http://www.starmoney.de/download/handbuch/StarMoney-80-Handbuch.pdf

Handbuch und Anleitung zu StarMoney 7.0:
http://www.starmoney.de/download/handbuch/StarMoney-70-Handbuch.pdf

Handbuch und Anleitung zu StarMoney 6.0:
http://www.starmoney.de/download/handbuch/starmoney-60-handbuch.pdf

Handbuch und Anleitung zu StarMoney Business 3.0:*http://www.starmoney.de/download/handbuch/StarMoney-Business-30-Handbuch.pdf

Handbuch als PDF-Datei speichern

Um das Starmony-Handbuch nicht direkt im Browser anzuzeigen, sondern als PDF-Datei auf den Rechner zu speichern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Downloadlink und wählen den Befehl „Ziel speichern unter“.

Das steht drin im StarMoney-Handbuch

Im StarMoney-Handbuch werden alle Aspekte, Befehle und Funktionen des Finanzprogramms beschrieben. Hier ein Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:

1. Die StarMoney-Arbeitsoberfläche

  • Suchen
  • Informationen der Übersichtsseite
  • Navigation
  • Favoriten
  • Tastaturkürzel in StarMoney 8.0

2. Sicherheit

  • Schützen Sie Ihren Rechner
  • Weitere Vorsichtsmaßnahmen
  • Nutzen Sie nur offizielle Informationen

3. Installation

  • Es geht los – StarMoney 8.0 installieren
  • Manuelle Sicherung Ihrer StarMoney-Daten
  • Einstellungen zum Online-Update in StarMoney
  • Manuelle Übernahme der gesicherten Datenbank .
  • Übernahme der gesicherten´Benutzerdatenbank
  • Anmelden an übernommenen Datenbanken
  • Erstellen einer Datenbank
  • Hinweis zur Deinstallation von StarMoney

4. Konten einrichten

  • Experteneinstellungen
  • Konten manuell einrichten
  • Erzeugen einer HBCI-Chipkarte
  • Erzeugen einer Sicherheitsdatei (HBCI-Datei)

5. Zahlungen erfassen mit StarMoney 8.0

  • Übernahme von Daten aus der Zwischenablage
  • Vorlagen speichern / laden
  • Das Prinzip der Verarbeitung von Aufträgen / Der Ausgangskorb
  • Überweisungen (auch Spendenüberweisung, BZÜ)
  • Komfortüberweisung
  • Terminüberweisungen
  • Daueraufträge
  • Sammelüberweisungen
  • EU-Überweisungen
  • Lastschriften
  • Einzellastschrift
  • Sammellastschriften
  • Lastschriftrückgabe
  • DTA-Import, Einlesen von DTAUS-Dateien

6 Buchungen verwalten mit StarMoney 8.0

  • KFZ-Konto
  • Tanken
  • Fahrtenbuch
  • Pflege und Wartung .
  • Dokumente
  • Verträge
  • Details
  • Adressbuch
  • Adressen neu erfassen, vorhandene ändern, löschen
  • Alarme
  • Alarme – Übersicht
  • Alarme einrichten
  • Aktivierung / Deaktivierung von Alarmen
  • Abholen von Umsätzen und Aktualisierung der Kontensalden
  • Kontenrundruf von der Übersichtsseite aus
  • Kontenrundruf (analog Depotrundruf) aus der Kontenliste
  • Kontorundruf direkt (analog hierzu Depotrundruf direkt)
  • Elektronische Kontoauszüge
  • Dokumentenverwaltung
  • Einrichtung der Dokumentenverwaltung
  • Anlegen neuer Ordner für Dokumente
  • Hinterlegen von Dokumenten
  • Funktionen der Dokumentenverwaltung
  • Budget
  • Ein Budget erstellen
  • Auswerten von Budgets
  • Liquiditätsvorschau
  • Übersicht Liquiditätsvorschau
  • Einrichtung unter „Regeln“
  • Kategorien und Kostenstellen in StarMoney
  • Vorschlagsassistenten für Kategorien
  • Assistentenschritte
  • Manuelles zuordnen eines Buchungspostens
  • Neue Kategorien anlegen
  • Ändern von Kategorien
  • Kategorien entfernen
  • Kostenstellen neu anlegen und bearbeiten
  • Auswertung
  • Auswertungsformen
  • Darstellung der Auswertung
  • Detailauswertung
  • Anpassen einer Auswertung
  • Vergleichsauswertungen
  • Empfänger einschränken
  • Kategorien einschränken
  • Kostenstellen einschränken
  • Archivieren

7. Import und Export

  • Export von Daten
  • Konverter für Fremddaten

Kategorien
Hardware & Software Office Word

Microsoft Word: Beim Speichern als PDF automatisch ein anklickbares Inhaltsverzeichnis anlegen

Beim Erstellen umfangreicher PDF-Dokumente per Microsoft Word ist es oftmals vorteilhafter, ein anklickbares Inhaltsverzeichnis zu erstellen. Seit Word 2007 ist das Anlegen von Inhaltsverzeichnissen sehr einfach.

PDF inklusive anklickbares Inhaltsverzeichnis

Das Inhaltsverzeichnis wird mit einem zusätzlichen Arbeitsschritt beim Speichern als PDF erzeugt. Dazu werden die Überschriften genutzt. So gehen Sie ab der Version Word 2007 am besten vor:

1. Öffnen oder erstellen Sie das Word-Dokument, das in das PDF-Format umgewandelt werden soll.

2. Danach wählen Sie „Datei | Speichern unter“ und legen als Dateityp „PDF“ fest.

3. Im nächsten Fenster klicken Sie auf „Optionen“ und aktivieren im Unterfenster im Bereich „Nicht druckbare Informationen einschließen“ die Einstellungen „Textmarken erstellen mithilfe von:“ und „Überschriften“. Bestätigen Sie die Eingabe mit „OK“ und speichern das PDF-Dokument im Hauptfenster mit „Veröffentlichen“.

Sollte im Unterfenster „Optionen“ die Funktion „Textmarken erstellen mithilfe von:“ inaktiv (ausgegraut) sein, dann wurde im Textdokument vergessen, die Überschriften als solche zu formatieren.

Brechen Sie in diesem Fall die Speicherung ab und kehren Sie zum Text zurück. Markieren Sie dann die Überschriften und wählen im Register „Start“ unter „Formatvorlagen“ das Format „Überschrift 1“.

Anschließend wiederholen Sie den Speichervorgang wie unter Arbeitsschritt zwei und drei beschrieben.

4. Das Dokument öffnet sich nun als PDF. Im linken Bereich öffnen Sie mit der Symbolschaltfläche „Lesezeichen“ das Inhaltsverzeichnis im Überschriftenformat. Von hier aus gelangen Sie mit nur einem Klick zur gewünschten Seite.

Die darüber liegende Symbolschaltfläche mit den zwei Blättern öffnet das Inhaltsverzeichnis als Miniaturvorschau. Auch hier gelangen Sie mit einem Klick zur Seite Ihrer Wahl.

Kategorien
Hardware & Software Word

Word: Für jedes Kapitel ein eigenes Inhaltsverzeichnis anlegen

Das Erstellen eines kompletten Inhaltsverzeichnisses für alle vorhandenen Kapitel stellt in Word kein besonderes Problem dar. In vielen Fällen wollen Sie jedoch möglicherweise für jedes Kapitel ein eigenes Inhaltsverzeichnis anlegen. Auch hierfür bietet Word eine passende Lösung an. Allerdings müssen hierfür einen kleinen Trick anwenden.

Als ersten Schritt müssen Sie jedem Kapitel entsprechende Textmarken zuweisen. Markieren Sie hierzu zunächst den kompletten Text eines Kapitels. Benutzen Sie Word 2007 oder 2010 gehen Sie nun auf „Einfügen | Hyperlinks | Textmarke“. Bei älteren Versionen wählen Sie stattdessen den Befehl „Einfügen | Textmarke“. Geben Sie im Feld „Textmarkenname“ einen passenden Namen für das Kapitel an und klicken Sie im Anschluss auf „Hinzufügen“. Wiederholen Sie anschließend diesen Schritt für alle anderen vorhanden Kapitel.

Navigieren Sie nun den Cursor an die Stelle, an der das erste Inhaltsverzeichnis erscheinen soll. Dies wird in der Regel der Beginn des ersten Kapitels sein. Nun können Sie das Dialogfeld zum Einfügen von Feldern öffnen. Gehen sie hierzu in Word 2007 und 2010 auf „Einfügen | Text | Schnellbausteine | Feld“. Bei früheren Word Versionen können Sie einfach „Einfügen | Feld“ aufrufen. Markieren Sie hier den Feldnamen „Toc“. Klicken Sie im Anschluss zunächst auf „Feldfunktionen“ und danach auf „Optionen“.

Ihnen wird nun eine Liste des Feldes „Toc“ angezeigt. Hier markieren Sie nun bitte den Eintrag „b“ und klicken Sie anschließend auf „Hinzufügen“. Nun müssen Sie noch das Feld „Feldfunktionen“ noch um den Namen der Textmarke ergänzen. Nutzen Sie hierfür die Namen, die zuvor für die einzelnen Kapitel angelegt wurden. Haben Sie beispielsweise für das erste Kapitel den Namen „Kapitel 1“ vergeben, so muss der Eintrag nun „TOC b Kapitel1“ lauten. Danach können Sie alle offenen Dialogfelder mit einem Klick auf „OK“ schließen. Nun können Sie die Schritte für alle vorhandenen Kapitel wiederholen. Geben Sie dabei jeweils die passenden Namen der Textmarken an.

Kategorien
Hardware & Software Tipp des Tages

iPad Bedienungsanleitung, Anleitung, Handbuch als PDF: Hier das offizielle iPad-Benutzerhandbuch downloaden

Einschalten und sofort loslegen. So einfach lässt sich das iPad von Apple bedienen – egal ob iPad 1, iPad 2, iPad 3, iPad 4 oder iPad mini. Ein gedrucktes Handbuch oder eine Anleitung ist für den ituitiven Tablet-PC eigentlich nicht notwendig. Doch mitunter wäre ein Handbuch doch praktisch. Zum Beispiel, um wirkliche alle Funktionen des iPads kennenzulernen. Kein Problem: Von Apple gibt es kostenlos ein über 200 Seiten dickes Benutzerhandbuch. Wahlweise im Web oder direkt auf dem iPad.

Wenn Sie einen Blick in das iPad-Handbuch werfen möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können das iPad-Benutzerhandbuch als PDF-Datei herunterladen oder es direkt im iPad öffnen und darin stöbern.

Die iPad-Bedienungsanleitung als PDF-Download – für iPad, iPad 2 iPad 3, iPad 4 und iPad mini

Um das Handbuch fürs iPad als PDF-Datei herunterzuladen, rufen Sie folgende Webseite auf

und klicken dann auf „iPad Benutzerhandbuch“. Oder Sie starten über den Link
direkt den Download des PDF-Dokuments.

Per Klick auf „iPad Benutzerhandbuch“ öffnen Sie die komplette PDF-Datei im Browser oder PDF-Reader. Um das Handbuch als PDF-Datei zu speichern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „iPad Benutzerhandbuch“ und rufen den Befehl „Ziel speichern unter“ auf.

Das iPad-Manual direkt auf dem iPad lesen

Noch besser als der Handbuch-Download ist das Öffnen der iPad-Bedienungsanleitung direkt auf dem iPad. Das geht folgendermaßen:

1. Öffnen Sie den Safari-Browser.

2. Tippen Sie auf das Lesezeichen-Symbol.

3. Blättern Sie am Ende der Liste auf „iPad-Benutzerhandbuch“.

4. Daraufhin öffnet sich das komplette iPad-Handbuch als interaktive Anleitung direkt auf dem iPad.

Das steht drin im iPad-Handbuch

Im iPad-Handbuch steht alles drin, was Sie rund um den Tablet-Rechner wissen müssen. Hier ein Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis der iPad-Bedienungsanleitung:

Kapitel 1: Auf einen Blick

  • Überblick
  • Tasten
  • Fach für Mikro-SIM-Karte
  • Home-Bildschirm
  • Multi-Touch-Bildschirm
  • Bildschirmtastatur

Kapitel 2: Einführung

  • Voraussetzungen
  • Einrichten des iPad
  • Synchronisieren mit iTunes
  • Herstellen der Internetverbindung
  • Hinzufügen von E-Mail-, Kontakt- und Kalender-Accounts
  • Trennen des iPad von Ihrem Computer
  • Anzeigen des Benutzerhandbuchs auf dem iPad
  • Batterie
  • Benutzung und Reinigung des iPad

Kapitel 3: Grundlagen

  • Verwenden von Apps
  • Drucken
  • Suchen
  • Verwenden von Bluetooth-Geräten
  • Dateifreigabe
  • Sicherheits- und Schutzfunktionen

Kapitel 4: Safari

  • Safari
  • Anzeigen von Webseiten
  • Suchen im Internet
  • Lesezeichen
  • Weblinks

Kapitel 5: Mail

  • Mail
  • Konfigurieren von E-Mail-Accounts
  • Senden von E-Mails
  • Abrufen und Lesen von E-Mails
  • Durchsuchen von E-Mail-Nachrichten
  • Drucken von E-Mails und Anhängen
  • Verwalten von E-Mails

Kapitel 6: Fotos

  • Das Programm „Fotos“
  • Synchronisieren von Fotos und Videos mit Ihrem Computer
  • Importieren von Fotos vom iPhone oder einer Digitalkamera
  • Anzeigen von Fotos und Videos
  • Freigeben und Senden von Fotos
  • Zuweisen eines Fotos zu einem Kontakt
  • Drucken von Fotos
  • Fotos für den Hintergrund und den Sperrbildschirm
  • Verwendung des Bilderrahmens

Kapitel 7: Videos

  • Das Programm „Videos“
  • Anzeigen von Videos
  • Steuern der Videowiedergabe
  • Videos synchronisieren
  • Ansehen von Leihfilmen
  • Ansehen eines Videos mit einem Fernsehgerät
  • Löschen von Videos vom iPad

Kapitel 8: YouTube

  • Suchen und Ansehen von Videos
  • Steuern der Videowiedergabe
  • Verwalten von Videos
  • Ansehen von YouTube auf einem Fernsehgerät

Kapitel 9: Kalender

  • Das Programm „Kalender“
  • Synchronisieren von Kalendern
  • Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Kalenderereignissen
  • Anzeigen Ihres Kalenders
  • Durchsuchen von Kalendern
  • Abonnieren von Kalendern
  • Antworten auf Einladungen zu Besprechungen
  • Importieren von Kalenderdateien aus Mail
  • Warnhinweise

Kapitel 10: Kontakte

  • Das Programm „Kontakte“
  • Kontakte hinzufügen und synchronisieren
  • Suchen nach Kontakten
  • Verwalten von Kontakten
  • Verwenden von Kontaktinformationen
  • Vereinheitlichte Kontakte

Kapitel 11: Notizen

  • Schreiben und Lesen von Notizen
  • Durchsuchen von Notizen
  • Senden von Notizen per E-Mail
  • Synchronisieren von Notizen

Kapitel 12: Karten

  • Das Programm „Karten“
  • Suchen und Anzeigen von Standorten
  • Anfordern von Wegbeschreibungen
  • Anzeigen der Verkehrslage
  • Suchen und Kontaktieren von Firmen
  • Bereitstellen von Ortsinformationen

Kapitel 13: iPod

  • Hinzufügen von Musik und mehr auf das iPad
  • Wiedergeben von Musiktiteln und anderen Audiodateien
  • Verwenden von Wiedergabelisten
  • Übertragen von Inhalten

Kapitel 14: iTunes Store

  • iTunes Store
  • Übertragen von Inhalten
  • Suchen nach Musiktiteln, Videos und anderen Inhalten
  • Kauf von Musik und Hörbüchern
  • Kaufen und Leihen von Videos
  • Wiedergeben von Podcasts
  • Prüfen des Status von Ladevorgängen
  • Synchronisieren von Inhalten
  • Anzeigen der Apple ID-Informationen
  • Prüfen der Einkäufe

Kapitel 15: App Store

  • App Store
  • Suchen und Finden
  • Anzeigen weiterer Informationen
  • Kaufen von Apps
  • Verwenden von Apps
  • Aktualisieren von Apps
  • Schreiben von Rezensionen
  • Löschen von Apps
  • Synchronisieren von Einkäufen

Kapitel 16: iBooks

  • iBooks
  • Synchronisieren von Büchern und PDFs
  • Verwenden des iBookstore
  • Lesen von Büchern
  • Lesen von PDFs
  • Ändern des Erscheinungsbilds eines Buchs
  • Suchen nach Büchern und PDFs
  • Nachschlagen der Definition eines Worts
  • Buch laut vorlesen
  • Drucken oder Versenden einer PDF per E-Mail
  • Verwalten des Bücherregals

Kapitel 17: Game Center

  • Game Center
  • Einrichten von Game Center
  • Spiele
  • Freunde
  • Informationen über Ihren Status und Account
  • Kindersicherung

Kapitel 18: Bedienungshilfen

  • Funktionen der Bedienungshilfen
  • VoiceOver
  • Zoomen
  • Großer Text
  • Weiß auf schwarz
  • Mono-Audio
  • Auto-Text vorlesen
  • Home-Dreifachklick
  • Erweiterte Untertitel und andere hilfreiche Funktionen

Kapitel 19: Einstellungen

  • Einstellungen
  • Flugmodus
  • VPN
  • Wi-Fi
  • Benachrichtigungen
  • Mobile Daten
  • Helligkeit & Hintergrund
  • Bilderrahmen
  • Allgemein
  • Mail, Kontakte, Kalender
  • Safari
  • iPod
  • Video
  • Fotos
  • Notizen
  • Store

Anhang A : Das iPad im Unternehmen

  • Das iPad am Arbeitsplatz
  • Die Verwendung von Konfigurationsprofilen
  • Einrichten von Microsoft Exchange-Accounts
  • VPN-Zugriff
  • LDAP- und CardDAV-Accounts

Anhang B: : Hinweise und Fehlerbehebung

  • Hinweise und Fehlerbehebung
  • iTunes und Synchronisierung
  • Sichern der iPad Daten
  • Aktualisieren und Wiederherstellen der iPad-Software
  • Safari, Mail und Kontakte
  • Ton, Musik und Video
  • Der iTunes Store und der App Store
  • Neustarten und Zurücksetzen des iPad
  • Das iPad reagiert auch nach dem Zurücksetzen nicht
  • Informationen zu Sicherheit, Service und Support
  • Informationen zur Entsorgung und zum Recycling
  • Apple und die Umwelt

Kategorien
Hardware & Software

Google Chrome: Internen PDF-Reader deaktivieren und wieder den eigenen benutzen

Normalerweise öffnet Google Chrome PDF-Dateien mit dem eigenen integrierten PDF-Reader. Eigentlich eine praktische Sache, da der interne PDF-Reader alle PDFs sehr schnell öffnet. Allerdings fehlen dem internen Reader einige Funktionen . Zum Beispiel zeigt er kein Inhaltsverzeichnis an. Haben Sie bereits einen eigenen PDF-Viewer genutzt, wird dieser von Goggle ignoriert. Mit ein paar kleinen Einstellungen können Sie das ändern und PDF-Dokumente mit dem eigenen Reader öffnen.

Dazu geben Sie in die Adresszeile des Chrome-Browsers die Seite „chrome://plugins“ ein, drücken die [Enter]-Taste und suchen in der Ergebnisliste den Eintrag „Chrome PDF-Viewer“. Dann klicken Sie auf den Link „Deaktivieren“ und führen einen Browser-Neustart durch, damit die Änderung gespeichert wird.

Ab sofort können Sie wieder Ihren eigenen PDF-Reader nutzen, egal ob den Acrobat-Reader, PDFNitro, oder andere.